Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 7 resultados de búsqueda
  1. de.wikisource.org › wiki › BadenBaden – Wikisource

    14/06/2022 · Marescotti, Antonio: A Sua Altezza Serenissima Carlo Federico Margravio Regnante di Baden-Durlach et Hochbeg etc. Sonetti / in segno d'umilissimo obsequio Antonio Marescotti de Romanis. Carls-Rouhe [1750] BLB Karlsruhe; Singgedicht auf das Friedensfest, welches am heil. Ostertag 1763 in der Fürstlichen Schloßkirche zu Carlsruhe begangen ...

    • Ereignisse
    • Geboren
    • gestorben
    • Feier- und Gedenktage

    Politik und Weltgeschehen

    1. 0524: Im Burgundenkrieg kommt es zur Schlacht bei Vézeronce. Nach dem Sieg der burgundischen Truppen unter Godomar II. und dem Tod ihres Königs Chlodomer ziehen sich die Franken aus Burgundzurück. 2. 0841: In der Schlacht von Fontenoy besiegen Karl der Kahle und Ludwig der Deutsche ihren Bruder Lothar I. 1. 1080: Der deutsche König Heinrich IV. reagiert auf den von Papst Gregor VII. im Investiturstreit neuerlich über ihn verhängten Kirchenbann, indem er auf der Synode in Brixen Clemens III...

    Wirtschaft

    1. 1930: Nach Inbetriebnahme der Bahnstrecke Brig–Visp verkehrt zwischen Zermatt und St. Moritz erstmals der Glacier Express. 2. 1946: Die Weltbank beginnt in Washington, D.C.mit dem Anfangskapital von 12 Milliarden USD ihre operative Tätigkeit. 3. 1998: Microsoft veröffentlicht das Betriebssystem Windows 98.

    Wissenschaft und Technik

    1. 1678: Elena Lucrezia Cornaro Piscopia erhält als weltweit erste Frau einen Doktortitel in Philosophie. Das gewünschte Fach Theologie bleibt ihr von der Universität Paduamit dem Argument verschlossen, eine Frau habe in der Kirche zu schweigen. 2. 1795: Zur Lösung des Längenproblems, das die Schifffahrt auf See mit Längengraden hat, entsteht in Frankreich das Bureau des Longitudes. 3. 1919: Die von Otto Reuter konstruierte Junkers F 13 absolviert als erstes Ganzmetallflugzeugder zivilen Luft...

    Vor dem 18. Jahrhundert

    1. 1181: al-Hasan ibn Muhammad as-Saghānī, Hadith-Gelehrter und arabischer Lexikograph der hanafitischen Lehrrichtung 2. 1242: Beatrix von England, Tochter König Heinrichs III. von England 3. 1259: Hugo XIII. von Lusignan, Herr von Lusignan sowie Graf von La Marche und Angoulême 4. 1340: John Mowbray, 4. Baron Mowbray, englischer Adeliger 1. 1441: Federico I. Gonzaga, Markgraf von Mantua 2. 1456: Heinrich V. von Rosenberg, böhmischer Adeliger 3. 1484: Bartholomäus V. Welser, deutscher Patrizi...

    18. Jahrhundert

    1. 1717: Giuseppe Aglio, italienischer Kunsthistoriker 2. 1717: Johannes Ringk, deutscher Komponist und Organist 3. 1725: Johann Stephan Pütter, deutscher Staatsrechtslehrer und Publizist 4. 1737: Johann Ludwig Ferdinand Arnoldi, deutscher Pädagoge und evangelischer Theologe 5. 1737: Francesco La Vega, spanischer Archäologe 6. 1739: Jeremias Nicolaus Eyring, deutscher Rektor und Hochschullehrer 7. 1740: Johann Christian Volkhart, deutscher evangelischer Geistlicher und Schulleiter 8. 1745: Th...

    Vor dem 16. Jahrhundert

    1. 0524: Chlodomer, ältester legitimer Sohn des Frankenkönigs Chlodwig I. 2. 0862: Al-Muntasir, Kalif der Abbasiden 3. 1134: Niels, König von Dänemark 4. 1150: Heinrich Zdik, Prager Diplomat und Bischof 5. 1165: Gottfried von Admont, Abt von Admont 6. 1218: Simon de Montfort, 5. Earl of Leicester, Anführer des Albigenserkreuzzugs 7. 1245: Konrad von Eberstein, Fürstbischof von Speyer 8. 1304: Otto I., Fürst von Anhalt-Aschersleben 9. 1317: Heinrich von Harclay, englischer Scholastiker und Hoc...

