Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 812.000 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Emma Thompson wikipedia
  2. DVDs y Blu-Rays A Precios Bajos! Envío Gratis en Pedidos de $599.

  3. 100,000+ usuarios visitaron search.alot.com el mes pasado

    Search for Domo Wikipedia info. Research & compare results on Alot.com online today. Find all the information you need for Domo Wikipedia online on Alot.com. Search now!

  1. Dame Emma Thompson OBE (Londres, 15 de abril de 1959) es una actriz, comediante y guionista británica, ganadora de los premios Emmy, Globo de Oro, BAFTA y Óscar.Es hija de la actriz escocesa Phyllida Law, reconocida por su trabajo en la televisión británica.

  2. Dame Emma Thompson DBE (born 15 April 1959) is a British actress and screenwriter. One of Britain's most acclaimed actresses, she has received various accolades throughout her career, including two Academy Awards, two Golden Globe Awards, two British Academy Film Awards, a British Academy Television Award, and a Primetime Emmy Award.

  3. ast.wikipedia.org › wiki › Emma_ThompsonEmma Thompson - Wikipedia

    Emma Thompson (n.15 d'abril de 1959; Londres, Inglaterra) ye una actriz, comediante y guionista británica, ganadora de los premios Emmy, Globu d'Oru, BAFTA y Óscar.Empezó na televisión británica en 1987, pero nun foi hasta'l so matrimoniu con Kenneth Branagh cuando empezó a llamar l'atención de la crítica especializada.

  4. Wikipedia list article. Thompson at the premiere of Last Chance Harvey in 2009. British actress Dame Emma Thompson has appeared in many films, television programmes and stage productions. She has won and been nominated for many awards during her career, including five Academy Award nominations (winning two), nine Golden Globe Award nominations ...

    Year
    Film
    Role
    Director
    1989
    1989
    Kate Lemmon
    1991
    Grace / Margaret Strauss
    Kenneth Branagh
    1991
    Claudette, Duchess d'Antan
  5. Dame Emma Thompson DBE (born 15 April 1959) is a British screenwriter, actress and comedian. She was born in Paddington, London, the elder daughter of Eric Thompson and Phyllida Law. She was raised in West Hampstead. Her sister is Sophie Thompson. Thompson has a Master of Arts degree from Newnham College, Cambridge .

    • Actress, screenwriter, activist, author, comedian
    • 15 April 1959 (age 62), Paddington, London, England
  6. 7. The following is a list of awards and nominations received by British actress and screenwriter Emma Thompson . Throughout her career, she has won two Academy Awards, three BAFTA Awards, two Golden Globe Awards, and one Primetime Emmy Award. She received five Academy Award nominations winning for Best Actress for James Ivory 's period drama ...

    • Leben und Karriere
    • Sonstiges
    • Filmografie
    • Auszeichnungen
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Emma Thompson ist die Tochter der Schauspielerin Phyllida Law und des Schauspielers, Regisseurs und Fernsehproduzenten Eric Thompson. Ihre jüngere Schwester Sophie Thompsonist ebenfalls Schauspielerin. Mutter Phyllida spielt gelegentlich in Filmen ihrer ältesten Tochter Emma mit. Schon während ihres Englischstudiums am Newnham College in Cambridge spielte Thompson Theater und trat zusammen mit Stephen Fry und Hugh Laurie in Sketchen auf, 1992 spielten die drei neben Thompsons damaligem Ehemann Kenneth Branagh die Hauptrollen in dessen Tragikomödie Peter’s Friends. Nach der Ausbildung wurde sie professionelle Schauspielerin. Sie trat in der britischen Comedy-Sendung Alfresco und dem Musical Me and My Girl auf. 1986 spielte sie in der BBC-Fernsehserie Fortunes of War, wo sie ihren späteren Ehemann Kenneth Branagh kennenlernte. 1987 bekam sie ihre eigene TV-Sitcom Thompson. Mit Wiedersehen in Howards End (1992) hatte Thompson ihren ersten großen Erfolg, wofür sie mit dem Golden Globe u...

