Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 3.620.000.000 resultados de búsqueda

  1. Prince Andrew, Duke of York, KG, GCVO, CD (Andrew Albert Christian Edward; born 19 February 1960) is a member of the British royal family. The third child and second son of Queen Elizabeth II and Prince Philip, Duke of Edinburgh , he is eighth in the line of succession to the British throne , and the first person in the line who is not a descendant of his older brother, King Charles III .

    • Life
    • Lawsuit and Its End
    • Friendships
    • Personal Life
    • Titles, Styles, Honours and Arms

    Prince Andrew was born at Buckingham Palace in London. He went to Heatherdown Preparatory School in Berkshire, England, and Gordonstoun in Scotland. Prince Andrew did not go to university, he went to Britannia Royal Naval College instead. In the Navy, he served in the Falklands War, and continued his career, becoming a commander in 1999 and an hono...

    On February 15, 2022 a lawsuit against Andrew, was settled; The lawsuit never went to trial. Andrew [was] a defendant in a lawsuit - Virginia Giuffre v. Prince Andrew - at the lower courts of the federal court system of the United States. The civil lawsuit (see civil law), says that he had sex in 2001 with a female (Virginia Giuffre) that was 17 ye...

    In November 2019, Prince Andrew was interviewed for the BBC television programme Newsnight on 16 November 2019. The interviewer talked about the Prince's friendship with the convicted child sex offender Jeffrey Epstein; They met thru Ghislaine Maxwell. The interview was very bad for the British royal family, because many people who saw the intervie...

    In 1986, Prince Andrew married Sarah Ferguson, the younger daughter of Ronald Ferguson, the polo manager for the Prince of Wales. They have two daughters from the marriage: Princess Beatrice and Princess Eugenie. Andrew and Sarah separated in 1992, and divorcedin May 1996.

    In 2022, he gave back his honorary military titles and royal patronages. He has the rank Vice-Admiral.

  2. El príncipe Andrés, duque de York (Andrew Albert Christian Edward; Londres, 19 de febrero de 1960 ), es el tercer hijo y el segundo hijo varón de la reina Isabel II del Reino Unido y del príncipe Felipe.

    • Andrés Alberto Cristián Eduardo (en inglés: Andrew Albert Christian Edward)[nota 1]​
    • Alberto, duque de York, (Título revertido a la Corona)
  3. Prince Andrew, Duke o York KG GCVO ADC(P) (Andrew Albert Christian Edward; born 19 Februar 1960), is a Breetish prince, the seicont son, an third bairn o Queen Elizabeth II an Prince Philip, Duke o Edinburgh. At the time o his birth, he wis seicont in the line o succession tae the Breetish throne; as o October 2020, he is aicht in line.

    • Andrew Albert Christian Edward
    • Breetish fowk
    • Leben
    • Aufgaben und Interessen
    • Britischer Handelsbeauftragter
    • Vorwürfe Wegen Sexueller Übergriffe
    • Titulatur
    • Ehrungen
    • Offizielle Residenz
    • Literatur
    • Weblinks

    Kindheit und Jugend

    Der Prinz war – seit der Geburt von Prinzessin Beatrice von Großbritannien und Irland (1857–1944) – das erste Kind, das von einer amtierenden britischen Monarchin zur Welt gebracht wurde. Seine beiden älteren Geschwister Charles und Anne wurden vor der Thronbesteigung ihrer Mutter geboren. Er wurde benannt nach seinem Großvater väterlicherseits Andreas von Griechenland. Seit seiner Geburt trug er den Titel His Royal Highness The Prince Andrew. Bis zur Geburt von Prinz William im Jahr 1982 sta...

    Militärlaufbahn

    Andrew absolvierte in der Royal Navy eine Ausbildung zum Sea King-Hubschrauberpiloten und nahm als solcher 1982 an Bord des Flugzeugträgers HMS Invincible an Kampfhandlungen des Falkland-Krieges teil. Die Regierung Thatcher wollte Andrew zunächst von dem Schiff abziehen und ihn mit anderen Aufgaben betrauen, weil sie den Tod eines Sohnes der Königin fürchtete. Diese bestand jedoch darauf, dass Andrew an Bord der Invincibleblieb. Nach dem Krieg setzte Andrew seine Ausbildung auf anderen Hubsch...

    Hochzeit und Scheidung

    Als junger Mann geriet der Prinz wegen mehrerer Beziehungen zu „unpassenden“ Frauen, insbesondere zu dem Model Koo Stark, in die Schlagzeilen. Boulevardzeitungen bezeichneten ihn als Randy Andy (etwa geiler Andy). Am 23. Juli 1986 heiratete Prinz Andrew Sarah Ferguson, die zweite Tochter des Majors Ronald Ferguson, in der Westminster Abbey. Anlässlich seiner Hochzeit verlieh die Königin ihm die Titel Duke of York, Earl of Inverness und Baron Killyleagh; diese waren zuletzt von seinem Urgroßva...

    Prinz Andrew wurde 1981 ein Staatsrat (englisch Counsellors of State). Staatsräte können gewisse Amtsgeschäfte und Hoheitsrechte der Königin durchführen, wenn sie im Ausland weilt oder verhindert ist (zum Beispiel durch eine Krankheit).Zwei beliebige Staatsräte können den Sitzungen des Privy Council beiwohnen, staatliche Dokumente unterzeichnen ode...

