Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 16.600 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Bad Urach wikipedia
  2. 1 millón+ usuarios visitaron us.slytoday.com el mes pasado

    Find the lowest price for Refi With Bad Credit today! Now on sale! Find and Compare Refi With Bad Credit online. Save now at SlyToday!

  3. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Expert Guide. Fast & Simple. Lowest Rates Guarantee. Book 24/7. Our Hand-Picked Guide to the Best Bad Urach for 2022. Small Boutique Hotels.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  1. Bad Urach es una ciudad de unos 12.000 habitantes y una superficie total de 5.549,58 ha 1 en el distrito de Reutlingen en el sur de Baden-Wurtemberg, Alemania. Se encuentra al pie de la cordillera del Jura de Suabia ( Alb de Suabia ), y es conocida por sus balnearios y baños terapéuticos. Índice 1 Historia 2 Lugares de interés 3 Personajes célebres

    • Ciudad
    • Alemán
  2. en.wikipedia.org › wiki › Bad_UrachBad Urach - Wikipedia

    Bad Urach ( German: [baːt ˈuːʁax] ( listen)) is a town in the district of Reutlingen, Baden-Württemberg, Germany. It is situated 14 km east of Reutlingen, at the foot of the Swabian Alb (or Swabian Alps in English), and is known for its spa and therapeutic bath . Contents 1 Neighbouring communities 2 History 3 Geology 3.1 The Urach volcanic area

    • Geschichte
    • Politik
    • Religion
    • Kultur und Sehenswürdigkeiten
    • Wirtschaft und Infrastruktur
    • Persönlichkeiten
    • Einzelnachweise
    • Literatur
    • Weblinks

    Frühe Geschichte

    Der Ortsname setzt sich aus ahd. ûr „Auerochse“ und dem Gewässernamen -achzusammen und bedeutet „(Siedlung am) Auerochsenbach“. Reichhaltige Funde auf dem Runden Berg bei Bad Urach belegen, dass dieser in der Spätantike/Frühmittelalter eine bedeutende alamannische Höhensiedlung und ein Machtzentrum der Alamannen war. Urach war Anfang des 12. Jahrhunderts Sitz eines von Egino I. gegründeten Grafengeschlechts. Die heutige Siedlung wurde wahrscheinlich mit Markt und Pfarrei Urach um 1100 gegründ...

    Dreißigjähriger Krieg

    Nach der verlorenen Schlacht bei Nördlingen war Württemberg vollständig von Truppen entblößt. Wenige Tage später, am 9. September 1634 (alten Stils), erschienen bayerische Reiter in der Gegend von Urach. Stadt und Festung wurden damals unter dem weimarischen Oberstleutnant Gottfried Holtzmüllerverteidigt. Drei erste Anläufe durch das Infanterieregiment Reinach auf die Dettinger Schanzen konnte Holtzmüller bis zum 10. September abwehren. Doch als am 19. Oktober 1634 Graf Walter Butlers Dragone...

    „Uracher Leinwandhandlungs-Compagnie“

    1599 ließ Herzog Friedrich I. von Württemberg die Uracher Webersiedlung anlegen und siedelte dort vor allem Feldtstetter Weber an. Doch mit dem folgenden Krieg brach der Handel zusammen. Nach Abzug der kaiserlichen Truppen bemühte sich der Uracher Kaufmann Stephan Schwan ab 1641 darum, die Leinenweberei wieder aufzubauen. Sein Ziel war es, mit der Gründung einer Monopolgesellschaft den Leinwandhandel in Stadt und Amt Urach zu kontrollieren. Er bat deshalb nach dem Ende des langen, insbesonder...

    Gemeinderat

    In Bad Urach wird der Gemeinderat nach dem Verfahren der unechten Teilortswahl gewählt. Dabei kann sich die Zahl der Gemeinderäte durch Überhangmandate verändern. Der Gemeinderat in Bad Urach hat nach der letzten Wahl 26 Mitglieder (2014: 27). Die Kommunalwahl am 26. Mai 2019führte zu folgendem vorläufigen Endergebnis. Der Gemeinderat besteht aus den gewählten ehrenamtlichen Gemeinderäten und dem Bürgermeister als Vorsitzendem. Der Bürgermeister ist im Gemeinderat stimmberechtigt. Die Wahlbet...

    Bürgermeister

    Der Bürgermeister wird für eine Amtszeit von 8 Jahren gewählt. Markus Ewald war bis 2012 gewählt, schied aber 2008 wegen seiner Wahl zum Oberbürgermeister von Weingartenaus dem Amt aus. Am 26. Oktober 2008 wurde Elmar Rebmann (SPD) im ersten Wahlgang mit 55,86 % der abgegebenen Stimmen zu seinem Nachfolger gewählt. 1. 1974–1996 Fridhardt Pascher 2. 1996–2004: Markus Hase 3. 2004–2008: Markus Ewald 4. Seit 2009: Elmar Rebmann Rebmann wurde im Oktober 2016 mit 93,8 % der Stimmen wiedergewählt.

