Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. de.wikipedia.org › wiki › DresdenDresden – Wikipedia

    Dresden ist bekannt als Stadt des Barock, wobei Dresden mit Ausnahme der Inneren Neustadt keine Barockstadt im eigentlichen fachlichen Sinne ist. Im Bereich der Architektur hat sich der Dresdner Barock entwickelt, wobei die erhaltenen Bauwerke meist für sächsische Monarchen errichtet worden und teilweise dem Neobarock zuzuordnen sind.

  2. en.wikipedia.org › wiki › DresdenDresden - Wikipedia

    Dresden's urban area comprises the towns of Freital, Pirna, Radebeul, Meissen, Coswig, Radeberg and Heidenau and has around 790,000 inhabitants. The Dresden metropolitan area has approximately 1.34 million inhabitants. Dresden is the second largest city on the River Elbe after Hamburg.

  3. According to the RAF at the time, Dresden was Germany's seventh-largest city and the largest remaining unbombed built-up area. Taylor writes that an official 1942 guide to the city described it as "one of the foremost industrial locations of the Reich" and in 1944 the German Army High Command's Weapons Office listed 127 medium-to-large factories and workshops that were supplying the army with ...

  4. Sportgemeinschaft Dynamo Dresden e.V., commonly known as SG Dynamo Dresden or Dynamo Dresden, are a German association football club based in Dresden, Saxony. They were founded on 12 April 1953 as a club affiliated with the East German police [2] and became one of the most popular and successful clubs in East German football , winning eight league titles . [3]

  5. Die Einwohnerentwicklung von Dresden lässt sich bis ins Mittelalter zurückverfolgen. Bis zum Beginn der Neuzeit hatte die Stadt nur wenige tausend Einwohner. 1453 waren es 3100 und 1489 3700.

  6. Dresden hatte von da an zwei Marktplätze: Der Markt an der Kreuzkirche wurde von diesem Zeitpunkt an Altmarkt und der hinzugewonnene Platz Neumarkt genannt. Die Kirchgemeinde der Frauenkirche erstreckte sich aber weiterhin weit in das östliche Umland, das erst später nach Dresden eingegliedert wurde.

  7. Het grote geallieerde bombardement op Dresden vond plaats in de nacht van 13 op 14 februari 1945, waarna de volgende ochtend nog een luchtaanval volgde. De Duitse stad Dresden , de beroemde barokstad en oude hoofdstad van het keurvorstendom Saksen , was tot dan toe al enkele keren getroffen ten koste van honderden levens.