Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 21.200 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Landkreis Meißen wikipedia
  2. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Find Info You May Not See Elsewhere With Peoplelooker®. Easy Online Public Records. Explore Meissen's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name.

  3. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Lowest Rates. Fast & Simple. 24/7 Support. Free Cancellation. Hotels. Accommodation. Inns. B&Bs. Resorts. All Inclusive. Family Friendly.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  4. 10,000+ usuarios visitaron casniepi.com el mes pasado

    Do you know all about Wikipedia? World news, daily news, politics, business, tech...

  1. Der Landkreis Meißen ist ein Landkreis im Freistaat Sachsen. Er umfasst das Kerngebiet der einstigen Markgrafschaft Meißen und besteht seit dem 1. August 2008. Inhaltsverzeichnis 1 Geografie 2 Geschichte 3 Politik 3.1 Landrat 3.2 Kreistag 3.3 Landtags- und Bundestagsabgeordnete 3.4 Wappen 3.5 Logo 4 Wirtschaft und Infrastruktur 4.1 Wirtschaft

    • 2008–
    • Sachsen
    • 1.454,59 km²
    • Meißen
    • Geographie
    • Geschichte
    • Wirtschaft
    • Verkehr
    • Bevölkerungsdaten Der Städte und Gemeinden
    • Kfz-Kennzeichen
    • Einzelnachweise

    Lage

    Nordwestlich des Wirtschafts- und Kulturzentrums Dresden lag der Landkreis Meißen.

    Nachbarkreise

    Der Kreis Meißen grenzte im Uhrzeigersinn im Norden beginnend an die Kreise Riesa, Großenhain, Dresden-Land, Freital, Freiberg, Hainichen und Döbeln.

    Naturraum

    In nordwestlicher Richtung durchfloss die Elbe das Kreisgebiet. Die Dresdener Elbtalweitung reichte im Südosten des Landkreises bis an die Stadt Meißen heran. Sehr mildes Klima ermöglichte hier an den nach Süden geneigten Hängen Weinbau und den Anbau von wärmeliebenden Obstkulturen wie Aprikosen, Pfirsichen und Erdbeeren.Unterhalb von Meißen durchfloss die Elbe ein schmales etwa 80 m tiefes Tal. Zahlreiche Steinbrüche, in denen Granite als wertvolle Bau- und Werksteine abgebaut wurden, lagen...

    Der Kreis Meißen ging aus der am 1. Januar 1939 in Landkreis Meißen umbenannten, 1874 gegründeten Amtshauptmannschaft Meißen hervor. Mit der Kreisreform der DDRam 25. Juli 1952 erfolgte die Bildung der Bezirke und eine Neugliederung der Kreise. Der bisherige Kreis Meißen gab 13 periphere Gemeinden (von insgesamt 80) an die Nachbarkreise ab. Der Kre...

    Eindeutiges Zentrum des Wirtschaftslebens im Landkreis war der industrielle Ballungsraum von Meißen und Coswig. Nach wie vor hatte die Porzellanherstellungdie größte wirtschaftliche Bedeutung. Das Meißner Porzellan zählte zu den bekanntesten Exportgütern in die Bundesrepublik Deutschland und war damit auch ein wichtiger »Devisenartikel« der DDR. Ei...

    Die frühe industrielle Entwicklung im Kreisgebiet wurde durch die verkehrsgünstige Lage am Nordrand des Ballungsgebietes »Oberes Elbtal« eingeleitet. 1860 erhielt die Stadt Meißen Anschluss an dieses Schienennetz. Auf der Elbe begann 1852 die regelmäßige Schifffahrt. Die wichtigen Fernstraßen von Freiberg nach Berlin (F 101) und von Dresden nach Le...

    Bevölkerungsübersicht aller 41 Gemeinden des Kreises, die 1990 in das wiedergegründete Land Sachsen kamen.