    Wappen

    Die Blasonierungdes Wappens lautet: „In Gold ein rotes Hifthorn mit blauer Fessel, das Mundstück mit je einer roten, silbernen und blauen Feder besteckt.“

    Das Gebiet der heutigen Stadt Urach mit ihren Stadtteilen, die früher selbstständige Gemeinden waren, gehörte zum alten Kernland Württembergs, das ab 1534 die Reformation einführte, so dass das Gebiet fast ganz evangelisch geprägt ist. Es gibt daher in allen Stadtteilen auch eine evangelische Kirchengemeinde und eine alte Kirche. Katholiken zogen ü...

    Bad Urach liegt an der Deutschen Fachwerkstraße, an der Heinrich-Schickhart-Kulturstraße und der Schwäbischen Albstraße.

    Verkehr

    Die Bundesstraße 28 führt durch die Stadt und verbindet sie im Westen mit Reutlingen und Tübingen und im Osten mit Ulm. Die B 465 führt von Bad Urach aus über die Schwäbische Alb nach Ehingen und Biberach. Die Ermstalbahn verbindet Bad Urach mit Metzingen, wo Übergang zur Bahnstrecke Plochingen–Immendingen besteht, auf diesem Abschnitt auch als Neckar-Alb-Bahn bekannt. Im Rahmen des Projekts Regionalstadtbahn Neckar-Albsoll die Strecke in den nächsten Jahren elektrifiziert und halbstündlich b...

    Gericht, Behörden und Einrichtungen

    Bad Urach verfügt über ein Amtsgericht, das zum Landgerichtsbezirk Tübingen und Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart gehört. Ferner besitzt Bad Urach ein Finanzamt und mit der Ermstalklinikein Krankenhaus. Die Stadt ist auch Sitz des Kirchenbezirks Bad Urach der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    Bildung

    In der Stadt befinden sich das Graf-Eberhard-Gymnasium, die Geschwister-Scholl-Realschule, seit 2012 die nach Barbara Gonzaga benannte Barbara-Gonzaga-Gemeinschaftsschule Bad Urach, die Grundschule im Stadtteil Wittlingen, zwei Förderschulen sowie eine kaufmännische Schule.

    Söhne und Töchter der Stadt

    1. Agnes von Zähringen(um 1158–1239), Gräfin von Urach 2. Gottfried von Neifen(Anfang 13. Jahrhundert – ca. 1255), Minnesänger 3. Herzog Eberhard I.(1445–1496), Erster Herzog von Württemberg 4. Georg I. von Württemberg-Mömpelgard(1498–1558), Graf von Württemberg-Mömpelgard 5. Herzog Christoph(1515–1568), Vierter Herzog von Württemberg 6. Simon Studion(1543–1605?), württembergischer Dichter, Landeshistoriker und -archäologe, Verfasser religionspolitischer Schriften 7. Joseph Schmid(16. Jahrhun...

    Persönlichkeiten, die in der Stadt gewirkt haben

    1. Heinrich von Württemberg(1448–1519), Dompropst in Eichstätt und Graf in Mömpelgard, von 1490 bis zu seinem Tod auf Hohenurach inhaftiert 2. Hans Ungnad(1493–1564), österreichischer Staatsmann, der ab ca. 1557 in Urach eine Buchdruckerei unterhielt und zur Verschriftlichung südslawischer Sprachen entscheidend beitrug. 3. Nicodemus Frischlin(1547–1590), Dichterhumanist, war auf der Festung Hohenurach eingekerkert und stürzte bei einem Fluchtversuch am 29. November 1590 zu Tode 4. Matthäus En...

