Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 15 resultados de búsqueda
  1. 27/06/2022 · En 1934, el príncipe Eduardo la llevó al palacio de Buckingham y la presentó a su madre, lo que causó la indignación de su padre por su historia marital, ya que los divorciados generalmente eran...

  2. 25/06/2022 · Un año más tarde, el palacio de Buckingham emitió un comunicado para pedir que cese el acoso periodístico hacia Kate Middleton y la Casa Real británica le asignó un escolta de seguridad las 24...

  3. en.wikipedia.org › wiki › CádizCádiz - Wikipedia

    • Name
    • History
    • Diocese
    • Main Sights
    • Notable People Born in Cádiz and Cádiz Province
    • Climate
    • Beaches
    • Demographics
    • Carnival
    • Transportation

    Very little remains of the Phoenician language, but numismatic inscriptions record that they knew the site as a Gadir or Agadir (Phoenician: ‬𐤀𐤂𐤃𐤓, ʾGDR), meaning "The Wall", "The Compound", or (by metonymy) "The Stronghold". Borrowed by the Berber languages, this became the agadir (Tamazight: "wall"; Shilha: "fortified granary") common in Nort...

    Founded around 1104 BC as Gadir or Agadir by Phoenicians from Tyre, Cádiz is often regarded as the most ancient city still standing in Western Europe. The Phoenicians established a port in the 7th century BC. The expeditions of Himilco around Spain and France and of Hanno around Western Africa began there. The Phoenician settlement traded with Tart...

    The diocese of Cádiz and Ceuta is a suffragan of the Roman Catholic Archdiocese of Seville; that is, it is a diocese within the metropolitan see of Seville. It became a diocese in 1263 after its Reconquista (reconquest) from the Moors. By the Concordat of 1753, in which the Spanish crown also gained the rights to make appointments to church offices...

    Among the many landmarks of historical and scenic interest in Cádiz, a few stand out. The city can boast of an unusual cathedral of various architectural styles, a theater, an old municipal building, an 18th-century watchtower, a vestige of the ancient city wall, an ancient Roman theater, and electrical pylons of an eye-catchingly modern design car...

    Cádiz has a hot-summer mediterranean climate (Köppen Csa) with very mild winters and warm to hot summers. The city has significant maritime influences due to its position on a narrow peninsula. Amongst any European places, Cádiz has one of the warmest winters. The annual sunshine hours of Cádiz are above 3,000h, being one of the sunniest cities in ...

    Cádiz, situated on a peninsula,is home to many beaches. La Playa de la Caleta is the best-loved beach of Cádiz. It has always been in Carnival songs, due to its unequalled beauty and its proximity to the Barrio de la Viña. It is the beach of the Old City, situated between two castles, San Sebastian and Santa Catalina. It is around 400 meters (1,300...

    According to a 2021 census estimate, the population of the city of Cádiz was 114,244 (the third-most-populated city of the province after Jerez de la Frontera, with 212,830 inhabitants, and Algeciras with 122,982). It is the only capital city in Spain that is not the most or second-most populated City on its province. Cádiz is the fifty-seventh-lar...

    The Carnival of Cádiz is one of the best known carnivals in the world. Throughout the year, carnival-related activities are almost constant in the city; there are always rehearsals, public demonstrations, and contestsof various kinds. The Carnival of Cádiz is famous for the satirical groups called chirigotas, who perform comical musical pieces. Typ...

    Cádiz is connected to European route E5 which connects it with Sevilla, Cordoba and Madrid to the North and Algeciras to the South East, continuing as E15northbound along the Spanish Mediterranean coast. The city is served by Jerez Airport, which is approximately 40 km (25 mi) north of the city centre. The airport offers regular domestic flights to...

  4. de.wikipedia.org › wiki › GardeGarde – Wikipedia

    • Antike
    • Byzantinisches Reich
    • Deutschland
    • Österreich
    • Dänemark
    • Elfenbeinküste
    • Frankreich
    • Griechenland
    • Italien
    • Japan

    Die wohl älteste überlieferte Leibgarde sind die in den Büchern Samuel und Chronik von Bibel und Tanach erwähnten Kereter und Peleter (möglicherweise, aber nicht sicher Kreter und Philister) unter Benaja ben Jojada als Leibwache des Königs David. Weitere bekannte Gardetruppen der Antike waren die so genannten Apfelträger des persischen Königs, die ...

    Die Leibgarde der byzantinischen Kaisers war die zumindest anfänglich aus skandinavischen Wikingern bestehende Warägergarde. Die Warägergarde entstand im Jahre 988, als der Kiewer Großfürst Wladimir I. 6000 Wikinger an Kaiser Basileios II. schickte. Das Ende der Warägergarde kam mit der Eroberung Konstantinopels während des 4. Kreuzzugs1204.

    In der frühen Neuzeit – als der Kaisertitel fast ununterbrochen beim Haus Habsburg verblieb – war i. d. R. die Arcièren-Leibgarde die Leibgarde des Kaisers des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation. Zur Zeit des Deutschen Bundes und auch nach der Reichsgründung 1871 umfasste Deutschland mehrere Königreiche und Fürstentümer, in denen jeder reg...

