Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 6.900.000 resultados de búsqueda
  1. 1858 - Wikipedia, la enciclopedia libre 1858 Categorías Categoría principal Nacimientos • Fallecimientos • Por país 1858 ( MDCCCLVIII) fue un año común comenzado en viernes según el calendario gregoriano . Índice 1 Acontecimientos 1.1 Enero 1.2 Febrero 1.3 Marzo 1.4 Mayo 1.5 Julio 1.6 Agosto 1.7 Septiembre 1.8 Octubre 1.9 Noviembre 1.10 Diciembre

  2. en.wikipedia.org › wiki › 18581858 - Wikipedia

    1858 ( MDCCCLVIII) was a common year starting on Friday of the Gregorian calendar and a common year starting on Wednesday of the Julian calendar, the 1858th year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 858th year of the 2nd millennium, the 58th year of the 19th century, and the 9th year of the 1850s decade.

  3. Revolución de 1858 Antecedentes Luego de la paz de octubre de 1851, que puso fin a la Guerra Grande con el lema de que entre los blancos del Gobierno del Cerrito y los colorados del Gobierno de la Defensa “ no habría vencidos ni vencedores ”, existía un gran consenso en que el próximo Presidente de la República fuera el general Eugenio Garzón.

  4. 1858 From Simple English Wikipedia, the free encyclopedia Events Charles Darwin proposes the natural selection of species. A civil war between conservatists and liberals starts in Mexico. The British Empire or rule, begins in India after the surrender and exile of the last Mughal emperor, Bahadur Shah II Births

  5. de.wikipedia.org › wiki › 18581858 – Wikipedia

    • Historische Karten und Ansichten
    • Geboren
    • gestorben
    • Weblinks

    Januar

    1. 03. Januar: Richard Franck, deutscher Komponist und Pianist († 1938) 2. 03. Januar: Léon Ringuet, kanadischer Organist, Dirigent und Komponist († 1932) 3. 04. Januar: Friedrich Christian Georg Ahlborn, deutscher Zoologe und Physiker († 1937) 4. 04. Januar: Carter Glass, US-amerikanischer Politiker († 1946) 5. 05. Januar: Gustaf af Geijerstam, schwedischer Schriftsteller († 1909) 6. 05. Januar: Lucien-Léon Guillaume Lambert, französischer Komponist und Pianist († 1945) 1. 10. Januar: Heinri...

    Februar

    1. 03. Februar: Porter J. McCumber, US-amerikanischer Politiker († 1933) 2. 04. Februar: Carl Seitz, deutscher Mediziner († 1942) 3. 10. Februar: Alice Heine, Herzogin von Richelieu und Fürstin von Monaco († 1925) 4. 11. Februar: Johannes Bolte, deutscher Literaturwissenschaftler, Volkskundler und Erzählforscher († 1937) 5. 11. Februar: Désiré Thomassin, österreichischer Maler und Komponist († 1933) 6. 14. Februar: Joseph Thomson, schottischer Entdecker und Afrikareisender († 1895) 7. 15. Feb...

    März

    1. 01. März: Jan de Vries, niederländischer Mathematiker († 1940) 2. 01. März: Georg Simmel, deutscher Soziologe und Kulturphilosoph († 1918) 3. 03. März: Heinrich Brockhaus, deutscher Kunsthistoriker († 1941) 4. 05. März: Anton Elter, deutscher Altphilologe († 1925) 5. 05. März: José Relvas, portugiesischer Politiker und Ministerpräsident von Portugal(† 1929) 6. 06. März: Gustav Wied, dänischer Schriftsteller († 1914) 7. 06. März: Jiří Polívka, tschechischer Slawist, Literaturwissenschaftler...

    Erstes Quartal

    1. 03. Januar: Rachel Félix, französische Schauspielerin (* 1821) 2. 05. Januar: Josef Wenzel Radetzky von Radetz, österreichischer Heerführer (* 1766) 3. 05. Januar: David Stewart, US-amerikanischer Politiker (* 1800) 4. 09. Januar: Johann Friedrich Schulze, deutscher Orgelbauer (* 1793) 5. 09. Januar: Bonifaz Kaspar von Urban, Erzbischof von Bamberg (* 1773) 6. 12. Januar: Joachim Haspinger, Pfarrer und Tiroler Patriot (* 1776) 7. 14. Januar: Friedrich Magnus von Bassewitz, Regierungspräsid...

    Zweites Quartal

    1. 08. April: Anton Diabelli, österreichischer Komponist (* 1781) 2. 09. April: Joseph Karl Stieler, deutscher Maler (* 1781) 3. 10. April: William Marks, US-amerikanischer Politiker (* 1778) 4. 11. April: Bernard Sarrette, französischer Dirigent und Musikpädagoge (* 1765) 5. 13. April: Carl Hasenpflug, deutscher Architekturmaler (* 1802) 6. 13. April: Ignacij Knoblehar, slowenischer Missionar in Afrika (* 1819) 7. 14. April: Balthasar de Vincenz, Schweizer Soldat in spanischen Diensten (* 17...

    Drittes Quartal

    1. 05. Juli: Valentín Gómez Farías, mexikanischer Politiker und mehrmaliger interimistischer Präsident Mexikos (* 1781) 2. 08. Juli: Ferdinand von Stelzhammer, österreichischer Jurist (* 1797) 3. 10. Juli: Auguste de Montferrand, französisch-russischer Architekt (* 1786) 4. 15. Juli: Alexander Iwanow, russischer Maler (* 1806) 5. 17. Juli: Johann Georg Wilhelm Wilhelmy, deutscher Orgelbauer (* 1781) 6. 21. Juli: Gaspar Hernándezaus Peru stammender Priester, Pädagoge und Politiker in der Domin...

    Digitalisierte Zeitungen des Jahres 1858 im Zeitungsinformationssystem (ZEFYS) der Staatsbibliothek zu Berlin

    • 1306/07 (Jahreswechsel Juli)
    • 14/15 (20./21. März)
    • 1850/51 (10./11. September)
  6. September 14 – Fordyce Beals patents his six shooter revolver which will be produced by E. Remington & Sons of Ilion, New York as the Remington Model 1858. November 17 – Denver is founded. December 8 – Rensselaer, Indiana is incorporated. Ongoing Bleeding Kansas (1854–1860) Third Seminole War (1855–1858) Utah War (1857–1858) Births