    ↑ Statistisches Landesamt Baden-Württemberg – Bevölkerung nach Nationalität und Geschlecht am 31. Dezember 2020 (CSV-Datei) (Hilfe dazu).
    ↑ Stadt Bad Urach – Zahlen und Fakten (Memento vom 14. Oktober 2007 im Internet Archive)
    ↑ Das Land Baden-Württemberg. Amtliche Beschreibung nach Kreisen und Gemeinden. Band VII: Regierungsbezirk Tübingen. Kohlhammer, Stuttgart 1978, ISBN 3-17-004807-4, S. 27–99.
    ↑ Daten- und Kartendienst der LUBW
    Urach. In: Johann Daniel Georg von Memminger (Hrsg.): Beschreibung des Oberamts Urach (= Die Württembergischen Oberamtsbeschreibungen 1824–1886. Band8). Cotta’sche Verlagsbuchhandlung, Stuttgart /...
    Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg, Klaus Gereon Beuckers (Hrsg.): Neue Forschungen. Stadt, Schloss und Residenz Urach. Schnell und Steiner, Regensburg 2013, ISBN 978-3-7954-2825-9.
  3. Bad Urach Wikipedia Koordinater: 48.49403°N 9.39873°Ö Bad Urach Bad Urach är en stad i Landkreis Reutlingen i delstaten Baden-Württemberg i Tyskland. Kommunen består av ortsdelarna (tyska Ortsteile) Bad Urach, Hengen, Seeburg, Sirchingen och Wittlingen. Folkmängden uppgår till cirka 12 500 invånare, på en yta av 55,45 kvadratkilometer.

    • Géographie
    • Communes Voisines
    • Politique
    • Culture et Curiosités
    • Personnalités
    • Liens Externes

    Bad Urach est une ville au cœur du Jura souabe et au bord d'un ruisseau, l'Erms. Elle se situe au pied de l'Albtrauf et son sol est riche en sources (notamment thermales) et grottes. Bad Urach est une ville reconnue pour ses cures (air de montagne, et sources) et pour sa chute d'eau.

    Les villes et communessuivantes sont limitrophes de Bad Urach (depuis le nord, direction des aiguilles d’une montre). Hülben, Grabenstetten, Römerstein, Gutsbezirk Münsingen, Münsingen, St. Johann et Dettingen an der Erms.

    Conseil communal

    À la suite des élections du conseil municipal du 13 juin 2004, la répartition des sièges est la suivante : 1. non inscrits– 8 sièges 2. CDU– 7 sièges 3. SPD– 6 sièges 4. FDP– 3 sièges 5. Grüne– 1 siège

    Maire

    Le maire actuel restera en fonction jusqu’en 2012 (mandat de 8 ans) 1. 1996-2004 : Markus Hase 2. 2004-2009 : Markus Ewald 3. depuis 2009 : Elmar Rebmann

    Jumelage

    1. Enying en Hongrie 2. Reims en France

    Musées

    1. Stadtmuseum Klostermühle 2. Residenzschloss-Museum 3. Grammophon-Museum

    Bâtiments

    Bad Urach possède une place de marché et une mairie remontant à la fin du Moyen Âge et des ateliers datant du XVe et XVIesiècles.

    Patrimoine naturel

    Les lieux les plus touristiques sont les grottes de castine et les chutes d'eau de Bad Urach(100m de haut).

    Nés à Bad Urach

    1. Gottfried von Neifen (début XIIIe siècle - 1255), troubadour 2. Herzog Eberhard I. (1445–1496), 1erduc de Wurtemberg 3. Herzog Christoph (1515–1568), 4educ de Wurtemberg 4. Daniel Hauff(1629–1665), avocat durant la chasse aux sorcières 5. Georg Joos(1894–1959), physicien 6. Reinhard Breymayer(* 1944), philologue 7. Cem Özdemir(* 1965), homme politique vert 8. Ulrike C. Tscharre(* 1972), actrice 9. Max Friz (1883-1966), fondateur de BMW

    Ayant vécu à Bad Urach

    1. Hermann Prey

  4. lld.wikipedia.org › wiki › Bad_UrachBad Urach - Wikipedia

    Bad Urach ie n chemun te la Germania tl Landkreis Reutlingen dl stat federel Baden-Württemberg. Tl 2020 ovel na populazion de 12 473 sun na spersa de 55,42 km².

  5. lmo.m.wikipedia.org › wiki › Bad_UrachBad Urach - Wikipedia

    Bad Urach l'è 'na citadìna todèsca del stat federàl (Bundesland) del Baden-Württemberg, distrèt (Regierungsbezirk) de Tübinga. La fà part del circondare rüràl (Landkreis) de Reutlingen. La süperfìce del teretóre aministràt de la cità l'è de 55.50 km² e 'ndel Dicember 2017 la gh'ìa 'na popolasiù de 12 361 abitàncc.

  1. Anuncios
    relacionados con: Bad Urach wikipedia
  2. 1 millón+ usuarios visitaron us.slytoday.com el mes pasado

    Find the lowest price for Refi With Bad Credit today! Now on sale! Find and Compare Refi With Bad Credit online. Save now at SlyToday!

  3. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Expert Guide. Fast & Simple. Lowest Rates Guarantee. Book 24/7. Our Hand-Picked Guide to the Best Bad Urach for 2022. Small Boutique Hotels.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH