Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 863.000 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Aix-en-Provence wikipedia
  2. 10,000+ usuarios visitaron topwealthinfo.com el mes pasado

    Search and Find Aix Right Now. Only Today! Find Aix and Get Helpful Results About Aix

  3. 1 millón+ usuarios visitaron searchandshopping.org el mes pasado

    Search For Aix En Provence. Get Results from Several Engines at Once. Looking for Aix en provence. Best Deals and Discounts on the Latest Products.

  1. Aix-en-Provence está situada en el sur de Francia, a una altura de 173 m sobre el nivel del mar, del cual dista unos 30 km. La superficie total de la comuna de Aix-en-Provence es de 18 608 hectáreas 1 siendo, de esta forma, la decimoquinta comuna más extensa de la Francia continental. Localización

  2. Aix-en-Provence (UK: / ˌ ɛ k s ɒ̃ p r ɒ ˈ v ɒ̃ s /, US: / ˌ eɪ k s ɒ̃ p r oʊ ˈ v ɒ̃ s, ˌ ɛ k s-/, French: [ɛksɑ̃ pʁɔvɑ̃s] ; Provençal: Ais de Provença in classical norm, or Ais de Prouvènço in Mistralian norm, pronounced [ˈajz de pʀuˈvɛnsɔ]; Latin: Aquae Sextiae), or simply Aix (medieval Occitan: Aics), is a city and commune in southern France, about 30 km (20 ...

  3. Aix-en-Provence ( /ɛk‿sɑ̃.pʁɔ.vɑ̃s/) ( Ais en occitan provençal selon les normes classique et mistralienne, z-Ais prononcé "zaï") est une commune française du Sud-Est de la France, dans le département des Bouches-du-Rhône, dont elle est sous-préfecture, en région Provence-Alpes-Côte d'Azur.

  4. El distrito de Aix-en-Provence es un distrito (en francés arrondissement) de Francia, que se localiza en el departamento de Bocas del Ródano (en francés Bouches-du-Rhône ), de la región de Provenza-Alpes-Costa Azul. Cuenta con 10 cantones y 44 comunas. Índice 1 División territorial 1.1 Cantones 1.2 Comunas 2 Véase también 3 Enlaces externos

    • Geografie
    • Bevölkerungsentwicklung
    • Geschichte
    • Kultur und Sehenswürdigkeiten
    • Politik
    • Persönlichkeiten
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Lage

    Aix liegt etwa 15 Kilometer westlich des Bergs Sainte-Victoire in einer Senke, die durch die Flüsse Arcund Torse geformt wurde. Mit einem Stadtgebiet von 18.608 Hektar ist Aix flächenmäßig die elftgrößte Kommune des französischen Mutterlands. Das Gemeindegebiet umfasst allerdings eine Vielzahl an Dörfern in der näheren Umgebung wie Les Milles, Luynes, Puyricard, Célony, Couteron, Les Granettes sowie die neueste Ansiedlung La Duranne. 6219 ha der Fläche gelten als bewaldet.

    Klima

    Das Klima ist mediterran mit heißen, trockenen Sommern und milden, sonnigen Wintern. Die im Norden gelegenen Hügelketten (Luberon und Trévaresse) bieten einen gewissen Schutz vor dem gefürchteten Mistral. Die mittlere Temperatur schwankt zwischen 6,5 °C im Januar und 24 °C im Juli. Gelegentlich fällt die Temperatur unter den Gefrierpunkt im Winter und steigt über 40 °C im Sommer. Hier ist die geografische Lage in einer Senke von Nachteil, da die Kaltluft gefangen bleibt.Im Herbst sind heftige...

    Anbindung

    Die Entfernung nach Marseille und zu den nächsten Stränden des Mittelmeers beträgt ca. 30 Autominuten. Regionalzüge verkehren auf der Strecke Aix-Marseille im Halbstundentakt. Vom außerhalb der Stadt (in der Nähe des Flughafens Marseille) gelegenen Bahnhof Aix-en-Provence TGV ist Paris per LGV Méditerranée in zwei Stunden und 40 Minuten erreichbar. Es gibt auch eine direkte TGV-Verbindung von Frankfurt am Main über Mannheim, Karlsruhe und Baden-Baden. Das Aérodrome d’Aix-Les Milles, früher ei...

    Der stetige Bevölkerungszuwachs seit dem 19. Jahrhundert ist im Wesentlichen auf die Zuwanderung von Teilen der Landbevölkerung (Landflucht) infolge der Reblauskrise im Weinbau und der zunehmenden Mechanisierung der Landwirtschaftzurückzuführen.

    Antike

    Im vierten Jahrhundert vor Christus wurde die südliche Westprovence von keltisch-ligurischen Volksstämmen beherrscht. Auf dem Gebiet von Aix lebte der Stamm der Salluvier, der das nah gelegene Oppidum Entremont zu seiner Hauptstadt erklärte. Die in Massalia angesiedelten Griechen lebten lange Zeit friedlich mit den Einheimischen und brachten diesen Teile ihrer hochentwickelten Kultur bei. Im 2. Jahrhundert v. Chr. fühlten sie sich von dem benachbarten Stammesbündnis jedoch zunehmend bedroht u...