    16. bis 18. Jahrhundert

    1. 1531: Adam I., Oberster Kanzler von Böhmen 1. 1533: Maria Tudor, englische Adelige und Königin von Frankreich 2. 1549: Wendel Roskopf, Ratswerkmeister in Görlitz und Landbaumeister in Schlesien 3. 1558: Johannes Ferrarius, deutscher Jurist, Theologe und Philosoph 4. 1560: Konrad Nesen, deutscher Humanist und Bürgermeister von Zittau 5. 1565: Herluf Trolle, dänischer Admiral und Seeheld 6. 1595: William Aubrey, walisischer Rechtsgelehrter 7. 1598: Giacomo Gaggini, sizilianischer Bildhauer 8...

    19. Jahrhundert

    1. 1804: Georges Cadoudal, französischer General 1. 1822: E. T. A. Hoffmann, deutscher Schriftsteller, Jurist und Komponist, Kapellmeister und Musikkritiker, Zeichner und Karikaturist 2. 1825: Friedrich Carl Christian Ulrich von Ahlefeldt, deutscher Leutnant und General 3. 1827: Johann Gottfried Eichhorn, deutscher Orientalist und Historiker 4. 1848: Jakob von Albertini, Schweizer Politiker 5. 1855: August Friedrich Ernst von Arnswaldt, deutscher Literat 6. 1856: Max Stirner, deutscher Philos...

    Kirchliche Gedenktage
    Namenstage
    Staatliche Feier- und Gedenktage
  2. en.wikipedia.org › wiki › 1570s1570s - Wikipedia

    22/06/2022 · March 23 – Charles II, Margrave of Baden-Durlach (b. 1529) April 13 – Konrad Hubert, German theologian and hymnwriter (b. 1507) May – Richard Aertsz, Dutch painter (b. 1482) May 5 – Viglius, Dutch statesman (b. 1507) May 31 – García Álvarez de Toledo, 4th Marquis of Villafranca, Spanish noble and admiral (b. 1514)

  3. 03/06/2022 · Son of Friedrich I Leopold Franz Nikolaus von Anhalt, Herzog and Antoinette Charlotte Marie Josephine Karoline Frida von Sachsen-Altenburg, Herzogin von Anhalt Husband of Marie Sophie (Marie) Luise Amelie Josephine von Baden-Durlach, Herzogin von Anhalt Brother of Leopold Friedrich Franz Ernst von Anhalt-Dessau, Erbprinz; Elisabeth Marie Friederike Amelie Agnes von Anhalt-Dessau, Großherzogin ...

    • Ereignisse
    • Geboren
    • gestorben
    • Feier- und Gedenktage

    Politik und Weltgeschehen

    1. 0042 v. Chr.: In der zweiten Schlacht bei Philippi wird Marcus Iunius Brutus von Octavian und Marcus Antonius entscheidend geschlagen. Das Zweite Triumvirat erringt damit die Herrschaft über das Römische Reich. 2. 0534: Der oströmische Kaiser Justinian I. gibt die überarbeitete Fassung des Codex Iustinianusheraus. 1. 1532: Im Zuge der spanischen Eroberung Perus kommt es zur Schlacht von Cajamarca, bei der 4000 unbewaffnete Inkas von Francisco Pizarro und rund 170 Conquistadoren überfallen...

    Wirtschaft

    1. 1866: In Frankfurt erscheint die Frankfurter Zeitung und Handelsblatt. Die Zeitungsherausgabe war dem Verleger von der preußischen Besatzungsmacht drei Monate lang untersagt. 2. 1869: Der Schiffsverkehr im Sueskanalwird freigegeben, die offizielle Eröffnung folgt einen Tag später. 3. 1904: Der eingebürgerte Brite Carl Anton Larsen gründet Grytviken, die Hauptstadt Südgeorgiens, mit einem Team von sechzig Norwegern. Die Kolonie soll dem Walfangdienen. 4. 1909: In Deutschland wird die erste...

    Wissenschaft und Technik

    1. 1900: Die vom französischen Bauingenieur François Hennebique entworfene Straßenbrücke Pont de la Manufacture über den Fluss Vienne wird als weltweit erste Stahlbetonbrücke in Châtelleraulteröffnet. 2. 1904: John Ambrose Fleming meldet ein Patent auf ein Oscillation Valvean. 3. 1911: Die Philosophen Bertrand Russell und Ludwig Wittgensteinbegegnen einander zum ersten Mal. Russell notiert in seinem Tagebuch: „Nach der Vorlesung kam ein hitziger Deutscher, um mit mir zu streiten […] Eigentlic...

