Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 25.400 resultados de búsqueda
  1. Chatou - Wikipedia, la enciclopedia libre Coordenadas: 48°53′26″N 2°09′25″E ( mapa) Chatou Chatou es una localidad y municipio francés situado en extrarradio de París, en el departamento de Yvelines. Se encuentra a 14,4 km al oeste del centro de París.

  2. en.wikipedia.org › wiki › ChatouChatou - Wikipedia

    Chatou - Wikipedia Chatou From Wikipedia, the free encyclopedia Chatou ( French: [ʃatu]) is a commune in the Yvelines department in the Île-de-France region in north-central France. Chatou is a part of the affluent suburbs of western Paris and is on the northwest side of the Seine river about 14 km (9 mi) from the city's center . Contents 1 History

    • 22–58 m (72–190 ft)
    • Yvelines
  3. fr.wikipedia.org › wiki › ChatouChatou — Wikipédia

    Chatou Wikipédia 49 langues Chatou 48° 53′ 46″ nord, 2° 09′ 06″ est Pour les articles homonymes, voir Chatou (homonymie) . Chatou est une commune française située dans le département des Yvelines en région Île-de-France . Ses habitants sont appelés les Catoviens. Il s'agit de la 230e ville la plus peuplée de France métropolitaine .

  4. From Simple English Wikipedia, the free encyclopedia Coat of arms Chatou is a French commune. It is in the western suburbs of Paris, 14.4 km (8.9 mi) from the center. 30,330 people lived here in 2018. This short article about a place or feature in France can be made longer. You can help Wikipedia by adding to it. Category: Communes in Yvelines

  5. de.wikipedia.org › wiki › ChatouChatou – Wikipedia

    • Geschichte
    • Sehenswürdigkeiten
    • Literatur
    • Weblinks

    Die Region um das heutige Chatou war bereits von den Galliern und später von den Römern besiedelt. Der Name der Stadt leitet sich aus dem lateinischen Cattus ab. Im Französischen werden die Einwohner von Chatou die Catoviensgenannt. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Ort im Jahr 691 unter den Merowingern. Später war er im Besitz der Dames de Mal...

    Die Kirche Notre-Dame von Chatou, deren Gründung auf das 12. Jahrhundert zurückgeht. Aus dieser Zeit zeugt heute noch der romanische Glockenturm. Im Laufe der Jahrhunderte wurde der Bau stetig erwe...
    Frühere Schlossanlage „La Faisanderie“ mit Eingangspavillons und Wirtschaftsgebäuden (18. Jahrhundert). Der Wohntrakt wurde im Jahr 1862 ersetzt.
    Nymphäum (1777) von Jacques-Germain Soufflotim Schlosspark mit muschelförmigem Gewölbe.
    Rathaus (18. Jahrhundert) mit Glockenturm (1879) und Salons aus der Zeit Napoleons III.

    Le Patrimoine des Communes des Yvelines. Band 1, Flohic Editions, Paris 2000, ISBN 2-84234-070-1, S. 147–151.

    Wie man Chatouauf Französisch ausspricht