Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 10.200 resultados de búsqueda
  1. August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau [nota 1] (27 de octubre de 1760 - 23 de agosto de 1831) fue un militar prusiano, mariscal de campo desde 1825. Fue una figura prominente en la reforma del Ejército prusiano y en las Guerras de Liberación (Sexta Coalición). Gneisenau nació en Schildau, cerca de Torgau, en el Electorado de ...

  2. August Neidhardt Gneisenau was born on month day 1760, at birth place, to Neithardt. August married Freiin Karoline Gneisenau on month day 1796, at age 35 at marriage place. They had one daughter: Agnes Neidhardt von Gneisenau. August passed away on month day 1831, at age 70 at death place.

  3. 02/05/2019 · Der Vater nannte sich „von Neidhardt“; erst in den folgenden Jahren wurde der Beiname Gneisenau, von einem früheren Besitztum der Familie in Österreich, Schloss Gneisenau, hinzugefügt. Als der spätere Feldmarschall 1777 auf der Universität Erfurt immatrikuliert wurde, wurde er im Register als „Antonius Neidhardt“ aufgeführt.

  4. August William Neidhardt von Gneisenau: Birthdate: January 21, 1734: Birthplace: Reick bei Dresden: Death: June 06, 1802 (68) Oppeln Immediate Family: Son of Georg Christian Neidhardt and Dorothea Elizabeth Rothe Husband of Maria Eva Dorothea Mueller Father of Graf August Neidhardt von Gneisenau. Managed by: Private User

  5. Leben Jugend (1760–1782) Gneisenau wurde als Sohn des sächsischen Artillerieleutnants August Wilhelm Neidhardt und seiner Frau Maria Eva, geborene Müller, geboren. Der Vater nannte sich „von Neidhardt“; erst in den folgenden Jahren wurde der Beiname Gneisenau, von einem früheren Besitztum der Familie in Österreich, Schloss Gneisenau, hinzugefügt.

  6. August Neidhardt von Gneisenau. Origem: Wikipédia, a enciclopédia livre. August Wilhelm Antonius Graf Neidhardt von Gneisenau (Schildau, 27 de outubro de 1760 – Psnan, 23 de agosto de 1831) foi um general marechal de campo e estado-maior prussiano.

  7. Gneisenau, August Wilhelm Anton Neidhardt von, MG. Chief of Staff, Army of Silesia in 1813. Born on 27 October 1760 in Schildau, Kreis Torgau, northeast of Leipzig, to a Lt in the artillery of the Electorate of Mainz; died on 23 August 1831 in Posen, now Posnan, Poland.