Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. In den Wirren des Dreißigjährigen Krieges als Sohn des Kurfürsten Georg Wilhelm und der pfälzischen Prinzessin Elisabeth Charlotte geboren, musste Friedrich Wilhelm von Brandenburg sein Leben vom Frühjahr 1627 bis zum Sommer 1634 hinter den Mauern der sicheren Festung Küstrin mit seinem Erzieher Johann Friedrich von Kalkum genannt Leuchtmar verbringen.

  2. Friedrich Wilhelm, der das Streben seines Vaters als Geldverschwendung konsequent ablehnte, erhielt 1701 bei dessen Krönung zum König in Preußen als neuer Kronprinz in Preußen zusätzlich den Titel eines Prinzen von Oranien, auf den er durch seine Großmutter Luise Henriette von Oranien Ansprüche stellen konnte, und ein von 26.000 Talern auf 36.000 Taler aufgestocktes persönliches Budget.

  3. Friedrich Wilhelm Christian Karl Ferdinand von Humboldt (/ ˈ h ʌ m b oʊ l t /, also US: / ˈ h ʊ m b oʊ l t /, UK: / ˈ h ʌ m b ɒ l t /; German: [ˈvɪlhɛlm fɔn ˈhʊmbɔlt]; 22 June 1767 – 8 April 1835) was a Prussian philosopher, linguist, government functionary, diplomat, and founder of the Humboldt University of Berlin, which was named after him in 1949 (and also after his ...

  4. Friedrich Wilhelm IV. sah sich zu einem politischen Gegenschlag gezwungen. Am 1. November 1848 ernannte der König seinen Onkel Friedrich Wilhelm von Brandenburg, einen nicht ehelichen Sohn König Friedrich Wilhelms II., zum preußischen Ministerpräsidenten.

  5. Friedrich Wilhelm Quirin von Forcade de Biaix, baptized Quirin Frideric de Forcade, aka Friedrich Quirin von Forcade, aka Frédéric Quérin de Forcade (* 11 January 1699, Berlin; † 23 March 1765, Berlin) was a Royal Prussian Lieutenant General, the second son of Jean de Forcade de Biaix, an early Huguenot immigrant to Brandenburg-Prussia and a descendant of the noble family of Forcade.

  6. Friedrich Wilhelm II. (* 25.September 1744 in Berlin; † 16. November 1797 im Marmorpalais in Potsdam) war 1758 Prinz von Preußen, dann bis zu seinem Tod König von Preußen, Markgraf von Brandenburg und Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches.

  7. The four Brandenburg-class battleships were the first pre-dreadnought battleships of the Kaiserliche Marine (Imperial Navy). Prior to the ascension of Kaiser Wilhelm II to the German throne in June 1888, the German fleet had been largely oriented toward defense of the German coastline and Leo von Caprivi, chief of the Reichsmarineamt (Imperial Naval Office), had ordered a number of coastal ...