Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 8.140 resultados de búsqueda
  1. Anuncio
    relacionado con: Joost Bürgi
  2. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Explore Joost's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name. Explore Joost's 1. Phone Number 2. Address 3. Email & More. Lookup Any Name - Try Today!

  1. Joost Bürgi. Joost Bürgi o Jobst Bürgi (también conocido por su forma latinizada Byrgius) ( 28 de febrero de 1552, Lichtensteig, Suiza - 31 de enero de 1632, Kassel, Hesse-Kassel) fue un relojero y matemático suizo. En ocasiones es acreditado como el inventor de los logaritmos (que publicó en 1620 ), aunque habitualmente el crédito de ...

  2. en.wikipedia.org › wiki › Jost_BürgiJost Bürgi - Wikipedia

    Jost Bürgi and Antonius Eisenhoit: Armillary sphere with astronomical clock, made 1585 in Kassel, now at Nordiska Museet in Stockholm. Medal issued on the 350th anniversary of his death. Jost Bürgi (also Joost, Jobst; Latinized surname Burgius or Byrgius; 28 February 1552 – 31 January 1632 ), active primarily at the courts in Kassel and ...

  3. Joost Bürgi, mathematician who invented logarithms independently of the Scottish mathematician John Napier. Bürgi served as court watchmaker to Duke Wilhelm IV of Hesse-Kassel from 1579 to 1592 and worked in the royal observatory at Kassel, where he developed geometrical and astronomical

  4. Joost Bürgi. Joos Bürgi (28 de febrero de 1552 - 31 de enero de 1632) fue un astrónomo y matemático suizo. Nacido en Suiza, adquirió habilidades considerables en matemáticas y observaciones astronómicas y cálculos. En 1579 comenzó a trabajar como relojero y fabricante de instrumentos en el Observatorio de Kassel (el primero con una ...

  5. Biography Jost Bürgi's first name is sometime written as Joost, Jobst or Justus while his second name is sometime written in a Latin form Byrgius.He was born in Lichtensteig, a small village of around 400 inhabitants at this time.

  6. Joost Bürgi fué el más hábil y más famoso, relojero de su tiempo. También construyó importantes instrumentos científicos sobre todo para el Landgraf de Hesse-Kassel que estaba interesado en la astronomía.

    • Einleitung
    • Leben
    • Werk Als Instrumentenbauer
    • Mathematisches Werk
    • Ehrung
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Jahrhundertelang war Jost Bürgi vor allem als Erbauer der ersten astronomisch genutzten Sekundenuhr, als der Hersteller präziser Himmelsgloben, als Konstrukteur wissenschaftlicher Messgeräte und als Co-Erfinder der Logarithmen bekannt. Nun weist eine von ihm 1587/92 verfasste, von Menso Folkerts entdeckte und von Dieter Launert kommentierte und edierte Handschrift nach, dass er darüber hinaus ebenfalls der Erfinder der astronomischen Differenzenrechnung, einzigartiger algebraischer Algorithmen zur Sinusbestimmung und rekursiver polynomer Tabellengenerierung ist. Vielfach irrtümlich als Mitarbeiter Johannes Keplers dargestellt, war er in Tat und Wahrheit hierarchisch als kaiserlicher Hofuhrmacher dem kaiserlichen Mathematiker Kepler gleichgestellt sowie mit diesem befreundet. Während ihrer achtjährigen gemeinsamen Anstellungszeit in diesen Funktionen von 1604 bis 1612 am Kaiserhof Rudolfs II. in Prag profitierte Johannes Keplervon Jost Bürgis Mathematikinnovationen, astronomischen Da...

    Bürgis Werdegang bis zu seiner 1579 erfolgten Anstellung als Hofuhrmacher und Astronom des Landgrafen Wilhelm IV. von Hessen-Kassel ist kaum bekannt. Über Bürgis Jugend und Ausbildung wissen wir fast nichts. Er lernte das Silberschmiedehandwerk wahrscheinlich bei dem 1567/68 aus Augsburg nach Lichtensteig zugezogenen Gold- und Silberschmied David Widiz, danach erhielt er wahrscheinlich in Winterthur oder Schaffhausen eine Uhrmacherausbildung und lernte weiter mit großer Wahrscheinlichkeit in Augsburg und mit Sicherheit in Nürnberg. Bürgi hat keine höhere Schule besucht und war des Lateins unkundig. Dass er in Straßburg bei Josias und Isaak Habrecht an der zweiten Straßburger Münsteruhr gearbeitet habe, wird heute bezweifelt. Sein noch unbekanntes Talent wurde von dem Astronomen-Landgrafen Wilhelm IV. von Hessen-Kassel entdeckt, der zeitweise in Straßburg studiert hatte. Seine mathematischen Kenntnisse erwarb er teilweise autodidaktisch, wie andere vermuten in Straßburg u. a. beim Sc...

