Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. Malu Dreyer ist seit Juli 2004 mit Klaus Jensen verheiratet, der zuvor Staatssekretär in Rheinland-Pfalz und von 2007 bis 2015 Oberbürgermeister von Trier war. Die bekennende Katholikin lebt mit ihrem Ehemann im Schammatdorf, einem inklusiven und generationenübergreifenden Wohnprojekt nahe der Benediktinerabtei St. Matthias in Trier.

  2. de.wikipedia.org › wiki › MainzMainzWikipedia

    Mainz (anhören? / i) (lateinisch Mogontiacum) ist die Landeshauptstadt des Landes Rheinland-Pfalz und mit 217.556 Einwohnern zugleich dessen größte Stadt.Mainz ist kreisfrei, eines der fünf rheinland-pfälzischen Oberzentren und Teil des Rhein-Main-Gebiets.

  3. de.wikipedia.org › wiki › KoblenzKoblenzWikipedia

    Koblenz ist Sitz des Campus Koblenz der Universität Koblenz-Landau, des RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz, der Verwaltung des Landkreises Mayen-Koblenz, der Struktur- und Genehmigungsdirektion Nord (bis 1999 Bezirksregierung Koblenz), des Bundesarchivs, des Landeshauptarchivs, der Landesarchäologie Rheinland-Pfalz, des Landesamtes für Steuern (LfSt), ehemals Oberfinanzdirektion ...

  4. Bei der Landesschau Rheinland-Pfalz werden täglich unter der Rubrik Hierzuland Porträts von Dörfern, Orts- und Stadtteilen sowie Straßen gesendet. Die Landesschau Baden-Württemberg wird, jeweils wöchentlich wechselnd, u. a. von Annette Krause , Jürgen Hörig , Florian Weber [1] , Kristin Haub , [2] [3] oder Jana Kübel [4] moderiert.

  5. Linz am Rhein ist eine Stadt im Landkreis Neuwied im Norden von Rheinland-Pfalz nahe der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. 22 Kilometer rheinabwärts (nördlich) befindet sich Bonn, 33 Kilometer rheinaufwärts (südlich) liegt Koblenz.

  6. Langenfeld (Hölzchen), Weiler des Ortsteils Hölzchen der Ortsgemeinde Arzfeld im Eifelkreis Bitburg-Prüm in Rheinland-Pfalz; außerdem: Langenfeld (Naturschutzgebiet), Naturschutzgebiet im Main-Tauber-Kreis in Baden-Württemberg; Langenfeld im Rahmedetal, eine alte Flurbezeichnung im Märkischen Kreis

  7. Durch das Hochwasser wurden in Rheinland-Pfalz an Blindgängern etwa 350 Kilogramm Munition und eine nichtzündungsfähige Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg freigespült. Aufräumarbeiten und Wiederaufbau. Viele Freiwillige kamen insbesondere in das Ahrtal, um Hilfe zu leisten.