    Den Kraftfahrzeugen (mit Ausnahme der Motorräder) und Anhängern wurden von etwa 1974 bis Ende 1990 dreibuchstabige Unterscheidungszeichen, die mit den Buchstabenpaaren RP, RR und YP begannen, zugewiesen. Die letzte für Motorräder genutzte Kennzeichenserie war YU 00-01 bis YU 60-00. Anfang 1991 erhielt der Landkreis das Unterscheidungszeichen MEI.

    ↑ a b c versch. (Hrsg.): Diercke Lexikon Deutschland – Deutsche Demokratische Republik und Berlin (Ost), S. 182–184. Georg Westermann Verlag GmbH, Braunschweig 1986, ISBN 3-07-508861-7.
    ↑ Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Gemeinden 1994 und ihre Veränderungen seit 01.01.1948 in den neuen Ländern. Metzler-Poeschel, Stuttgart 1995, ISBN 3-8246-0321-7.
    ↑ Gesetz über die Selbstverwaltung der Gemeinden und Landkreise in der DDR (Kommunalverfassung) vom 17. Mai 1990@1@2Vorlage:Toter Link/www.verfassungen.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webar...
    ↑ StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 1996
    • 505,70 km²
    • 505,70 km²
    • Geografía
    • Política
    • Enlaces Externos

    El Landkreis Meißen es un distrito ubicado en la parte central de la zona norte del estado federado de Sajonia (Freistaat Sachsen); el río Elba fluye por su territorio. Los distritos vecinos eran, hasta la última reforma, al norte el distrito de Riesa-Großenhain, al este el distrito de Kamenz, al sudeste la ciudad independiente (kreisfreie Stadt) d...

    El 8 de junio de 2008, las primeras elecciones del Administrador del Distrito (Landrat) después la Reforma de 2008 tuvieron lugar. Arndt Steinbach (CDU) pudo prevalecer frente a los competidores quinto con 56,7 % dos votos.[1]​ Es por eso el primer Administrador del distrito recién formado. El Consejo del Distrito (Kreistag), que pertenece como un ...

    Página con estadísticas del Landkreis Archivado el 19 de julio de 2011 en Wayback Machine.
  2. Meissen (district) From Wikipedia, the free encyclopedia Meissen ( German: Meißen) is a district ( Kreis) in the Free State of Saxony, Germany. It is bounded by (from the north and clockwise) the state of Brandenburg, the district of Bautzen, the urban district Dresden, the districts Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Mittelsachsen and Nordsachsen .

    • 1,453 km² (561 sq mi)
    • Germany
  3. Landkreis Meißen Fra Wikipedia, den frie encyklopedi Landkreis Meißen er en Landkreis i Fristaten Sachsen, som ble opprettet den 1. august 2008 i forbindelse med Kretsreformen i Sachsen i 2008. Kretsen ble opprettet gjennom en sammenslåing av Landkreis Meißen med den tidligere kretsen Landkreis Riesa-Großenhain.

  4. Landkreis Meißen - Wikipedia Landkreis Meißen Landkreis Meißen is een Landkreis in de Duitse deelstaat Saksen. Het ontstond in 2008 uit delen van het vroegere Landkreis Meißen en Riesa-Großenhain. Kreisstadt is de stad Meißen. De Landkreis telt 240.371 inwoners (31 december 2020) op een oppervlakte van 1.452,39 km² . Steden en gemeenten Steden

  1. Anuncios
    relacionados con: Landkreis Meißen wikipedia
  2. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Find Info You May Not See Elsewhere With Peoplelooker®. Easy Online Public Records. Explore Meissen's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name.

  3. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Lowest Rates. Fast & Simple. 24/7 Support. Free Cancellation. Hotels. Accommodation. Inns. B&Bs. Resorts. All Inclusive. Family Friendly.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  4. 10,000+ usuarios visitaron casniepi.com el mes pasado

    Do you know all about Wikipedia? World news, daily news, politics, business, tech...