Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 41 resultados de búsqueda
  1. en.wikipedia.org › wiki › MayflowerMayflower - Wikipedia

    30/04/2022 · Mayflower From Wikipedia, the free encyclopedia For other ships, see List of ships named Mayflower. For other uses, see Mayflower (disambiguation). Mayflower was an English ship that transported a group of English families, known today as the Pilgrims, from England to the New World in 1620.

  2. ja.wikipedia.org › wiki › 浄発願寺浄発願寺 - Wikipedia

    1608年 ( 慶長 13年)、 弾誓 によって 開山 された。 弾誓は 木食戒 をなした 僧侶 で「 木食上人 」と称された。 弾誓は 徳川家康 の 帰依 を受け、一ノ沢の土地が与えられた。 そこに 修行 のための寺を創建したのが当寺の起源である 。 第4世 住職 空誉は、 佐竹氏 の出身だったこともあり、これまで 岩屋 と 草庵 程度しかなかった当寺を立派な 伽藍 を備えた大寺院に発展させた。 江戸時代 、 放火 と 殺人 以外の罪人は、当寺に駆け込めば助けられるという一種の「駆け込み寺」の役割を果たしていた 。

  3. hace 4 días · The East India Company Military Seminary was founded in 1809 at Addiscombe, near Croydon, Surrey, to train young officers for service in the company's armies in India. It was based in Addiscombe Place, an early 18th-century mansion. The government took it over in 1858, and renamed it the Royal Indian Military College.

  4. de.wikipedia.org › wiki › HabsburgHabsburg – Wikipedia

    • Habsburg Als Das Haus Österreich
    • Geschichte
    • Das Wappen Der Habsburger
    • Personenlisten
    • Siehe Auch
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Haus Österreich (lateinisch domus Austriae, spanisch Casa de Austria, französisch Maison d’Autriche, italienisch Casa d’Austria) ist eine Bezeichnung sowohl der habsburgischen Hausmacht (der Territorien der Habsburgermonarchie, insbesondere der Erblande), als auch des ganzen Adelsgeschlechts in der österreichischen und der spanischen Linie und ihre...

    Frühe Habsburger nach den Acta Murensia

    Die frühen Generationen der Habsburger lassen sich einerseits auf Grund genealogischer Aufzeichnungen rekonstruieren, die bereits 1160 erstellt worden waren, und andererseits auf Grund des Testamentes von Werner I. (1030–1096). Wobei das Testament auf 1027 datiert ist, jedoch vermutlich um 1085 geschrieben wurde. Habsburgische Stammbaumforscher wie etwa Albrecht von Bonstetten oder Jakob Mennel arbeiteten schon um 1500 komplette Stammbäume ihres Geschlechtes aus. Diese frühen Genealogien führ...

    Der Anspruch Habsburgs auf Herrschaft

    Nach der Wahl Rudolfs I. zum römisch-deutschen König etablierten die Habsburger mit dem Erwerb der Herzogtümer Österreich und Steiermark (durch Belehnung der Söhne Rudolfs) eine bedeutende Hausmacht. Mit weiteren Gebietszuwächsen im Osten und dem Verlust der althabsburgischen Besitzungen in der Schweiz durch die Schweizer Habsburgerkriege im 14. und 15. Jahrhundert verlagerte sich das Machtzentrum endgültig in das Ostalpengebiet. Die Habsburg selbst fiel 1415 an die Eidgenossen. Dennoch blieb...

    Die Habsburger als Herrscher des Heiligen Römischen Reiches

    Seit der Wahl König Albrechts II. 1438 stellten die Habsburger – mit Ausnahme Kaiser Karls VII. (1742–1745) – alle Kaiser des Heiligen Römischen Reichesbis zu dessen Ende 1806. Mit Hilfe ihrer Heiratspolitik erwarben die Habsburger im auslaufenden 15. Jahrhundert durch Maximilian I. die burgundischen Niederlande, die Freigrafschaft Burgund und danach die Kronen Spaniens, Böhmens, Kroatiens und Ungarns (Habsburgermonarchie). Mit der böhmischen Krone fiel 1526 auch die Kurfürstenwürde und damit...

    Entwicklung bis 1804

    Das alte Stammwappen der Grafen von Habsburg zeigte in Gold einen roten, blaubewehrten und -bezungten, blaugekrönten Löwen. Auf dem Helm mit rot-goldenen Decken der Löwe wachsend, hinten mit einem ausgekerbten roten Schirmbrett besteckt, dessen Spitzen mit Pfauenfedern bestückt sind. Der Löwe kommt in alten Darstellungen auch ungekrönt vor, und das rückwärtige Schirmbrett der Helmzier auch silbern, wie in der Zürcher Wappenrolle zu sehen, das Schirmbrett wurde (selten) aber auchgolden dargest...

