Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 3 resultados de búsqueda
  1. Namensgeschichte. Ursprünglich hieß die Burg nach dem Ort am Fuße des Burgbergs Burg Brubach, in diversen Schreibweisen (Burgk Brubach, Burch Brubach, Burg Brubach). 1437 wird die Burgkapelle Sankt Markus erstmals erwähnt, als Philipp I. der Ältere von Katzenelnbogen der Burg einen Altar stiftete.

  2. Baubeginn der Burg war in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts, ob durch den Magdeburger Erzbischof oder als Reichsburg, ist nicht gesichert. 1149 taucht sie in den Quellen auf als Lehen des Hermann von Stahleck, der seinen Rivalen um die Pfalzgrafschaft bei Rhein, Otto II. von Rheineck, auf dieser Burg ermorden ließ.

  3. Stolzenfels Castle (German: Schloss Stolzenfels) is a former medieval fortress castle ("Burg") turned into a palace, near Koblenz on the left bank of the Rhine, in the state of Rhineland-Palatinate, Germany. Stolzenfels was a ruined 13th-century castle, gifted to the Prussian Crownprince, Frederick William in 1823.