Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 40.000 resultados de búsqueda
  1. Anuncio
    relacionado con: Kłodzko wikipedia
  2. 100,000+ usuarios visitaron topsearch.co el mes pasado

    Find fresh content updated daily, delivering top results to millions across the web! Find powerful content for wikipedia or.

  1. Kłodzko ([ˈkwɔtskɔ] , en checo, Kladsko; en alemán, Glatz; en latín, Glacio) es una ciudad en el sur-oeste de Polonia, en la región de la Baja Silesia. Está situada en el centro del Valle de Kłodzko , en el río Nysa Kłodzka .

  2. en.wikipedia.org › wiki › KłodzkoKłodzko - Wikipedia

    Kłodzko (pronounced Kwotsko [ˈkwɔt͡skɔ] ; Czech: Kladsko; German: Glatz; Latin: Glacio) is a historic town in south-western Poland, in the region of Lower Silesia. It is situated in the centre of the Kłodzko Valley , on the Eastern Neisse river.

  3. Kłodzko nocą. Kłodzko (tuż po wojnie Kładzko, łac. Glacium, Glacensis urbs, Glocium, niem. Glatz, dial. Glooz, cz. Kladsko) – miasto w województwie dolnośląskim, siedziba powiatu kłodzkiego i gminy wiejskiej Kłodzko . Według danych GUS z 31 grudnia 2019 r. miasto miało 26 742 mieszkańców .

  4. Kłodzko ( polaco: powiat kłodzki) es un distrito ( powiat) del voivodato de Baja Silesia ( Polonia ). Fue constituido el 1 de enero de 1999 como resultado de la reforma del gobierno local de Polonia aprobada el año anterior. Limita al este, al sur y al oeste con la República Checa y al norte con otros tres distritos de Baja Silesia ...

  5. de.wikipedia.org › wiki › KłodzkoKłodzko – Wikipedia

    • Geographische Lage
    • Geschichte
    • Wappen
    • Sehenswürdigkeiten
    • Landgemeinde Kłodzko
    • Persönlichkeiten
    • Städtepartnerschaften
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Die Stadt liegt in Niederschlesien, etwa 80 Kilometer südlich der Stadt Breslau. Die Stadt liegt etwas nördlich des Zentrums eines weiten Talkessels von dreieckähnlicher Form mit einer nach Süden weisenden Spitze, dem Glatzer Kessel. Die umgebenden Gebirge sind nach Norden, von Nordwesten nach Südosten ziehend, das Eulengebirge (Góry Sowie), das Warthagebirge (Góry Bardzkie) und das Reichensteiner Gebirge (Góry Złote), nach Osten und Südosten das Bielengebirge (Góry Bialskie) und das Glatzer Schneegebirge (Masyw Śnieżnika) sowie nach der Südwestseite und Westen das Habelschwerdter Gebirge (Góry Bystrzyckie), das Adlergebirge (Góry Orlickie) und das Heuscheuergebirge (Góry Stołowe). Im Schnittpunkt der Passübergänge über diese Gebirge besitzt Kłodzko eine verkehrsgünstige Lage. In der auf einer Höhe von 294 m liegenden Stadt befinden sich zwei Erhebungen, der Schlossberg (369 m) und der Schäferberg (346 m). Durch die Stadt fließt die Glatzer Neiße (poln. Nysa Kłodzka), von der der Mü...

    Die Geschichte der Stadt Glatz und ihrer politischen und kirchlichen Zugehörigkeit ist eng verbunden mit der Geschichte der Grafschaft Glatz.

    Das Stadtwappen von Kłodzko zeigt in Rot einen goldbewehrten und bekrönten silbernen Löwen mit gekreuztem Doppelschweif. Da das Glatzer Land zum böhmischen Herrschaftsbereich gehörte und 1459 zu einer Grafschaft erhoben wurde, deren Wappen in Rot zwei goldene Schrägbalken waren, hat die Stadt das Sinnbild ihrer ursprünglichen Zugehörigkeit zum Königreich Böhmen beibehalten. Der Böhmische Löweerscheint schon in einem großen Siegel aus dem 13. Jahrhundert. Er hat sich bis in die heutige Zeit überliefert.

    Kirchengebäude

    1. Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt 1. Die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt (Kościół Wniebowzięcia Najświętszej Maryi Panny) wurde ab 1390 durch die Prager Bauhütte aus einem Vermächtnis des Prager Erzbischofs Ernst von Pardubitz an der Stelle einer Vorgängerkirche errichtet und von 1624 bis 1693 barockisiert. Sie ist die bedeutendste Stätte der Glatzer Kunst und hat eine reiche Innenausstattung, an der namhafte Künstler beteiligt waren. 2. Der Hauptaltar wurde von 1728 bis 1729 nach einem Entwurf...

    Festung Glatz

    Die Festung Glatz, ehemals böhmische Burg, wurde im 15. Jahrhundert zu einem Schloss und nach dem Dreißigjährigen Krieg zu einer Festung umgebaut. Das Festungsgelände befindet sich auf einem 369 Meter hohen Berg an der nördlichen Seite der Glatzer Altstadt.