    Kaisergarden

    Die Garde der Doppelmonarchie Österreich-Ungarnsetzte sich zusammen aus fünf Einheiten: 1. Arcièren-Leibgarde 2. königlich-ungarische Leibgarde 3. k.u.k. Trabantenleibgarde 4. k.u.k. Leibgardereitereskadron 5. K.u.k. Leibgardeinfanteriekompanie Die im Jahr 1763 von Maria Theresia gegründete Arcièren-Leibgarde war eine der Leibgarden des Kaisers von Österreichund die vornehmste neben der Königlich Ungarischen Leibgarde. Die Angehörigen dieser beiden Garden begleiteten den Kaiser und fungierten...

    Garde des Österreichischen Bundesheers

    Im Österreichischen Bundesheer ist die Garde ein eigener Truppenkörper, der ausschließlich in der Maria Theresien-Kaserne in Wien stationiert ist und sowohl für Repräsentationsaufgaben sowie als infanteristische Kampftruppe zum Schutz des österreichischen Bundespräsidenten und der Bundesregierung Verwendung findet. Die Garde besteht aus der 1. bis 5. Gardekompanie, seiner Stabskompanie und der Gardemusikund hat trotz seiner Bataillonsgröße Regimentsstatus. Von den fünf Kompanien sind maximal...

    Den Kongelige Livgarde (dt.: Die Königliche Leibgarde) ist ein Regiment der Dänischen Armee. Der Verband dient sowohl als reguläres Infanterieregiment als auch zusammen mit dem Gardehusarregimentetals Teil der Garde des dänischen Königshauses.

    Die Republikanische Garde (Französisch: Garde Républicaine) ist eine circa 2.500 Mann starke ivorische Eliteeinheit und Teil der Forces de défense et de sécurité (FDS). Sie wird auch als Garde Présidentiellebezeichnet.

    Garden des Königs von Frankreich

    Die Garden des Königs von Frankreich umfassten rein zeremonielle Prunkgarden bis hin zu kampferprobten Feldregimentern der Infanterie und Kavallerie. Diese Haustruppen des Königs waren ein über Jahrhunderte gewachsenes Gebilde, das keineswegs zu allen Waffengattungeneinen entsprechenden Eliteverband hatte. Sie rangierten außerhalb der Stammlisten der Linientruppen. Die französische Garde du Corps wurde (nach den „Sargeants d'Arms“) 1440 geschaffen, nach der Französischen Revolution aufgelöst,...

    Kaisergarde

    In Frankreich war unter Kaiser Napoleon die Kaiserliche Garde eine Eliteabteilung der Grande Armée mit zeitweise mehr als 100.000 Mann. Die Garde des Kaiserreichs umfasste alle Waffengattungen der Zeit. Aufgeteilt war die Kaiserliche Garde in die Alte, Mittlere und Junge Garde. Nach besonderen Leistungen auf dem Schlachtfeld konnten einzelne Regimenter zu Garderegimentern erhoben oder innerhalb der Garde befördertwerden. Napoleon nutzte die Garde in seinen Schlachten häufig als Reserve und se...

    Garde Républicaine

    Am 5. Mai 1848 wurde die Garde républicaine gegründet. Ihre Aufgabe war es, die Sicherheit in Paris aufrechtzuerhalten und Ehrendienste zu leisten. In der Dritten Republik, die bis 1940 währte, erhielt die Garde den Namen Garde Républicaine de Paris. Während des Deutsch-Französischen Krieges von 1870/71 und der Pariser Kommune 1871 erlitt die Garde einige Verluste bei Kämpfen. Im Zweiten Weltkrieg folgte ein Teil der Garde der französischen Regierung nach Vichy zum Schutz des Vichy-Regimes; d...

    Als Evzone (Singular – Plural Evzonen, griechisch Εύζωνες Evzones, deutsch ‚Wohlgegürtete‘ im Sinne von Leichtbewaffnete) wurden die Soldaten der ehemaligen königlich-griechischen Leibgarde bezeichnet. Der amtliche Name des Eliteregiments lautet seit 1974 Präsidialgarde (Προεδρική Φρουρά Proedrikí Frurá).

    In Italien stellte eine besondere Truppe der Carabinieri, die Corazzieri, bis 1946 die Leibgarde der Könige aus dem Haus Savoyen. Nach Abschaffung der Monarchie übernahmen die italienischen Staatspräsidenten die Corazzieri, die bis heute ihren Dienst am Amtssitz des Staatsoberhaupts versehen. Die Granatieri di Sardegna sind eine Gardegrenadiertrupp...

    Die japanische Kaiserliche Garde (jap. 近衛師団, Konoe shidan, „Kaiserliche Gardedivision“) beschützte die japanische kaiserliche Familie und deren Besitztümer. Die Garde war auch eine Einheit in der Kaiserlich Japanischen Armee, die nach dem Zweiten Weltkrieg aufgelöst wurde. Eine ähnliche Institution wurde 1947 als Teil der japanischen Polizeiwieder ...

  5. 26/06/2022 · Buckingham Palace is the London residence and administrative headquarters of the monarch of the United Kingdom 32 31 16 - Welded Wire Fences and Gates Tell us if you need any custom adjustments Built in Warsaw between 1952 and 1955, it was a "gift of the Soviet people to the Polish nation", offered by Joseph Stalin himself Making Culture Pop Making Culture Pop.

  6. 29/06/2022 · The government of Extremadura is called Junta de Extremadura. Extremadura is known because many of the conquerors of the New World were born there. Francisco Pizarro and Hernán Cortes were second cousins and both were born in Extremadura. Pizarro conquered the Incan Empire and Cortes conquered Mexico.