Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 509.000 resultados de búsqueda
  1. Trinity College Dublin. / 53.3444; -6.2577. Trinity College ( Irish: Coláiste na Tríonóide ), officially The Provost, Fellows, Foundation Scholars and the other members of Board, of the College of the Holy and Undivided Trinity of Queen Elizabeth near Dublin, is the sole constituent college of the University of Dublin, a research university ...

    • €190 million (2018)
    • It will last into endless future times
    • 3 March 1592; 430 years ago
    • Perpetuis futuris temporibus duraturam (Latin)
  2. Trinity College, Dublin ( TCD ), o formalmente College of the Holy and Undivided Trinity of Queen Elizabeth near Dublin ( Colegio de la Santa e Indivisible Trinidad de la Reina Isabel cerca de Dublín ), fue fundado en 1592 por la Reina Isabel I, y es el único college constituyente de la Universidad de Dublín, la universidad más antigua de Irlanda.

  3. Trinity College, formelt Provost, Fellows and Scholars of the College of the Holy and Undivided Trinity of Queen Elizabeth near Dublin, irsk navn Coláiste na Tríonóide, Baile Átha Cliath er det eneste kollegiet ved University of Dublin, som er Irlands eldste universitet. Kollegiet ble opprettet i 1592 av Elisabeth I av England.

    • 3. mars 1592
    • Dublin
    • Présentation
    • Culture
    • Situation
    • Architecture
    • Tourisme
    • Études
    • Vie étudiante
    • Culture populaire
    • Personnalités

    Le Trinity College (TCD pour Trinity College, Dublin), fondé en 1592 par la reine Élisabeth Ire, est la seule constituante de l'Université de Dublin, la plus ancienne université d'Irlande. Conçue sur le modèle des universités d'Oxford et Cambridge, l'université n'accepta pendant longtemps que des étudiants masculins, protestants et anglophones, mai...

    La bibliothèque du Trinity College est extrêmement célèbre par son fonds ancien, en particulier par ses manuscrits médiévaux où ont été recueillis toute l'ancienne littérature irlandaise. L'écrivain irlandais J. P. Donleavy, ancien étudiant de Trinity, publia bon nombre de livres avec pour protagonistes des étudiants à l'université dublinoise. Dans...

    Le Trinity College est fondé en 1592 par la reine Élisabeth Ire ce qui en fait la plus ancienne université d'Irlande. Ce n'est qu'en 1793 que les catholiques furent admis (en pratique la hiérarchie catholique n'autorisa ses fidèles à fréquenter Trinity qu'en 1970), alors qu'en 1873 toutes les religions furent autorisées. Enfin, en 1904, les femmes ...

    Le campus occupe 19 ha, et est autant constitué d'anciens bâtiment historiques que de constructions plus récentes. Avec le développement de l'université et l'évolution des matières, d'autres bâtiments ont été acquis par l'Université en centre ville (autour du Campus) et dans le sud de la ville (le Trinity Hall et les Jardins botaniques universitair...

    Lieu de savoir, Trinity est aussi devenu, par son histoire, un haut lieu du tourisme à Dublin. Outre ses trésors architecturaux (l'ancienne bibliothèque, le Campanile), Trinity College est aussi le lieu d'exposition du Livre de Kells, considéré par beaucoup comme une des plus belles pièces de l'histoire médiévale.

    Trinity College compte environ 16 000 étudiants chaque année dans des disciplines variées allant de l'électronique à la sociologie en passant par le théâtre, le droit et la médecine. Des formations originales sont proposées parmi lesquelles le Broad Curriculum (un cursus large de 4 ans au cours duquel les étudiants suivent des cours dans plusieurs ...

    La vie associative, très développée à Trinity, est organisée autour du Central Societies Committee (CSC). Les deux associations phares de l'université prétendent être les plus anciennes associations étudiantes au monde. Il s'agit des Phils (ou University Philosophical Society) et des Hists (ou University Historical Society) qui occupent à elles seu...

    Des scènes de Michael Collins, La Grande Attaque du train d'or, L'Éducation de Rita, Ek Tha Tiger ont été tournées au sein du Trinity College. L'université a aussi servi de décor pour le quartier général de la Luftwaffe dans Le Crépuscule des aigles.

    Deux Présidentes de la République d'Irlande étaient professeures de droit à Trinity : Mary McAleese et Mary Robinson. Parmi les anciens élèves de l'université (alumni), on compte :

    • Patrick Prendergast
    • Patrick Prendergast
    • Geschichte
    • Sehenswürdigkeiten auf Dem Gelände
    • Rankings
    • Studentenleben
    • Persönlichkeiten
    • Weblinks

    Das College wurde 1592 von Königin Elisabeth I. als College of the Holy and Undivided Trinity („Universität der Heiligen und Einigen Dreifaltigkeit“) für protestantische Studenten gegründet. Ursprünglich wurde es außerhalb der Stadtmauern Dublins errichtet. Das College wurde vor allem deshalb gegründet, um die Tudor-Monarchie in Irland zu sichern. ...

