Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 23 resultados de búsqueda
  1. 24/06/2022 · Das Haus Hohenzollern war eine der bedeutendsten Dynastien in der Geschichte Deutschlands.

  2. King Michael I. Jeremi Wiśniowiecki. Michał Serwacy Wiśniowiecki. The House of Wiśniowiecki ( Ukrainian: Вишневе́цькі, Vyshnevetski; Lithuanian: Višnioveckiai) was a Polish-Lithuanian princely family of Ruthenian-Lithuanian origin, notable in the history of the Polish–Lithuanian Commonwealth. They were powerful magnates with ...

    • Verbindung zu Anderen Geschlechtern
    • A. Linie Wolkenstein-Trostburg
    • A.1. Linie Nach Willhelm II. Freiherr Von Wolkenstein-Trostburg
    • A.2. Linie Nach Karl Friedrich Otto
    • B. Linie Wolkenstein-Rodenegg
    • B.1. Linie Nach Christoph Franz D. Jüngere
    • B.2. Linie Nach Andreas Von Wolkenstein-Rodenegg
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Die Wolkenstein (und die nahen Linien der Villanders) sind mit einigen Geschlechtern mehrfach verschwägert, so mit den Spaur mindestens 13-mal, den Thun / Thurn 10-, Firmian sechsmal, Fuchs, Waldburg fünfmal, Boymont viermal, Brandis, Vintler, Herren von Ems / Hohenems/Altemps, Khuen von Belasy dreimal. Zu hochfreien Geschlechtern und regierenden F...

    Ab wann sich die Herren von Vilanders nach der Burg Wolkenstein „von Wolkenstein“ nannten ist nicht gesichert. Die Liste folgt dem Biographischen Lexikon des Kaiserthums Oesterreich (BLKÖ) bzw. Johann Hübners „Genealogischen Tabellen“ (1727) Tabelle 683.Randold und sein Sohn Konrad werden in Urkunden als erste „von Wolkenstein“ genannt. Gerloch von...

    Wilhelm II. († 1577) 1539–1561 Mitglied der Regierung in Innsbruck, 1565 Landeshauptmann; erhielt die Herrschaft Neuhaus an der Etsch als Pfand, ⚭ I Anna Botsch von Zwingenberg († 1552), ⚭ II Benigna von Annenberg(† 1586) 1. A1. (I) Kaspar I. (* 1529; † 1605), Stadthauptmann von Trient, seit 1568 Erbland-Stallmeister und Vorschneider in Tirol (geme...

    Karl Friedrich Otto Graf Wolkenstein-Trostburg (* 10. September 1802 Passau; † 2. November 1875 Teplice) ⚭ Elisabeth Gräfin Wolkenstein-Trostburg(* 6. Mai 1805; † 4. März 1872) Tochter des Anton Maria Graf Wolkenstein-Trostburg, Nachkommen von Markus Sittich, siehe oben A.1. Linie nach Willhelm II. [A16./I2.] 1. A1. Leopold Karl Anton (* 9. April 1...

    Oswald von Wolkenstein (* um 1377 vermutlich auf Burg Schöneck; † 2. August 1445 Meran), Dichter, Komponist und Politiker ⚭ 1417 Margareta von Schwangau (* um 1390 Burg Hinterhohenschwangau; † nach 1451); Stifter der Linie von Rodenegg[A 2] 1. A1. Maria († 1478), Klarissin in Brixen, dann Äbtissin im Klarissenkloster Meran 2. A2. Gotthart († vor 14...

    Christoph Franz Graf Wolkenstein-Rodenegg († 1707) ⚭ Anna Apollonia Gräfin Sinzendorf(† 1700) 1. A1. Michael Fortunat († 1757) ⚭ Josepha Maria Theresia Gräfin Särnthein, To. v. Sigmund Graf von Särnthein und Maria Elisabeth Gräfin Trauttmannsdorff 1.1. B1. Theodor von Wolkenstein-Rodenegg († 29. Oktober 1795), k.k. Generalmajor, ⚔ vor Mainz 29. Okt...

    Andreas von Wolkenstein-Rodenegg († 1723) ⚭ Clara Margaretha Gräfin Wolkenstein-Trostburg(* 1678; † 1702) 1. A1. Bernhard Joseph (* 1716; † 1793) ⚭ Theresia Freiin Balthescr von Lebenfeld († 1788) 1.1. B1. Maria Clara (* 1737; †) 1.2. B2. Johanna Margaretha (* 1739; †) 1.3. B3. Johann Kaspar (* 1740; †) 1.4. B4. Johann Jacob (* 1745; †) 1.5. B5. Fr...

    Constantin von Wurzbach: Wolkenstein, die Grafen, Genealogie. In: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich. 58. Theil. Kaiserlich-königliche Hof- und Staatsdruckerei, Wien 1889, S. 53–55...
    Albrecht Classen, Die Familie Wolkenstein im 15. und frühen 16. Jahrhundert, in Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Band 96/1–2, Böhlau, Wien 1988 link
    Gustav Pfeifer, Kurt Andermann, (Hrsg.): Die Wolkensteiner. Facetten des Tiroler Adels in Spätmittelalter und Neuzeit, Veröffentlichungen des Südtiroler Landesarchivs. 30, Innsbruck: Wagner, 2009,...
    Leopold Nedopil, Deutsche Adelsproben aus dem Deutschen Ordens-Central-Archive, Band 1, W. Braumüller, Wien 1868 eingeschränkte Vorschau
    Stammtafel A, Tafel Aauf Commons (bessere Qualität)
    Stammtafel B, Tafel Bauf Commons (bessere Qualität)
    ↑ Nach Zedlers Universallexikon, 58. Band, Sp. 390 (zedler-lexikon.de), hätte erst Randolds Sohn Konrad († 1373) um 1328 den Familiennamen Villanders mit dem Namen Wolkenstein vertauscht. Demnach w...
  3. hace 4 días · Graf von Hohenzollern: 1458: 1512: siehe Stammliste der Hohenzollern: 111: Cornelis von Glymes von Bergen, Herr von Grevenbroeck: 1458 1509: Herr von Zevenbergen (de iure uxoris), Bruder von Johann III. von Glymes (Nr. 91) 112: Philipp von Burgund: 1464: 1524: 1498–1517 Admiral der Niederlande, 1517–1524 Bischof von Utrecht, unehelicher ...

  4. en.wikipedia.org › wiki › Edward_VIIEdward VII - Wikipedia

    hace 5 días · Victoria. Signature. Edward VII (Albert Edward; 9 November 1841 – 6 May 1910) was King of the United Kingdom of Great Britain and Ireland and the British Dominions, and Emperor of India, from 22 January 1901 until his death in 1910. The eldest son of Queen Victoria and Prince Albert of Saxe-Coburg and Gotha, and nicknamed "Bertie", Edward was ...

  5. hace 3 días · Elisabetta è nata al n. 17 di Bruton Street a Mayfair ( Londra) [9] alle ore 02:40 del 21 aprile 1926 ed è stata battezzata nella cappella privata di Buckingham Palace dall'Arcivescovo di York. Suo padre era il principe Albert (poi re Giorgio VI), figlio secondogenito del re Giorgio V del Regno Unito e della moglie Maria di Teck.

  6. hace 5 días · Drapelul național al României este tricolor, cu benzile verticale, începând de la lance, albastru, galben și roșu. Are o proporție de 2:3 între lățime și lungime. Constituția României prevede la articolul 12, alineatul 1 că „Drapelul României este tricolor; culorile sunt așezate vertical, în ordinea următoare începând de ...