Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 43 resultados de búsqueda

  1. Markgraf Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach (* 17. Januar jul. / 27. Januar 1679 greg. in Durlach, später Geburtstag gefeiert am 28. Januar; † 12. Mai 1738 in Karlsruhe) regierte die Markgrafschaft Baden-Durlach von 1709 bis 1738 als absoluter Herrscher.

  2. Nach dem Tod des Großvaters, Karl III.Wilhelm am 12. Mai 1738 übernahm die Großmutter, Markgräfin Magdalena Wilhelmine von Württemberg – zusammen mit dem ältesten Agnaten, Karl August von Baden-Durlach, die vormundschaftliche Regierung bis zu ihrem Tod am 30.

  3. Wilhelm Karl Prinz von Preußen (1922–2007), 36. Herrenmeister des Johanniterordens ⚭ Armgard von Veltheim (1926–2019) Donata-Viktoria (* 1952) Wilhelm Karl jun. (* 1955) Oskar von Preußen (* 1959), 37. Herrenmeister des Johanniterordens ⚭ Auguste Zimmermann von Siefahrt (* 1962) Oskar (* 1993) Wilhelmine (* 1995) Albert (* 1998)

  4. Karl III. Wilhelm (Baden-Durlach) (1679–1738) ⚭ Magdalena Wilhelmine von Württemberg (1677–1742), Tochter von Wilhelm Ludwig (Württemberg) (1647–1677) Karl Magnus (1701–1712) Friedrich von Baden-Durlach (1703–1732) ⚭ Anna Charlotte Amalie von Nassau-Dietz-Oranien (1710–1777), Tochter von Johann Wilhelm Friso (Nassau-Dietz ...

  5. Friedrich Wilhelm III. von Preußen (1770–1840) ⚭ 1793 Luise von Mecklenburg-Strelitz (1776–1810) Großherzog Karl Friedrich von Sachsen-Weimar-Eisenach (1783–1853) ⚭ 1804 Großfürstin Maria Pawlowna Romanowa (1786–1859) Großeltern: Großherzog Leopold von Baden (1790–1852) ⚭ 1819 Sophie Wilhelmine von Holstein-Gottorp (1801 ...

  6. Der Name bezieht sich auf ein 1719 von Karl III. Wilhelm von Baden-Durlach, dem Gründer von Karlsruhe, in Langensteinbach errichtetes Fürstenbad, nicht auf das bekannte böhmische Karlsbad. Ortsteile Auerbach. 1278 wurde Auerbach erstmals urkundlich erwähnt.

  7. Geographie Stadtgliederung. Die Stadt Pforzheim besteht aus der Kernstadt und den durch die Gebietsreform der 1970er Jahre eingegliederten Gemeinden Büchenbronn, Eutingen an der Enz, Hohenwart, Huchenfeld und Würm, die gemäß § 8 ff. der Hauptsatzung der Stadt Pforzheim als Vertretung ihrer Ortschaft einen Ortschaftsrat und eine Ortschaftsverwaltung haben.