    Das College ist inmitten des Stadtzentrums auf dem sogenannten College Green gelegen und gilt als eine der größten touristischen Attraktionen Dublins. Es liegt gegenüber dem ehemaligen irischen Parlament. Das Gelände umfasst 190.000 m². Auf dem Campus befinden sich ein Sportzentrum, zwei Sportplätze, Tennisplätze, eine Wissenschaftsgalerie (Science...

    Universität

    Das Trinity College Dublin gilt als beste Universität Irlands, eine der führenden Universitäten Europas und eine der Top-Universitäten der Welt. 2009 belegte das Trinity College Dublin im QS World University Rankingden 43. Platz weltweit, den 13. Platz in Europa und den 3. Platz in der EU unter nicht-britischen Universitäten. Seitdem fällt die Universität in Rankings aufgrund von Kürzungen der Mittel aus der Staatskasse in Folge der irischen Wirtschafts- und Finanzkrise. Die Universität bleib...

    Business School

    Die Trinity Business School hält seit 2021 die begehrte Tripple Crown Akkreditierung und hat in den vergangene Jahren für mehr als 80 Millionen Euro ein neues Zentrum in der Dubliner Innenstadt erhalten. Sie muss sich jedoch in Dublin dem finanziell besser ausgestatteten Wettbewerber, dem University College Dublin (UCD), geschlagen geben und ist somit entgegen der gängigen Wahrnehmung nicht Irlands beste Business School. Im maßgeblichen Ranking der Financial Times der European Business School...

    Gesellschaften

    Das Studentenleben am College ist in sogenannten Gesellschaften (Societies) organisiert. Im Jahr 2016 gab es 120 verschiedene Gesellschaften unterschiedlicher Größen. Die älteste Gesellschaft der Universität und älteste student society der Welt ist die im Jahr 1683 gegründete Philosophische Gesellschaft (The Phil). Frühere Mitglieder der „Phil“ sind der Nobelpreisträger Ernest Walton, Literaturnobelpreisträger Samuel Beckett, Dracula-Autor Bram Stoker sowie Oscar Wilde. In den letzten 400 Jah...

    Sport Clubs

    Das College hat 50 Sport Clubs. Zu den ältesten Clubs gehören der Cricket Club (gegründet 1835), der Waffenclub (gegründet 1840) sowie der Rugby Club (gegründet 1854), der als zweitältester dokumentierter Rugby Club der Welt bekannt ist und in der ersten irischen Clubliga spielt.

    Trinity Ball

    Eine weitere Besonderheit ist der jährlich stattfindende Trinity Ball mit rund 7000 Teilnehmern. Er gilt als größte Privatparty Europas. Im Jahr 2009 wurde der Ball bereits zum 50. Mal abgehalten. Bei dem Ball handelt es sich um Konzerte in der Tradition eines Festivals auf dem Campus der Universität, allerdings sind die Teilnehmer zur strikten Abendgarderobe verpflichtet. Für die Konzerte konnten in der Vergangenheit stets zahlreiche Musiker gewonnen werden. In vergangenen Jahren traten nebe...

    Bekannte Hochschullehrer

    1. James MacCullagh(1809–1847), Mathematik und Physik 2. Erwin Schrödinger(1887–1961), Physik 3. Maciej Klimek(~1943–1953), Mathematik 4. Mary McAleese(* 1951), von 1997 bis 2011 Präsidentin der Republik Irland, Jura 5. Mary Robinson(* 1944), von 1990 bis 1997 Präsidentin der Republik Irland, von 1997 bis 2002, UN-Hochkommissarin für Menschenrechte, 2014: UN-Sondergesandte für den Klimawandel, Jura 6. Terry Pratchett(1948–2015), Fantasy-Schriftsteller, Englisch

    Bekannte Studenten

    1. Samuel Beckett(1906–1989), irischer Schriftsteller, Nobelpreisträger 2. Julia Bell(1879–1979), englische Humangenetikerin 3. Edmund Burke(1729–1797), irischer Schriftsteller, politischer Philosoph, Staatsmann 4. Joseph Baylee(1807 o. 1808–1883), britischer Theologe 5. William Edward Hartpole Lecky(1838–1903), irischer Historiker 6. John B. Bury(1861–1927), irischer Historiker und Philologe 7. Frances Cave-Browne-Cave(1876–1965), Mathematikerin und Hochschullehrerin 8. Francis Y. Edgeworth(...

    • 1592
    • Perpetuis futuris temporibus duraturam (Latein)
    • staatlich
    • Dublin
  4. Na Galipedia, a Wikipedia en galego. Casa Rexente O Trinity College Dublin (TCD, en irlandés Coláiste na Tríonóide, Baile Átha Cliath) é unha universidade de Dublín, Irlanda. Fundada en 1592 seguindo o modelo das universidades de Oxford e Cambridge, tamén pretendía ter un carácter federal.