    In seiner Rolle als der britische Handelsbeauftragte unterstützte Andrew, während er in offizieller Mission unterwegs war, die Banque Havilland, die private luxemburgische Bank seines langjährigen Freundes und Immobilien-Tycoons David Rowland. Rowland war auch ein enger Vertrauter des vormaligen Premierministers David Cameron und der größte Einzels...

    Freundschaft mit Sexualstraftäter Epstein

    Prinz Andrew pflegte lange eine enge Freundschaft zu dem US-Investmentbanker und später verurteilten Sexualstraftäter Jeffrey Epstein. Er hatte ihn über die Britin Ghislaine Maxwell kennengelernt, eine Tochter des Milliardärs und Zeitungstycoons Robert Maxwell. Im Rahmen des Gerichtsprozesses in Miami gegen Epstein 2008, in dem sich dieser in zwei Fällen schuldig bekannte, Minderjährige zur Prostitution gezwungen zu haben, und deshalb zu 18 Monaten Haft verurteilt wurde, wurde Andrew von eine...

    Erste Ermittlungen gegen Prinz Andrew

    Im Januar 2015 forderte Bradley Edwards, der Anwalt des mutmaßlichen Opfers, Andrew auf, unter Eid zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Im selben Monat leitete die „National Association for People Abused in Childhood“ (NAPAC) die von Virginia Roberts Giuffre (eine Hauptzeugin und Opfer im Fall Epstein) erhobenen Vorwürfe an Kriminaldirektor Peter Spindler bei der Metropolitan Police weiter. Eine Untersuchung der „verfügbaren Beweise“ begann.Es wurden jedoch „keine vollständigen Ermittlungen“...

    Öffentliche Stellungnahmen von Prinz Andrew

    Ende August 2019 erklärte sich Andrew dann doch bereit, mit dem FBI zu sprechen. In einer zweiten Erklärung teilte der Buckingham Palace mit: „Mitglieder der königlichen Familie werden immer angemessen mit den Ermittlern kooperieren.“Brad Edwards, der Anwalt von Roberts Giuffre, äußerte die Hoffnung, dass Andrew nun zu einer Aussage unter Eid bereit sei: „Wir bitten seit Jahren um die Unterstützung des Herzogs.“ Am 16. November 2019 sprach Andrew in einem Interview mit Emily Maitlis für die B...

    Kurzformen 1. His Royal HighnessThe Prince Andrew (19. Februar 1960 bis 23. Juli 1986) 2. His Royal HighnessThe Duke of York (ab 23. Juli 1986, nicht öffentlich benutzt seit Januar 2022) 3. The Duke of York(öffentlich genutzte Form seit Januar 2022) Vollständige Form: 1. His Royal Highness The Prince Andrew Albert Christian Edward, Duke of York, Ea...

    Sonstige Ehrungen

    2013 wurde Andrew zum Fellow der Royal Society gewählt. Die Stimmzettel enthielten traditionsgemäß nur die Möglichkeit, ein „Ja“ anzukreuzen oder den Stimmzettel ungültig zu machen. Dieses Verfahren führte zu Protesten prominenter Mitglieder der Royal Society. Teilnehmer einer von 1961 bis 1962 durchgeführten Kampagne im Rahmen der New Zealand Geological Survey Antarctic Expedition benannten das Prinz-Andrew-Plateauin der Antarktis nach ihm.

    Prinz Andrew wohnte bis 2004 in Sunninghill Park in Windsor. 2002 gab der Buckingham Palace bekannt, dass der Prinz seine offizielle Residenz zur Royal Lodge, Windsor, dem früheren Wohnsitz seiner Großmutter, der Queen Mum, verlegen werde. Dort lebt er gemeinsam mit seiner geschiedenen Frau und seinen beiden Töchtern.

    Digel Dempster, Peter Evans: Hinter den Türen von Windsor – Das englische Königshaus und seine Skandale. Goldmann, München 1993, ISBN 3-442-42487-9
    Sarah Ferguson Herzogin von York: Meine Geschichte. Aufgeschrieben von Jeff Coplon. Bastei-Lübbe 1996, ISBN 3-404-12650-5
    Helmuth-Maria Glogger: Das geheime Leben der Windsors. Knaur 2006, ISBN 3-426-77951-X
    Anthony Holden: Der wankende Thron – Götterdämmerung im englischen Königshaus. Knaur 1995, ISBN 3-426-77154-3
  4. en.wikipedia.org › wiki › Duke_of_YorkDuke of York - Wikipedia

    The current Duke of York is Prince Andrew, the younger brother of Charles III. The present Duke's marriage produced two daughters, and he has remained unmarried since his 1996 divorce. As long as Prince Andrew has no legitimate male heirs, the title Duke of York will again revert to the Crown upon his death.

  5. Prince Andrew, Duke of York Royal Standard of the United Kingdom Order of precedence in England and Wales Royal Victorian Order Peerage of the United Kingdom List of United Kingdom flags User talk:Mr Hall of England/Archive 98 Uso en en.wikiquote.org 7 July 2005 London bombings Uso en fi.wikipedia.org Luettelo Britannian lipuista