Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 23.700 resultados de búsqueda
  1. María Antonieta Murat (en francés, Marie Antoinette Murat; Cahors, 5 de enero de 1793 - Sigmaringen, 19 de enero de 1847) fue un miembro de la Casa de Murat y princesa Murat por nacimiento.

  2. Marie Antoinette was the niece of Joachim Murat, King of Naples from 1808 to 1815 and a brother-in-law of Napoleon Bonaparte, through marriage to Napoleon's youngest sister, Caroline Bonaparte . Contents 1 Family 2 Marriage and issue 3 Ancestry 4 References Family

    • Pierre Murat
    • Murat
  3. Marie Antoinette was the niece of Joachim Murat, King of Naples from 1808 to 1815 and a brother-in-law of Napoleon Bonaparte, through marriage to Napoleon's youngest sister, Caroline Bonaparte. Tags: birth day 5 birth month january birth year 1793 death day 19 death month january death year 1847 german royalty

  4. Marie-Antoinette de Hohenzollern-Sigmaringen (born Murat) was born on month day 1793, at birth place, to Pierre Murat and Louise Murat (born d'Astorg). Pierre was born on November 27 1748, in La Bastide Fortunière.

    • Leben
    • Kritische Würdigung
    • Nachkommen
    • Literatur
    • Einzelnachweise

    Antoinette war eine posthum geborene Tochter des Pierre Murat (1748–1792), eines Gastwirts aus Cahors, aus dessen Ehe mit Luise (1762–1793), Tochter des Aimery d’Astorg. Von ihren fünf Geschwistern lernte sie nur zwei kennen, die aber ihrerseits nicht das Erwachsenenalter erreichten. Als Antoinette sieben Jahre alt war, heiratete ihre Mutter ein zw...

    Unter dem Gesichtspunkt, dass die Migrantin im Dienst der Dynastie sich in größerem Umfang selbst ihre Integration verweigerte, kann von ihr als „historische Integrationsverweigerin“ gesprochen werden, jedoch holte sie sich aber dafür „Frankreich“ nach Hohenzollern und öffnete somit dem Haus Hohenzollern-Sigmaringen den Zugang in die europäische Ar...

    Aus ihrer Ehe hatte Antoinette folgende Kinder: 1. Karoline(1810–1885) 1. ⚭ 1. 1839 Graf Friedrich Franz Anton von Hohenzollern-Hechingen(1790–1847) 2. ⚭ 2. 1850 Johann Stäger von Waldburg (1822–1882) 1. Karl Anton(1811–1885), Fürst von Hohenzollern, preußischer Ministerpräsident 1. ⚭ 1834 Prinzessin Josephine von Baden(1813–1900) 1. Amalie Antoine...

    Jean Vanel: Antoinette Murat. Princesse de Hohenzollern-Sigmaringen, 1793–1847, ses origines, sa vie, sa postérité. In: Cavalier et roi. 6, Octobre 1974, ZDB-ID 442007-x, (Auch Sonderabdruck: Les A...
    Preussische Provinzial-Blätter. Band 3, 1853, S. 429.
    Carmen Ziwes: Von Paris nach Krauchenwies. Migration im Dienst der Dynastie am Beispiel von Erbprinzessin Antoinette Murat von Hohenzollern-Sigmaringen. In: Hohenzollerische Heimat 67 (2017), 3, Se...
    ↑ Antoinette Marie Murat, Princesse Murat auf thepeerage.com, abgerufen am 11. September 2016.
    ↑ a b c d e f g h i j k l m n o p q r s Von Paris nach Krauchenwies - Migration im Dienst der Dynastie am Beispiel von Antoinette Murat. Vortrag von Carmen Ziwes am 22. November 2010 in Krauchenwies
    ↑ a b c Kreiskulturforum - Vortrag von Carmen Ziwes. Von Paris nach Krauchenwies - Migration im Dienst der Dynastie am Beispiel von Antoinette Murat. In: Blättle. Mitteilungsblatt der Gemeinde Krau...
  5. Discover the family tree of Marie-Antoinette MURAT for free, and learn about their family history and their ancestry.

  6. Maria Antonietta Murat, in francese Marie Antoinette Murat, Princesse Murat ( Cahors, 3 gennaio 1793 – Sigmaringen, 19 gennaio 1847 ), è stata una principessa ereditaria francese, membro della famiglia Murat, e dal 1831 fino alla sua morte principessa di Hohenzollern-Sigmaringen . Indice 1 Biografia 1.1 Infanzia ed educazione 1.2 Matrimonio