    Weltliche Bauwerke

    1. Das Rathaus (Ratusz) wurde von 1887 bis 1890 nach Plänen des Architekten Ewald Berger im Neorenaissance-Stil errichtet. Es befindet sich auf dem Glatzer Ring und wurde um den erhaltenen Rathausturm von 1654 herumgebaut. 2. Die Mariensäule entstand nach Entwürfen des Glatzer Bildhauers Hans Adam Beyerhoff 1682 zum Gedenken an die Pestopfer. 3. Das ehemalige Jesuitenkollegium wurde von 1654 bis 1690 nach Plänen von Carlo Lurago durch die Baumeister Francesco Canevale und Andrea Carove errich...

    Die Stadt Kłodzko ist Verwaltungssitz der Landgemeinde Kłodzko, gehört ihr aber als eigenständige Stadtgemeinde nicht an. Die Landgemeinde zählt auf einer Fläche von 252,25 km² 17.142 Einwohner (Stand: 30. Juni 2019) und gliedert sich in 35 Schulzenämter.

    Ehrenbürger

    1. Georg Stolle (1938–2020), deutscher Politiker und Bürgermeister von Bensheim, Ehrenbürger von Kłodzko (2019)

    Söhne und Töchter der Stadt

    1. Ernst von Pardubitz(1300–1364), Erzbischof von Prag 2. Georg Emmerich(1422–1507), Pilgerfahrer, Kaufmann, Bürgermeister von Görlitz 3. David Origanus(1558–1628), deutscher Mathematiker, Philologe und Astronom 4. Karl II. von Liechtenstein-Kastelkorn(1623–1695), Bischof von Olmütz 5. Johann Christoph Schambogen(1636–1696), Professor und Rektor der Karls-Universität Prag 6. Johann Christoph Pezel(1639–1694), Komponist und Stadtpfeifer 7. Johann Georg Heinsch(1647–1712), böhmischer Maler 8. K...

    In der Festung Glatz wurden gefangengehalten

    1. Wenzel von Jägerndorf(um 1440–1479), 1452–1464 Herzog von Jägerndorf und 1464–1474 Herzog von Rybnik 2. Georg Popel von Lobkowicz(um 1551–1607), böhmischer Adeliger und Politiker 3. Friedrich Freiherr von der Trenck(1727–1794), preußischer Offizier und Abenteurer 4. Heinrich Bürgers (1820–1878), verurteilt im Kölner Kommunistenprozess1852 5. Wilhelm Joseph Reiff, verurteilt im Kölner Kommunistenprozess 1852 6. Peter Nothjung(1821–1866), verurteilt im Kölner Kommunistenprozess 1852 7. Karl...

    Johann Georg Knie: Alphabetisch-statistisch-topographische Uebersicht der Dörfer, Flecken, Städte und andern Orte der Königl. Preusz. Provinz Schlesien. 2. Auflage. Graß, Barth und Comp., Breslau 1...
    Friedrich Gottlob Leonhardi: Erdbeschreibung der preussischen Monarchie, Band 3, Teil 1, Halle 1792, S. 212-214.
    Karl August Müller: Vaterländische Bilder, oder Geschichte und Beschreibung sämmtlicher Burgen und Ritterschlösser Schlesiens beider Antheile und der Grafschaft Glatz. Zweite Auflage, Verlag von Ca...
    Glatz/Kłodzko im Online-Lexikon zur Kultur und Geschichte der Deutschen im östlichen Europa der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg
    ↑ a b Population. Size and Structure by Territorial Division. As of June 30, 2019. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 0,99 MiB),abgerufen am 24. Dezember 2019.
    ↑ Website der Stadt (BIP), Burmistrz (Memento vom 8. Dezember 2014 im Internet Archive), abgerufen am 21. Januar 2015.
    ↑ Aloys Bernatzky: Lexikon der Grafschaft Glatz, MARX Verlag Leimen/Heidelberg 1984, S. 78
    • Kłodzko
    • Polen
  6. La fortaleza de Kłodzko desempeñó un papel importante durante la defensa de Silesia en la campaña prusiana de Napoleón (1806-1807). Jerónimo Bonaparte fue el comandante en jefe de las tropas francesas y de los regimientos de la Confederación del Rin (formada por tropas de Baviera y Wurtemberg) en la batalla por Silesia.

  7. Kłodzko Land, with an approximate area of 1,640 km 2 (630 sq mi) consists of the Kłodzko Valley, a basin surrounded by several Mittelgebirge ranges of the Central and Eastern Sudetes: the Owl Mountains and Golden Mountains in the east, the Śnieżnik Mountains in the south, the Bystrzyckie Mountains and Orlické Mountains in the west, and the Stołowe Mountains in the northwest.

  1. Anuncio
    relacionado con: Kłodzko wikipedia
  2. 100,000+ usuarios visitaron topsearch.co el mes pasado

    Find fresh content updated daily, delivering top results to millions across the web! Find powerful content for wikipedia or.