Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 93.400 resultados de búsqueda
  1. El post-hardcore es un género musical derivado del hardcore punk en la década de 1980, con elementos experimentales cercanos al rock progresivo.Las primeras apariciones del género fueron en Chicago a comienzos de los años 1980, con bandas como Big Black, Naked Raygun y luego pasaría a Washington, D.C. a mediados y finales de dicha década, con bandas como Fugazi, Rites Of Spring y Shudder ...

    • Escasa popularidad durante las décadas de 1980 y 1990, alta durante la década de 2000.
    • Década de 1980 en Estados Unidos.
  2. Post-hardcore. Post-hardcore is a punk rock music genre that maintains the aggression and intensity of hardcore punk but emphasizes a greater degree of creative expression initially inspired by post-punk and noise rock. Like post-punk, the term has been applied to a broad constellation of groups.

  3. This is a list of notable musical artists who have been referred to or have had their music described as post-hardcore.. Post-hardcore is a punk rock music genre that maintains the aggression and intensity of hardcore punk but emphasizes a greater degree of creative expression initially inspired by post-punk and noise rock.

    • Geschichte
    • Musik
    • Literatur

    Ab Mitte der 1980er Jahre befand sich die „klassische“ Hardcore-Szene im Niedergang. Während sich viele der Begründer des US-Hardcore auflösten und sich viele neuere Bands Einflüssen aus dem Metal-Bereich öffneten, verlagerten andere Protagonisten der ursprünglichen Hardcoreszene ihr Interesse auf das Feld der experimentellen Musik. Aufbauend auf simplen Hardcore-Punk-Strukturen und dem DIY-Ethos der Bewegung ließen einige Bands Elemente aus dem Art Rock, Psychedelic Rock, Funk oder Jazz sowie später auch des Noise-Rockin ihre Musik einfließen. Hierdurch entstand ein neuer, „verkopfter“ Musikstil, der die Härte des Hardcores mit ungewöhnlichen Songstrukturen verband. Als Vorläufer können Gruppen wie No Means No oder Bands wie Hüsker Dü, Butthole Surfers; Naked Raygun oder Wipers genannt werden, die in ihrer Musik Hardcore, Post-Punk und Psychedelic verbanden. Als eigentliche Begründer gelten allerdings Bands aus Washington DC wie Embrace, Rites of Spring oder später Fugazi sowie das...

    Bezeichnend für viele Postcore-Gruppen sind improvisatorische Komponenten und dem Noise entlehnte dynamische Kontraste (etwa durch den Wechsel von melodischen und geschrienen Vocals oder von sanften, Bridge-artigen Passagen und explosiven, verwunderlichen, chaotischen Klanggebilden). Die meisten Post-Hardcore-Bands verwenden gutturalen Gesang meist in Form von Screamings und Shoutings, der sich mit normalem Gesang abwechselt. Meistens findet der Wechsel zwischen den beiden Gesangstypen zwischen den einzelnen Strophen und den Refrains bzw. der Bridges statt. Allerdings existieren auch wenige Gruppen, die teilweise ganz auf gutturalen Gesang verzichten, wie etwa Emarosa, Hands Like Houses oder auch Slaves. Eine musikalisch genaue Einordnung vieler Bands, die man aufgrund der Liedstrukturen dem Musikstil zuordnen könnte, ist schwierig, da man viele Gruppen auch als Metalcore-Band beschreiben kann. Als Beispiele können Bands wie Memphis May Fire, Blessthefall und Of Mice & Men genannt w...

    Martin Büsser: If the kids are united. Von Punk zu Hardcore und zurück. (5., überarb. u. erw. Aufl.), 1995, ISBN 3-930559-19-6
    Mark Anderson, Mark Jenkins: Dance of Days: Two Decades of Punk in the Nation’s Capital. 2003, ISBN 1-888451-44-0
    • Mitte der 1980er Jahre
    • USA
  4. Pages in category "Post-hardcore" The following 5 pages are in this category, out of 5 total. This list may not reflect recent changes ().

  5. O post-hardcore é un xénero musical que se desenvolveu a partir do hardcore punk, que a si mesmo parte do movemento máis amplo do punk rock.As primeiras aparicións do post-hardcore foron en Washington, D.C. de mediados a finais da década dos 80, a pesar de que non foi moi coñecido ata principios dos 90.