    Vor dem 18. Jahrhundert

    1. 0042 v. Chr.: Tiberius, zweiter römischer Kaiser 2. 1436: Leonardo Loredan, 75. Doge von Venedig 3. 1457: Beatrix von Aragón, ungarisch-böhmische Königin 4. 1466: Francesco Cattani da Diacceto, italienischer Humanist und Philosoph 5. 1483: Elisabeth von der Pfalz, Landgräfin von Hessen-Marburg und Markgräfin von Baden 6. 1519: Willibald Imhoff, Nürnberger Patrizier, Kunstsammler, Kaufmann und Bankier 7. 1531: Anna d’Este, italienische Adelige mit beträchtlichem Einfluss am Hof von Frankrei...

    18. Jahrhundert

    1. 1715: Girolamo Abos, maltesischer Komponist 2. 1717: Jean Baptiste le Rond d'Alembert, französischer Mathematiker 3. 1723: Anton IV. von Montfort, deutscher Adeliger 4. 1725: Christiane Henriette von Pfalz-Zweibrücken, Fürstin von Waldeck und Pyrmont 5. 1728: Georg Wilhelm Bauernfeind, deutscher Zeichner und Kupferstecher 6. 1729: Ägidius Maria vom Heiligen Joseph, italienischer Franziskaner und Heiliger 7. 1730: Gualtherus van Doeveren, niederländischer Mediziner 8. 1753: James McHenry, U...

    19. Jahrhundert

    1. 1803: Heinrich Georg August Ewald, deutscher Theologe und Orientalist 2. 1807: Eduard von Fransecky, preußischer General der Infanterie 3. 1807: Jónas Hallgrímsson, isländischer Dichter 4. 1810: Karel Hynek Mácha, tschechischer Schriftsteller der Romantik 5. 1810: Gustav Rée, badischer Politiker 6. 1811: John Bright, britischer Politiker 7. 1813: Josef Martin Knüsel, Schweizer Politiker 8. 1816: Christian August Selmer, norwegischer Jurist und Politiker 9. 1819: Wilhelm Marr, deutscher Jou...

    Vor dem 17. Jahrhundert

    1. 0759: Otmar von St. Gallen, Gründer und erster Abt des Klosters St. Gallen 2. 0825: Waltger, sächsischer Adeliger, Klostergründer und Heiliger der katholischen Kirche 3. 1093: Margareta von Schottland, schottische Königin 4. 1147: Bernhard von Trixen, Graf von Kärnten und Trixen 5. 1188: Usama ibn Munqidh, arabischer Schriftsteller und Dichter, Politiker und Diplomat 6. 1200: Hugo von Lincoln, Bischof von Lincoln 7. 1207: Cyprian, Bischof von Lebus und Breslau 8. 1207: Walter de Coutances,...

    17. und 18. Jahrhundert

    1. 1625: Sofonisba Anguissola, italienische Malerin 2. 1628: Paolo Quagliati, italienischer Komponist 3. 1629: Bartholomäus Reusner, deutscher Rechtswissenschaftler 4. 1632: Gustav II. Adolf, schwedischer König 5. 1632: Johann Bernhard Schenk zu Schweinsberg, Fürstabt von Fulda 6. 1660: Henriette von Lothringen, Fürstin von Pfalzburg und Lixheim 7. 1661: Muhammad Ali, Sultan von Brunei 8. 1667: Nathanael Schnittelbach, deutscher Komponist und Violinist 9. 1672: Heinrich Schütz, deutscher Komp...

    19. Jahrhundert

    1. 1802: André Michaux, französischer Botaniker und Forschungsreisender 2. 1808: Envold de Falsen, dänisch-norwegischer Dichterjurist 3. 1811: Joseph Hamilton Daviess, Kommandant der Dragoner 4. 1812: John Walter, britischer Unternehmer, Gründer der Times 5. 1820: Jean Lambert Tallien, französischer Revolutionär 6. 1831: Carl von Clausewitz, preußischer General, Heeresreformer und Militärtheoretiker 7. 1835: Louis Jean Jacques Angely, deutscher Lustspieldichter, Schauspieler und Regisseur 8....

    Kirchliche Gedenktage
    Namenstage
  4. 10/06/2022 · The Birth Of The Orchestra: History Of An Institution, 1650-1815 [PDF] [7l18eg9nbvs0]. This book traces the emergence of the orchestra from 16th-century string bands to the