Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 1.620.000 resultados de búsqueda

  1. Luis IX de Hesse-Darmstadt (en alemán, Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt; Darmstadt, 15 de diciembre de 1719 - Pirmasens, 6 de abril de 1790) fue un príncipe alemán hijo de Luis VIII, landgrave de Hesse-Darmstadt, y de la condesa Carlota de Hanau-Lichtenberg. 1 A la muerte de su padre en 1768, heredó el landgraviato y se distinguió de inmediato ...

  2. Louis IX was a son of Louis VIII, Landgrave of Hesse-Darmstadt, and Charlotte of Hanau-Lichtenberg and Müntzenberg . He was born in Darmstadt on 15 December 1719. On 12 August 1741, Louis married Caroline, daughter of Christian III, Duke of Zweibrücken. They had three sons and five daughters, including: Princess Caroline of Hesse-Darmstadt ...

    • Leben
    • Nachkommen
    • Nachfahren
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Herkunft, Familie und Jugend

    Ludwig war der älteste Sohn des Landgrafen Ludwig VIII. von Hessen-Darmstadt (1691–1768) aus dessen Ehe mit Charlotte (1700–1726), Tochter und Erbin des Grafen Johann Reinhard III. von Hanau. Ludwig wurde nach dem Tod seiner Mutter von seinen beiden Großvätern auf Schloss Philippsruhe bei Hanau erzogen. Im Verlauf des Polnischen Thronfolgekriegs übersiedelte Ludwig mit seinen Brüdern Georg Wilhelm und Friedrich in die hanau-lichtenbergische Residenz- und Hauptstadt Buchsweiler. Später studier...

    Militärwesen und Regierungszeit

    Ludwig hatte ein ähnliches Faible für Soldaten und das Militärleben wie der preußische „Soldatenkönig“ Friedrich Wilhelm I., was auch dazu führte, dass er in preußische Dienste trat und 18 seiner 32 Ehejahre getrennt von seiner Gemahlin bei seiner Garnison verbrachte. Mit 13 Jahren begann er seine Laufbahn in der hessen-darmstädtischen Armeeund errichtete 1741 im damals zum hanau-lichtenbergischen Amt Lemberg zählenden Bärenthal/Lothringen eine erste Kompanie, die nach kurzer Zeit den Marschb...

    Pirmasens

    Ludwigs Leben ist stark verbunden mit der Stadt Pirmasens, ursprünglich nur ein kleines Walddorf, das als Sitz des hanau-lichtenbergischen Amtes Lemberg fungierte. Sein Großvater Johann Reinhard III. hatte dort bereits um 1720 ein kleines Jagdschloss errichtet. Der Ort wurde vom Landgrafen ab 1741 als Garnison und Residenz ausgebaut, 1763 wurden ihm die Stadtrechte verliehen und er wuchs von knapp 250 Einwohnern auf etwa 9000 zu Anfang des Jahres 1790 an. Im Jahr 1778 gründete Ludwig IX., des...

    Aus der Ehe mit Henriette Karoline von Pfalz-Zweibrückengingen acht Kinder hervor: 1. Karoline(1746–1821) 1. ⚭ 1768 Landgraf Friedrich V. von Hessen-Homburg(1748–1820) 1. Friederike(1751–1805) 1. ⚭ 1769 König Friedrich Wilhelm II. von Preußen(1744–1797) 1. Ludwig I.(1753–1830), Großherzog von Hessen und bei Rhein 1. ⚭ 1777 Prinzessin Luise von Hess...

    Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt ist durch Heiraten seiner Kinder und Enkel ein Vorfahr zahlreicher europäischer Herrscherhäuser. Wesentlich verantwortlich dafür war die Heiratspolitik seiner Gemahlin Karoline, der es gelang, ihre Töchter überwiegend sehr vorteilhaft zu vermählen. Über seine Tochter Friederike Luise stammen die nachfolgenden preußis...

    Julius Rathgeber: Der letzte deutsche Fürst von Hanau-Lichtenberg Landgraf Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt, ein Ahnherr Kaiser Wilhelms II. – Ein deutsches Fürstenleben. Straßburger Druckerei und V...
    Lorenz Kampfmann und Oskar Schäfer: Die Soldatenstadt Pirmasens unter Landgraf Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt und die Mannschaften der Leib-Grenadier-Garde-Regimenter „Erbprinz“, „Landgraf“ und „H...
    Manfred Knodt: Die Regenten von Hessen-Darmstadt. Darmstadt 1976.
    Carl Eduard Vehse: Geschichte der deutschen Höfe seit der Reformation. Band 27. Hamburg 1853, S. 369 ff. (Digitalisat)
    Hessen-Darmstadt, Ludwig IX. Landgraf von. Hessische Biografie. (Stand: 12. Februar 2020). In: Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen(LAGIS).
    ↑ a b c d e f g Jürgen Rainer Wolf: Ludwig IX.. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 15, Duncker & Humblot, Berlin 1987, ISBN 3-428-00196-6, S. 392 (Digitalisat).
    ↑ a b c Philipp Alexander Ferdinand Walther: Ludwig IX., Landgraf von Hessen-Darmstadt. In: Allgemeine Deutsche Biographie(ADB). Band 19, Duncker & Humblot, Leipzig 1884, S. 550 f.
    ↑ August Eberlein: Landgraf Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt und seine Pirmasenser Militärkolonie. Deil, Pirmasens 1911, OCLC 252807923, S.51.
    ↑ Karl Esselborn und Wilhelm Diehl (Hrsg.): Pirmasens und Buchsweiler. Bilder aus der Hessenzeit der Grafschaft Hanau-Lichtenberg. Band28–30 der Hessischen Volksbücher. Selbstverlag Esselborn, 1917...
  3. Luis IX de Hesse-Darmstadt (en alemán, Ludwig IX. von Hessen-Darmstadt; Darmstadt, 15 de diciembre de 1719-Pirmasens, 6 de abril de 1790) fue un príncipe alemán hijo de Luis VIII, landgrave de Hesse-Darmstadt, y de la condesa Carlota de Hanau-Lichtenberg. [1]

  4. 26 de abr. de 2022 · Ludwig Ludwig IX Landgraf von Hessen-Darmstast von Hessen-Darmstadt (born Hessen-Darmstadt Hesse-Darmstadt) in WikiTree Louis Ix (Ludwig) Von Hesse-Darmstadt in MyHeritage family trees (Druzinsko drevo Ariana Lorger Vilcnik) Ludwig Ix Von Hesse Darmstadt in MyHeritage family trees (Ehimhanre Web Site)

    • December 15, 1719
    • April 6, 1790
  5. Luis IX de Hesse-Darmstadt fue un príncipe alemán hijo de Luis VIII, landgrave de Hesse-Darmstadt, y la condesa Carlota de Hanau-Lichtenberg.

  6. English: Louis IX of Hesse-Darmstadt (German: Ludwig) (December 15, 1719 – May 13, 1790) was the Landgrave of Hesse-Darmstadt from 1768 - 1790 Subcategories This category has the following 2 subcategories, out of 2 total. C Caroline of Palatinate-Zweibrücken ‎ (1 C, 18 F) E Emblem Ludwigs IX. ‎ (1 F)