Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 741.000.000 resultados de búsqueda

  1. 1743 ( MDCCXLIII) fue un año común comenzado en martes según el calendario gregoriano . Índice 1 Acontecimientos 2 Nacimientos 3 Fallecimientos 4 Enlaces externos Acontecimientos [ editar] 18 de febrero: Georg Friedrich Händel estrena el oratorio Sansón.

  2. en.wikipedia.org › wiki › 17431743 - Wikipedia

    1743 ( MDCCXLIII) was a common year starting on Tuesday of the Gregorian calendar and a common year starting on Saturday of the Julian calendar, the 1743rd year of the Common Era (CE) and Anno Domini (AD) designations, the 743rd year of the 2nd millennium, the 43rd year of the 18th century, and the 4th year of the 1740s decade.

  3. Categoría:1743. Temas, acontecimientos y noticias relacionados con el año 1743 . Wikimedia Commons alberga una categoría multimedia sobre el año 1743. Wikisource contiene obras originales sobre el año 1743.

  4. February 14 – Henry Pelham becomes British Prime Minister. February 21 – The premiere in London of George Frideric Handel 's oratorio, Samson. September 13 – Treaty of Worms (1743) – a treaty between Great Britain, Austria and Sardinia. Battle of Dettingen.

  5. de.wikipedia.org › wiki › 17431743 – Wikipedia

    • Ereignisse
    • Geboren
    • gestorben

    Wirtschaft

    1. 7. Januar: Die Bremer Wöchentlichen Nachrichtenerscheinen erstmals. 2. Das Greifswaldische Wochen-Blatterscheint in 52 Ausgaben und wird noch im gleichen Jahr wieder eingestellt.

    Wissenschaft und Technik

    1. 29. November: Der Große Komet C/1743 X1 wird in den Niederlanden erstmals gesichtet. Weitere Sichtungen erfolgen am 9. Dezember durch Dirk Klinkenberg, am 13. Dezember durch Jean-Philippe Loys de Chéseaux und am 21. Dezember durch Jacques Cassini. 2. Die im Auftrag der russischen Kaiserin Anna durchgeführte Zweite Kamtschatkaexpedition unter der Leitung von Vitus Beringgeht nach zehn Jahren zu Ende. 3. In England wird das erste Heliometer zur präzisen Messung sehr kleiner Winkel in der Ast...

    Januar bis April

    1. 03. Januar: Joseph-Benoît Suvée, flämischer Maler († 1807) 2. 05. Januar: Karl Heinrich von Nassau-Siegen, französischer Abenteurer und Marineoffizier († 1808) 3. 17. Januar: Andreas Ludwig Krüger, deutscher Architekt und Kupferstecher († 1822) 4. 18. Januar: Ignazio Gaetano Boncompagni-Ludovisi, italienischer Kardinal († 1790) 5. 18. Januar: Karagoromo Kisshū, japanischer Dichter († 1802) 6. 25. Januar: Friedrich Heinrich Jacobi, deutscher Philosoph und Schriftsteller († 1819) 1. 01. Febr...

    Mai bis August

    1. 10. Mai: Lucie-Madeleine d’Estaing, französische Adelige, Mätresse Ludwigs XV. († 1826) 2. 15. Mai: Christoph Bernhard Verspoell, katholischer Priester, Publizist und Kirchenlieddichter († 1818) 3. 20. Mai: Toussaint Louverture, haitianischer Revolutionär, Politiker und Nationalheld († 1803) 4. 24. Mai: Jean Paul Marat, Schweizer Naturwissenschaftler, Arzt und Verleger, führender Revolutionär in Frankreich († 1793) 5. 25. Mai: Georg Christian Unger, deutscher Architekt und Baumeister († 17...

    September bis Dezember

    1. 11. September: Nicolai Abildgaard, dänischer Maler, Bildhauer und Architekt († 1809) 2. 14. September: Christian Benjamin Geißler, Wortführer des Sächsischen Bauernaufstands von 1790 († nach 1809) 3. 17. September: Marie Jean Antoine Nicolas Caritat, französischer Mathematiker, Philosoph und Politiker († 1794) 4. 26. September: Castolus Reichlin von Meldegg, letzter Fürstabt von Kempten († 1804) 5. 29. September: Antonio Cagnoli, italienischer Astronom († 1816) 6. 30. September: Christian...

    Erstes Quartal

    1. 01. Januar: Johann Baptist Funtsch, deutscher Orgelbauer (* 1674) 2. 03. Januar: Ferdinando Galli da Bibiena, italienischer Szenograph, Architekt und Dekorationsmaler (* 1656) 3. 07. Januar: Anna Sophie von Reventlow, Königin von Dänemark und Norwegen sowie Herzogin von Schleswig und Holstein (* 1693) 4. 12. Januar: Peter Adolf Boysen, deutscher evangelischer Theologe, Philosoph und Historiker (* 1690) 5. 12. Januar: Johann Friedrich Hertel, deutscher Rechtswissenschaftler (* 1667) 6. 27....

    Zweites Quartal

    1. 04. April: Daniel Neal, englischer reformierter Geistlicher und Kirchenhistoriker (* 1678) 2. 10. April: Jean-Pierre Bergier, Schweizer evangelischer Geistlicher (* 1685) 3. 12. April: Augustine Washington, britischer Großgrundbesitzer in Virginia, Vater von George Washington (* 1694) 4. 13. April: Eleonore Charlotte von Württemberg-Mömpelgard, Herzogin von Württemberg-Oels (* 1656) 5. 20. April: François Desportes, französischer Maler (* 1661) 6. 25. April: Christian Weise, deutscher luth...

    Drittes Quartal

    1. 02. Juli: Spencer Compton, 1. Earl of Wilmington, britischer Politiker und Premierminister (* 1674) 2. 05. Juli: Johann Gabriel Schleich, württembergischer Maler (* 1710) 3. 06. Juli: Chajim b. Mose Attar, jüdischer Gelehrter und Kabbalist in Marokko (* 1696) 4. 01. August: Richard Savage, englischer Dichter (* 1697) 5. 16. August: Matthias Klotz, bayerischer Geigenbauer (* 1653) 6. 18. August: Johanna Sophie zu Hohenlohe-Langenburg, Gräfin zu Schaumburg-Lippe (* 1673) 7. 19. August: Damia...

    • 1191/92 (Jahreswechsel Juli)
    • 1148/49 (Jahresbeginn 14. oder 15. April)
    • 1735/36 (11./12. September)
  6. Construction begins on the Basilica of the Vierzehnheiligen, in Bavaria, designed by Johann Balthasar Neumann. Dresden Frauenkirche, in Dresden, Germany, designed by George Bähr, is completed. Eltzer Hof in Mainz completed September 29 – Church of the Gesuati on the Giudecca canal in Venice, designed by Giorgio Massari in 1724, is consecrated.