Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 806.000 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Grand Island (Nebraska) wikipedia
  1. Grand Island is a city in and the county seat of Hall County, Nebraska, United States. The population was 48,520 at the 2010 census.. Grand Island is the principal city of the Grand Island metropolitan area, which consists of Hall, Merrick, Howard and Hamilton counties.

    • 1,860 ft (567 m)
    • Hall
  2. Grand Island (Nebraska) /  40.922222222222, -98.358055555556. Grand Island es una ciudad ubicada en el condado de Hall en el estado estadounidense de Nebraska. En el Censo de 2010 tenía una población de 48 520 habitantes y una densidad poblacional de 656 personas por km². Se encuentra sobre la orilla izquierda o norte del curso medio del ...

  3. Grand Island was a long wooded island near Grand Island, Nebraska. The island was known by French-Canadian traders as La Grande Isle. [citation needed] Grand Island was formed by the Wood River and a channel of the Platte River. It was the original location of Grand Island, Nebraska, but the town was later moved north of the Wood River.

  4. Isla Grande (Nebraska) /  40.6953, -98.8617. (en inglés: Grand Island) es el nombre que recibe una isla larga y boscosa cerca de la localidad de Grand Island, en Nebraska en Estados Unidos. La isla era conocida por los comerciantes franceses como La Grande Isle. Grand Island, fue formada por el río Wood y un canal del río Platte .

  5. Grand Island, Nebraska. Grand Island is a city in Nebraska in the United States. It is the county seat of Hall County . This short article about a place or feature in the United States can be made longer. You can help Wikipedia by adding to it.

    • Geographie
    • Geschichte
    • Tornados Im Jahr 1980
    • Demographie
    • Söhne und Töchter Der Stadt
    • Belege

    Grand Islands geographische Koordinaten sind 40° 55′ N, 98° 21′ W40.922222222222-98.358055555556(40,922316, −98,357996). Nach den Angaben des United States Census Bureaus hat der Ort eine Fläche von 55,9 km², wovon 55,6 km² auf Land und 0,3 km² (= 0,60 %) auf Gewässer entfallen.

    Die Insel im Platte River, die der heutigen City Grand Island den Namen gab, wurde von französischen Fellhändlern um das Jahr 1700 entdeckt. 1821 erschien die Bezeichnung La Grande Isle erstmals auf französischen Landkarten. Diese Insel erstreckte sich etwa 45 km flussaufwärts und rund 15 km flussabwärts der heutigen Stadt. Das Gebiet wurde 1848 von den Pawnee an die Regierung der Vereinigten Staatenabgetreten. Im Jahr 1857 verließen 35 deutschstämmige Siedler, darunter Friedrich Hedde, Davenport und zogen westwärts nach Nebraska. Ein Grund zu dieser Ansiedlung war der Bau der Eisenbahn, weil die Dampflokomotivenetwa alle 200 km anhalten mussten, um Wasser aufzunehmen. Diese Siedler erreichten ihren Zielort Anfang Juli 1857. Mit vor Ort geschlagenem Holz bauten sie bis zum September desselben Jahres feste Unterkünfte. Während der folgenden neun Jahre sahen sich die Siedler mit manchen Schwierigkeiten konfrontiert, darunter Blizzarde und Konflikte zwischen den in der Gegend lebenden...

    Am 3. Juni 1980 wurde Grand Island von einem kräftigen Superzellengewitter getroffen. Im Laufe des Abends wurde die Stadt von insgesamt sieben Tornados verwüstet, von denen der stärkste die Stufe F4 auf der Fujita-Skala erreicht, wobei das Gewerbegebiet South Locust zur am stärksten betroffenen Region gehörte. Das Unwetter verursachte den Tod von fünf Personen. Die Stadt ließ die Trümmer verbrennen und die Asche vergraben. So entstand der im Volksmund sogenannte Tornado Hill.

