Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. de.wikipedia.org › wiki › LuiseLuise – Wikipedia

    Luise aus Kabale und Liebe (1784), bürgerliches Trauerspiel von Friedrich Schiller; Luise – eine deutsche Muslima, Film (2007) von Beatrix Schwehm; Luise (1795), Epos von Johann Heinrich Voß; Luise Koschinsky, Comedyfigur von Hans-Werner Olm; Luise aus Die stumme Serenade (1954), Oper/Operette von Erich Wolfgang Korngold

  2. Luise von Preußen galt wie ihre Schwägerin, die britische Prinzessin und Deutsche Kaiserin Victoria, als eine Gegnerin Bismarcks.. Im Jahr 1859 gründete Großherzogin Luise in Karlsruhe den ersten Badischen Frauenverein, Vorläufer der Rotkreuz-Schwesternschaft.

  3. Luise Henriette, geborene Prinzessin von Oranien-Nassau, war die älteste Tochter des Prinzen und Statthalters der Niederlande Friedrich Heinrich von Oranien und dessen Ehefrau Amalie zu Solms-Braunfels, die als Hofdame von Elisabeth Stuart ihrer Fürstin ins niederländische Exil gefolgt war.

  4. Maria Luise litt unter der strengen Etikette am Hof ihres Schwiegervaters Karl III., der sie zwar sehr mochte, aber wegen ihrer jugendlichen Frivolität scharf beaufsichtigen ließ. Zwei junge Hofdamen, deren Verhalten für sie ein schlechtes Vorbild hätte abgeben können, wurden aus ihrer Umgebung entfernt.

  5. de.wikipedia.org › wiki › Luise_von_Mecklenburg-StrelitzWikipedia

    Wikipedia

  6. Kontakt. Königin-Luise-Stiftung Podbielskiallee 78 14195 Berlin. Tel.: +49 (30) 841 81 3. Schulnummer: 06P06

  7. Luise Befort wurde in Berlin geboren. Ihr älterer Bruder ist der Schauspieler Maximilian Befort. Sie begann 2004 in dem Musical Les Misérables mit ihrer ersten Rolle ihre Schauspielkarriere. 2005 drehte sie in dem Sat.1-Fernsehfilm Heimliche Liebe – Der Schüler und die Postbotin ihren ersten Spielfilm.

  1. Otras búsquedas realizadas