Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 321.000 resultados de búsqueda

  1. Príncipe Miguel de Prusia fue miembro de la Dinastía Hohenzollern que gobernó en Alemania hasta el final de la Primera Guerra Mundial. Su bisabuelo Guillermo II de Alemania fue emperador de Alemania y Rey de Prusia hasta 1918. Aunque el Kaiser Guillermo murió en el exilio y su familia fue despojada de gran parte de su riqueza y el reconocimiento de su rango y títulos por parte de la República Alemana, pasó casi toda su vida en Alemania.

  2. Michael was the second son of Louis Ferdinand, Prince of Prussia, and Grand Duchess Kira Kirillovna of Russia. Both of his parents lived their early years as members of ruling imperial families that were deposed before they reached adulthood, [1] leaving them to adjust to life in straitened circumstances, in exile or under surveillance, and sometimes in flight from their ancestral nations. [2]

  3. Michael Prinz von Preußen (22 March 1940 – 3 April 2014) or Michael, Prince of Prussia, was a German writer and royalty. He was the son of Louis Ferdinand, Prince of Prussia. He was the godfather of Georg Friedrich, Prince of Prussia. He studied in Freiburg. He wrote many biographies about his family members.

    • Familie
    • Leben und Wirken
    • Schriften
    • Siehe Auch
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Michael Prinz von Preußen wurde als zweiter Sohn von Louis Ferdinand von Preußen in Berlin-Wilmersdorf geboren. Sein Vater war ein Enkel des letzten deutschen Kaisers Wilhelm II., seine Mutter Kira Romanowa eine Urenkelin des russischen Zaren Alexander II. und eine Großnichte des Zaren Alexander III. Über Wilhelm II. als auch über Alfred von Sachse...

    Gegen Ende des Zweiten Weltkrieges musste seine Familie aus Cadinen in Ostpreußen fliehen und siedelte sich im Bremer Ortsteil Borgfeldan, wo Michael von Preußen aufwuchs. Nach einem Studium in Freiburg und einem mehrjährigen Aufenthalt in den USA arbeitete er erst in New York und später in Berlin als Verkaufsrepräsentant für die amerikanische Flug...

    Ein Preußenprinz zu sein. Langen, München 1986.
    Ein Preußenprinz zu sein. Lübbe (Taschenbuch), Bergisch Gladbach 1989, ISBN 3-404-61145-4.
    Auf den Spuren der deutschen Monarchien. Lingen, Köln 2008, ISBN 978-3-938323-85-4.
    Zu Gast bei Preußens Königen. Lingen, Köln 2009, ISBN 978-3-941118-29-4.
    Literatur von und über Michael Prinz von Preußen im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
    Michael Prinz von Preußen in der Internet Movie Database(englisch)
    ↑ Geschichte von Cadinen in Ostpreußen
    ↑ Biografie von Michael von Preußen bei seinem Verlag (Memento vom 22. Mai 2016 im Internet Archive)
    ↑ Zeit Online (1966): Die Bürgerin und der Prinz
    ↑ Karl-Günther von Hase, Reinhard Appel: Preußen: 1701/2001. Eco-Verlag, Köln 2001, ISBN 3-934519-80-6, S. 264.
  4. 8 de abr. de 2014 · Wie erst kürzlich bekannt wurde, ist Seine Königliche Hoheit Michael Prinz von Preußen am 3. April 2014 gestorben. Er wurde 74 Jahre alt. Der Autor („Ein Preußenprinz zu sein“) war nicht nur...

  5. Michael, Prince of Prussia The Prince, his wife Brigitta and his daughters Oberennoù[ kemmañ | kemmañ ar vammenn] 1986: Ein Preußenprinz zu sein 2008: Auf den Spuren der deutschen Monarchien 2009: Zu Gast bei Preußens Königen 2010: Die Staufer (gant Manfred Jehle) 2011: Die Preußen am Rhein: Burgen, Schlösser, Rheinromantik (diembann)

  6. Micaela Marie Prinzessin von Preußen (* 5. März 1967 [1]) ist eine Event- und Projektmanagerin beim Evangelischen Medienhaus. [2] Sie ist die Tochter von Michael von Preußen und dessen erster Ehefrau Jutta Jörn. [3] Haus Preußen Prinz von Preußen Prinzessin von Preußen Prinz Carl Friedrich Prinz Louis Ferdinand Prinzessin Emma Marie Prinz Heinrich