    Das Wappen seit Ausrufung des Kaisertums Österreich

    Die Ausrufung des Kaisertums Österreich 1804 und das Ende des Heiligen Römischen Reiches 1806 führten zu einer Reihe von Veränderungen in Titel- und Wappenführung der Habsburger. Dabei wurde noch 1804 erklärt, dass das „nunmehrige Wappen des Allerdurchlauchtigsten Hauses Oesterreich“ ein „silberner Querbalken im rothen Felde“, mithin der rot-weiß-rote Bindenschild sei. 1806 aber erlangt der Herzschild seine definitive Form: Der Schild ist zweimal (senkrecht) gespalten und enthält im heraldisc...

    Genealogie

    1. Stammliste der Habsburger 2. Stammliste des Hauses Habsburg-Lothringen 3. Habsburg-Laufenburg und Neu-Kyburg, Seitenlinien des 13. bis 15. Jahrhunderts

    Römisch-deutsche Kaiser und Könige aus dem Haus Habsburg

    1. Rudolf I., König 1273–1291 2. Albrecht I., König 1298–1308 3. Friedrich der Schöne, Gegenkönig 1314–1330 4. Albrecht II., König 1438–1439 5. Friedrich III., König 1440–1486, Kaiser 1452–1493 6. Maximilian I., König 1486, Kaiser 1508–1519 7. Karl V., König 1519, Kaiser 1520–1556 (abgedankt), † 1558 8. Ferdinand I., König 1531, Kaiser 1558–1564 9. Maximilian II., König 1562, Kaiser 1564–1576 10. Rudolf II., König 1575, Kaiser 1576–1612 11. Matthias, König u. Kaiser 1612, † 1619 12. Ferdinand...

    Römisch-deutsche Kaiser und Könige aus dem Haus Habsburg-Lothringen

    1. (Franz I. Stephan, König u. Kaiser 1745–1765, Haus Lothringen) 2. Joseph II., König 1764, Kaiser 1765–1790 3. Leopold II., König u. Kaiser 1790–1792 4. Franz II., König u. Kaiser 1792–1806 (Reich erloschen, Krone niedergelegt), † 1835

    nach Autoren / Herausgebern alphabetisch geordnet 1. Gerd Althoff: Studien zur habsburgischen Merowingersage. In: Mitteilungen des Instituts für österreichische Geschichtsforschung (Bd. 87; 1979), S. 71–100. 2. Mathias Bernath, Karl Nehring, Felix von Schroeder (Hrsg.): Biographisches Lexikon zur Geschichte Südosteuropas. 4 Bde., München 1974–1981 ...

    Literatur von und über Habsburg im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
    Werke von und über Habsburg in der Deutschen Digitalen Bibliothek
    Franziska Hälg-Steffen, Peter Hersche: Habsburg, von. In: Historisches Lexikon der Schweiz.
    ↑ "The House of Austria – the Habsburgs and the Empire" (englisch)
    ↑ a b c d e f g h Florian Neumann: Schnellkurs Mittelalter. Köln 2006, ISBN 3-8321-7619-5, S. 139f.
    ↑ Christian Lackner: Das Haus Österreich und seine Länder im Spätmittelalter: Dynastische Integration und regionale Identitäten. In: Werner Maleczek (Hrsg.): Fragen der politischen Integration im m...
  5. 22/05/2022 · Nottingham is an unincorporated community in Baltimore County, Maryland, United States. Its elevation is 62 feet. Although Nottingham is unincorporated, it has a post office, with the ZIP code of 21236. Nottingham is often considered a broad area in Baltimore County, encompassing many census-designated places and unincorporated communities.

  6. hace 2 días · La historia moderna de l'aviación ye complexa. Mientres sieglos diéronse cobardes intentos por alzar el vuelu, fracasando la mayor parte d'ellos, pero yá dende'l sieglu XVIII el ser humanu empezó a esperimentar con globos aerostáticos que llograben alzase nel aire, pero teníen l'inconveniente de nun poder ser controlaos.

  7. hace 3 días · Lijst van liedjes in. Nederlands volkslied. Dit is de lijst van liedjes in de liedbundel Nederlands volkslied. De bundel is samengesteld door Jop Pollmann (1902-1972) en Piet Tiggers (1891-1968). Het liedboek verscheen voor het eerst in 1941, werd 19 keer herdrukt (laatste druk 1977), waarbij ongeveer een half miljoen exemplaren van de bundel ...