Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 17 resultados de búsqueda

  1. www.wienerzeitung.at › amtsblatt › lehrerstellenLehrerstellen

    Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium für Slowenen. Prof.-Janezic-Platz 1 9020 Klagenfurt / Kärnten Stellen: Chemie (11 ... Fadingerstraße 4 4020 Linz / Oberösterreich

  2. Nachhilfeförderung beantragen. Das Land Oberösterreich unterstützt Familien durch einen Beitrag zu den Kosten, die im Zusammenhang mit einer zusätzlichen außerschulischen Förderung (Nachhilfe) anfallen.

  3. Susanne Fürst besuchte die Volksschule Mozartschule Linz und das Bundesrealgymnasium Linz Fadingerstraße. Nach der Matura begann sie ein Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz (JKU), welches sie 1991 als Magister iuris abschloss.

  4. Dopo aver frequentato l'Università di Graz, ottenne l'abilitazione ad avvocato nel 1926; professione che esercitò dapprima a Linz, poi a Salisburgo e nuovamente a Linz dal 1928. Entrò nel Partito nazista e nelle SS austriache nel 1932 , dapprima come Gauredner (oratore distrettuale) e in seguito Rechtsberater (consulente legale) dell'VIII divisione delle SS.

  5. Otto Adolf Eichmann (19. března 1906, Solingen – 1. června 1962, Ramla) byl německý nacistický funkcionář, SS-Obersturmbannführer a válečný zločinec, jeden z hlavních organizátorů holocaustu.

  6. ro.wikipedia.org › wiki › Adolf_HitlerAdolf Hitler - Wikipedia

    Adolf Hitler (n. 20 aprilie 1889, Braunau am Inn, Austria Superioară, Austria – d. 30 aprilie 1945, Berlin, Germania Nazistă) a fost un politician german de origine austriacă, lider al Partidului Muncitoresc German Național-Socialist (NSDAP), cancelar al Germaniei din 1933, iar din 1934 conducător absolut al Germaniei.

  7. Adolf Eichmann verließ als einziger (und ältester) Sohn das Bundesrealgymnasium Linz Fadingerstraße ohne Abschluss, während alle seine Geschwister die Realschule erfolgreich beendeten. Als sein Vater die österreichische Staatsbürgerschaft erhielt, war Adolf schon volljährig.