Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. Karl Friedrich von Baden (* 22.November 1728 in Karlsruhe; † 10. Juni 1811 ebenda) war Markgraf von Baden-Durlach (1738–1771), Markgraf von Baden (1771–1803), Kurfürst des Heiligen Römischen Reiches (1803–1806); offiziell „Markgraf zu Baden und Hochberg, Herzog zu Zähringen, des hl.

  2. Karl Friedrich Schinkel (* 13. März 1781 in Neuruppin ; † 9. Oktober 1841 in Berlin ) war ein preußischer Baubeamter , Baumeister , Architekt , Stadtplaner , Maler , Grafiker , Medailleur und Bühnenbildner , der den Klassizismus und den Historismus entscheidend mitgestaltete.

  3. Karl Ludwig Friedrich war der Sohn von Karl Ludwig von Baden und Amalie von Hessen-Darmstadt. Bereits als 25-Jähriger wurde er in die Regierungsverantwortung genommen, nachdem sein Großvater Karl Friedrich 1811 verstorben war. Karls Vater war bereits 1801 auf der Rückreise von Russland bei Arboga tödlich verunglückt

  4. Prince Friedrich Karl Nikolaus of Prussia (20 March 1828 – 15 June 1885) was the son of Prince Charles of Prussia (1801–1883) and his wife, Princess Marie of Saxe-Weimar-Eisenach (1808–1877). Prince Friedrich Karl was a grandson of King Frederick William III of Prussia and a nephew of Frederick William IV and William I .

  5. Lebzeiten verstorben war, wurde sein Enkel Karl Friedrich zu seinem Nachfolger als Markgraf ernannt. Dieser war jedoch zu diesem Zeitpunkt erst 10 Jahre alt, so dass eine Vormundschaftsregierung unter Prinz Karl August von Baden-Durlach vorläufig die Amtsgeschäfte übernahm. Verwirrung um das Geburtsdatum

  6. en.wikipedia.org › wiki › Carl_BenzCarl Benz - Wikipedia

    Carl Benz was born Karl Friedrich Michael Vaillant, on 25 November 1844 in Mühlburg, now a borough of Karlsruhe, Baden-Württemberg, which is part of modern Germany. His parents were Josephine Vaillant and a locomotive driver, Johann Georg Benz, whom she married a few months later.

  7. en.wikipedia.org › wiki › Karl_DraisKarl Drais - Wikipedia

    Karl Hasel: Karl Friedrich Frhr. Drais von Sauerbronn, in Peter Weidenbach (Red.): Biographie bedeutender Forstleute aus Baden-Württemberg. Schriftenreihe der Landesforstverwaltung Baden-Württemberg, Band 55. Herausgegeben vom Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt Baden-Württemberg.