    Nach der Volkszählung im Jahr 2000 lebten hier 42.940 Personen. Die Bevölkerungsdichte betrug 772,2 Personen pro km². Es gab 17.421 Wohneinheiten, durchschnittlich 313,3 pro km². Die Bevölkerung Grand Islands bestand zu 86,72 % aus Weißen, 0,42 % Schwarzen oder African American, 0,33 % Native American, 1,31 % Asian, 0,17 % Pacific Islander, 9,64 % gaben an, anderen Rassen anzugehören und 1,42 % nannten zwei oder mehr Rassen. 15,94 % der Bevölkerung erklärten, Hispanos oder Latinosjeglicher Rasse zu sein. Die Bewohner Grand Islands verteilten sich auf 16.426 Haushalte, von denen in 34,3 % Kinder unter 18 Jahren lebten. 53,0 % der Haushalte stellten Verheiratete, 10,4 % hatten einen weiblichen Haushaltsvorstand ohne Ehemann und 32,8 % bildeten keine Familien. 27,1 % der Haushalte bestanden aus Einzelpersonen und in 11,1 % aller Haushalte lebte jemand im Alter von 65 Jahren oder mehr alleine. Die durchschnittliche Haushaltsgröße betrug 2,55 und die durchschnittliche Familiengröße 3,09...

    ↑ La Grande Isle (Englisch) Nebraska State Historical Society. 4. Juni 2004. Abgerufen am 20. Mai 2011.
    ↑ a b c David Haward Bain: The Old Iron Road: An Epic of Rails, Roads, and the Urge to Go West. Penguin Books, New York City, New York 2004, ISBN 0143035266, S. 60–62.
    ↑ a b c Anne Diffendal: Prostitution in Grand Island, Nebraska. In: School of Liberal Arts and Sciences, Emporia State University (Hrsg.): Heritage of the Great Plains. 16, Emporia, Kans., August,...
    ↑ Sugar beets come to Nebraska (Englisch) University of Nebraska-Lincoln. Archiviert vom Original am 25. Mai 2013. Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte pr...
    • Storia
    • Società
    • Collegamenti Esterni

    Nel 1857, 35 coloni tedeschi lasciarono Davenport, Iowa, e si diressero a ovest verso il Nebraska per iniziare un nuovo insediamento su un'isola conosciuta dai commercianti francesi come La Grande Isle, che era formata dal fiume Wood e dal fiume Platte. I coloni raggiunsero la loro destinazione il 4 luglio 1857 e, entro settembre, costruirono abitazioni usando il legname locale. Nei nove anni successivi, i coloni dovettero superare molte difficoltà, tra cui bufere di neve e conflitti con i nativi americani. Istituirono fattorie ma inizialmente non avevano mercato per vendere i loro beni fino a quando non fu aperto un mercato a Fort Kearny. Quando iniziò la Pike's Peak Gold Rush, Grand Island fu l'ultima città ad avere rifornimenti prima che gli emigranti attraversassero le pianure. I topografi della Union Pacific Railroad (UP) progettarono una città chiamata Grand Island Station e molti coloni che vivono a Grand Island si trasferirono nella nuova città, situata leggermente nell'entr...

    Evoluzione demografica

    Secondo il censimentodel 2010, la popolazione era di 48 520 abitanti.

    Etnie e minoranze straniere

    Secondo il censimento del 2010, la composizione etnica della città era formata dall'80,0% di bianchi, il 2,1% di afroamericani, l'1,0% di nativi americani, l'1,2% di asiatici, lo 0,2% di oceanici, il 13,1% di altre razze, e il 2,4% di due o più etnie. Ispanici o latinosdi qualunque razza erano il 26,7% della popolazione.

    (EN) Sito ufficiale, su grand-island.com.
    (EN) Grand Island, su Enciclopedia Britannica, Encyclopædia Britannica, Inc.
    (EN) Grand Island (insediamento umano) / Grand Island (suddivisione amministrativa), su Geographic Names Information System, USGS.
  1. Anuncios
    relacionados con: Grand Island (Nebraska) wikipedia