    Thompson gehört zu den Erstunterzeichnern des Aufrufs für eine Parlamentarische Versammlung bei den Vereinten Nationen, die ein erster Schritt zu einem Weltparlament sein soll.

    Als Darstellerin Als Drehbuchautorin 1. 1995: Sinn und Sinnlichkeit (Sense and Sensibility) 2. 2005: Eine zauberhafte Nanny (Nanny McPhee) 3. 2005: Stolz & Vorurteil (Pride & Prejudice, zusätzliche Dialoge, nicht im Abspann) 4. 2010: Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer (Nanny McPhee and the Big Bang) 5. 2014: Effie Gray 6. 2016: Bridget Jones’ Baby (Bridget Jones’s Baby) 7. 2019: Last Christmas Als ausführende Produzentin 1. 2009: The Journey (Kurzfilm) 2. 2010: Eine zauberhafte Nanny – Knall auf Fall in ein neues Abenteuer (Nanny McPhee and the Big Bang) 3. 2019: Last Christmas

    Oscar 1. 1992: Beste Hauptdarstellerin für Wiedersehen in Howards End 2. 1996: Beste Drehbuch-Adaption für Sinn und Sinnlichkeit nominiert: 1. 1993: Beste Nebendarstellerin für Im Namen des Vaters 2. 1993: Beste Hauptdarstellerin für Was vom Tage übrig blieb 3. 1996: Beste Hauptdarstellerin für Sinn und Sinnlichkeit British Academy Film Award 1. 1993: Beste Hauptdarstellerin für Wiedersehen in Howards End 2. 1996: Beste Hauptdarstellerin für Sinn und Sinnlichkeit nominiert: 1. 1994: Beste Hauptdarstellerin für Was vom Tage übrig blieb 2. 2004: Beste Nebendarstellerin für Tatsächlich … Liebe Golden Globe Award 1. 1993: Beste Hauptdarstellerin – Drama für Wiedersehen in Howards End 2. 1996: Bestes Filmdrehbuch für Sinn und Sinnlichkeit nominiert: 1. 1994: Beste Hauptdarstellerin – Drama für Was vom Tage übrig blieb 2. 1994: Beste Nebendarstellerin für Im Namen des Vaters 3. 1995: Beste Hauptdarstellerin – Komödie/Musical für Junior 4. 1996: Beste Hauptdarstellerin – Drama für Sinn und...

    Emma Thompson in der Internet Movie Database(englisch)
    Literatur von und über Emma Thompson im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
    Emma Thompson bei prisma
    ↑ Emma Thompson: How Jane Austen saved me from going under, auf independent.co.uk, abgerufen am 24. Dezember 2014
    ↑ Emma Thomspon to be One of the Beautiful Creatures, auf dreadcentral.com, abgerufen am 24. Dezember 2014
    ↑ Jo Clements: Proud Emma Thompson poses with adopted refugee son at graduation six years later. In: Daily Mailvom 23. Juli 2009. Abgerufen am 13. September 2018.
    ↑ UNHCR, the UN Refugee Agency: Emma Thompson wants you to get to know her son Tindy’s story for World Refugee Day 2015 (Part 1). Hochgeladen auf YouTubeam 11. Juni 2014. Abgerufen am 13. September...
    • 15. April 1959
    • Thompson, Emma
  1. Anuncios
    relacionados con: Emma Thompson wikipedia
  2. DVDs y Blu-Rays A Precios Bajos! Envío Gratis en Pedidos de $599.

  3. 100,000+ usuarios visitaron search.alot.com el mes pasado

    Search for Domo Wikipedia info. Research & compare results on Alot.com online today. Find all the information you need for Domo Wikipedia online on Alot.com. Search now!