    Als Bürgi nach Kassel kam, war dort schon seit etwa 20 Jahren der sehr bedeutende Uhrmacher Ebert Baldewein tätig, der zwei mechanisch sehr bedeutungsvolle Planetenuhren gebaut hatte (die 1561 fertiggestellte steht heute noch im Astronomisch-Physikalischen Kabinett in Kassel), die von 1568 für Kurfürst August von Sachsen, heute im Mathematisch-Physikalischen Salon Dresden. Außerdem hat Baldewein 1575 einen großen, für sich allein stehenden Himmelsglobus hergestellt, der als Erster dieser Art durch ein im Inneren des Globus befindliches Uhrwerk betrieben wurde.Der Stand der Uhrmacherei war 1579, als Bürgi in Kassel seine Tätigkeit aufnahm, bereits erstaunlich hoch, wenn man ihn mit dem um 100 Jahre früher vergleicht. Stellt man die Bürgi-Globen jenem von Baldewein gegenüber, so ist letzter zweifelsohne als wesentliche Ausgangsgrundlage der Bürgi-Globen zu erkennen, aber gleichzeitig sind sofort sehr starke Fortschritte Bürgis festzustellen. Bürgi ist daher nicht erst bei Baldewein al...

    Als abstraktem Wissenschaftler steht ihm neben Napier die Aufstellung einer der ersten Logarithmentafel zu (genauer einer Antilogarithmentafel). Für Berechnungen seiner Modelle und astronomischen Messungen erstellte Bürgi zunächst nach Kepler sehr genaue Sinustafel in Anschluss an Peuerbach, die nach Bramer in Abständen von 2 Bogensekunden fortschritt, aber nicht erhalten ist (bis auf ein Vorwort in Keplers Nachlass), und er entwickelte wie auch andere zeitgenössische Mathematiker Mitte der 1580er Jahre eine Prostaphairesisgenannte Methode zur Erleichterung der Multiplikation weiter, die von trigonometrischen Identitäten ausgeht. Seine Logarithmentafeln entwickelte er nach Keplers (in einer Bemerkung in seinen Rudolfinischen Tafeln von 1627) und Bramers Zeugnis schon vor 1610, also vor Napiers erster Veröffentlichung (1614). Manchmal wird die Entdeckung auch bis 1588 datiert nach einer Bemerkung von Reimarus (Ursus), dass Bürgi eine Methode zur Vereinfachung von Rechnungen besäße. N...

    Der Mondkrater Byrgius und der Asteroid (2481) Bürgi sind nach ihm benannt. In Kassel ist die Bürgistraße im Stadtteil Wesertor nach ihm benannt, in Berlin-Lichterfelde der Bürgipfad.In seinem Heimatstädtchen Lichtensteig ist ebenfalls die Bürgistrasse nach ihm benannt.

    Volker Bialas, Martha List: Die Coss von Jost Bürgi in der Redaktion von Johannes Kepler, Ein Beitrag zur frühen Algebra, Nova Kepleriana, Neue Folge, Heft 5, Verlag der Bayerischen Akademie der Wi...
    Moritz Cantor: Burgi: Jobst B. In: Allgemeine Deutsche Biographie(ADB). Band 3, Duncker & Humblot, Leipzig 1876, S. 604–606.
    Kathleen Clark: Jost Bürgi's Aritmetische und Geometrische Progreß Tabulen (1620). Edition and Commentary, Birkhäuser 2015.
    Menso Folkerts/Dieter Launert/Andreas Thom: Jost Bürgi’s method for calculating sines.Historia Mathematica 43, 2016, S. 133–147.
    Publikationen von und über Jost Bürgi im Katalog Helveticat der Schweizerischen Nationalbibliothek
    Literatur von und über Jost Bürgi im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
    Fritz Staudacher: Jost Bürgi erfand nicht nur die Sekunde. Schweizerische Physikalische Gesellschaft
    ↑ UB-Graz / Handschriftenkatalog / Katalogisat Nr.: 560
    ↑ Nicolaus Copernicus Gesamtausgabe: De revolutionibus: die erste deutsche Übersetzung in der Grazer Handschrift (eingeschränkte Vorschauin der Google-Buchsuche).
    ↑ Jürgen Hamel: Die astronomischen Forschungen in Kassel unter Wilhelm IV. Mit einer wissenschaftlichen Teiledition der Übersetzung des Hauptwerkes von Copernicus 1586 (Acta Historica Astronomiae;...
  1. Anuncio
    relacionado con: Joost Bürgi
  2. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Explore Joost's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name. Explore Joost's 1. Phone Number 2. Address 3. Email & More. Lookup Any Name - Try Today!