Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. Bitwa pod Lipskiem (niem. Völkerschlacht bei Leipzig), znana też jako „bitwa narodów” – starcie zbrojne stoczone pod Lipskiem w dniach 16–19 października 1813 roku między wojskami francuskimi pod przywództwem Napoleona Bonaparte a wojskami koalicji antyfrancuskiej (złożonej z Austrii, Prus, Rosji, Wielkiej Brytanii i Szwecji).

  2. Die zweite und letzte Einheit der Scharnhorst-Klasse wurde nach dem preußischen Generalfeldmarschall August Neidhardt von Gneisenau (1760–1831) benannt. Nach Verzögerungen des Baus wurde sie 1938 noch vor dem Schwesterschiff Scharnhorst in Dienst gestellt und nahm während des Zweiten Weltkrieges an einigen Operationen der Kriegsmarine teil, wobei sie mehrfach beschädigt wurde.

  3. Das Ehrengrab trägt als Schmuck ein von August Kiß gefertigtes Porträtmedaillon. König Friedrich Wilhelm IV. kaufte 1842 den künstlerischen Nachlass für ein Museum an. In Schinkels Wohnung im zweiten Obergeschoss der Berliner Bauakademie wurde auf Initiative des Königs das erste Schinkel-Museum eingerichtet, das dort von 1844 bis 1873 bestand und als Vorläufer späterer Künstlermuseen ...

  4. Tras volver de su cautividad, se unió definitivamente al movimiento reformador impulsado por Scharnhorst y August Neidhardt von Gneisenau, con quien también trabaría amistad en breve. Enseñó en la Academia en la que se había formado y contrajo matrimonio con la que sería el amor de su vida, la Condesa Marie von Brühl , pasando a codearse con las élites literarias e intelectuales de ...

  5. The memorial has been vandalized several times, including incidents in August 2017, October 2018, August 2019, October 2019, and April 2021. Vandalism included bending the information panels and blotting out the faces of the activists.

  6. Bruno Neidhardt von Gneisenau (1811–1889) August Karl von Goeben (1816–1880) Hans Gollnick (1892–1970) Friedrich Gollwitzer (1889–1977) Friedrich von Gontard (1860–1942) Konrad Ernst von Goßler (1848–1933) Walther Graeßner (1891–1943) Martin Grase (1891–1963) Anton Grasser (1891–1976) Kurt von Greiff (1876–1945)

  7. Die Reformen wurden vom Freiherrn vom Stein, von Karl August von Hardenberg, Wilhelm von Humboldt und Militärs wie Gerhard von Scharnhorst und Neidhardt von Gneisenau vorangetrieben. Die Lage des Landes und auch die Beziehung zwischen Volk und König besserten sich infolge der Reformen.