    Residenz der Grafen und des „guten Königs René“

    Dank der Reichsreform von Kaiser Diokletian stieg Aquae Sextiae im 3. Jahrhundert zur Hauptstadt der Provinz Narbonensis Secunda auf und machte damit der mächtigen Nachbarstadt Arles Konkurrenz. Erst recht spät, gegen Ende des 4. Jahrhunderts, entwickelte sich die Stadt zu einem Bischofssitz. Nach dem Aufstieg zum Erzbistum in karolingischer Zeit unterstanden ihr die Suffragane Sisteron, Apt, Riez und Fréjus. In der Folgezeit war sie immer wiederkehrenden Germanen- und Sarazenenangriffen ausg...

    Goldenes Zeitalter und Wiedererweckung

    Trotz der Degradierung zur Provinzhauptstadt blieb die Stadt relativ autonom und genoss als Sitz des königlichen Gouverneurs viele Privilegien. 1501 schuf Ludwig XII. in Aix das Parlement der Provence, ein oberster Gerichtshof, von dem aus die Provinzregierung geführt wurde. Das Parlement war bei der Bevölkerung nicht sehr beliebt und galt zusammen mit der Rhone und dem Mistral als eine Geißel der Provence. 1546 wurde die Stadt von einer fürchterlichen Pest heimgesucht, die so schlimm gewesen...

    Altstadt

    Die Altstadt gliedert sich in einen römischen und einen mittelalterlichen Stadtkern. Zentrale Anlaufstellen sind die Cathédrale St-Sauveur und der Place de l’Hôtel de Ville. Über die Rue Espariat gelangt man zunächst zum 1675 entstandenen Hôtel Boyer d’Éguilles, in dem das Musée d’Histoire Naturelle mit seinen versteinerten Dinosauriereiern untergebracht ist. Schräg gegenüber dem Eingang befindet sich der Place d’Albertas, der als einer der schönsten Plätze von Aix gilt und der 1745 von einer...

    Cours Mirabeau und Quartier Mazarin

    Die Prachtmeile Cours Mirabeau südlich der Altstadt ist nach dem Schriftsteller und Politiker Graf Gabriel-Honoré de Mirabeau benannt, der 1789 von den Bürgern der Stadt zum Abgeordneten des Dritten Standes in den Generalständen gewählt wurde. Die Platanenallee war 1649 anstelle der alten Stadtmauer als Flanierboulevard für Karossen angelegt worden und stellt die Verbindung zwischen dem „Mazarin-Viertel“ im Süden und der Altstadt im Norden dar. Das Mazarin-Viertel wurde im 17. Jahrhundert von...

    Sakralbauten

    Die Kathedrale Saint-Sauveur an der Place de l’Université ist die Bischofskirche des Erzbistums Aix. Sie wurde ständig um- und ausgebaut und vereint daher eine Fülle von Baustilen. Sie besitzt eine spätgotische, reich gegliederte Fassadenkonstruktion. Jean Guiramand schuf ein Hauptportal mit plastischen Darstellungen der Propheten Israels und der Sibyllen. Die Türgewände werden mit von Nischen und Fialen geschmückten Strebepfeilern gesäumt. 1323 entstand der Kampanile, der sich aus zwei nach...

    Stadtregierung

    Seit 2001 ist Maryse Joissains Masini (LR) Bürgermeisterin von Aix. Sie wurde 2007 und 2009 wiedergewählt. Aus den Wahlen zum Stadtrat 2008 ging die UMP (heute: LR) mit 40 Sitzen als stärkste Kraft hervor. Es folgen die Sozialistenmit zwölf Sitzen. Eine unabhängige Liste erhielt drei Sitze.

    Wappen

    Beschreibung: In Gold vier rote Pfähle unter einem Schildhaupt mit drei Plätzen. Rechts in Silber ein goldenes krückenkreuziges Jerusalemkreuz, links in Blau mit rotem Bord fünf versetzte Reihen mit bestreuten goldenen Lilien und mittig in Blau ein roter fünfstegiger Turnierkragenüber die fünf versetzte Reihen mit bestreuten goldenen Lilien.

    Söhne und Töchter der Stadt

    1. Raimund Berengar V.(1205–1245), Graf von Provence und Forcalquier 2. Eleonore von der Provence(* um 1223; † 24./25. Juni 1291), Königin von England 3. Louis Thomassin(1619–1695), Philosoph und Theologe 4. Joseph Pitton de Tournefort(1656–1708), Geistlicher und Botaniker 5. André Campra(1660–1744), Komponist 6. Jean-Baptiste van Loo(1684–1745), Maler 7. Jean-Baptiste de Boyer, Marquis d’Argens(1703–1771), Schriftsteller und Philosoph 8. Louis Nicolas Victor de Félix d’Ollières (1711–1775),...

    Mit Aix eng verbunden

    1. Laurent Imbert(1796–1839), katholischer Missionar und Heiliger, studierte in Aix-en-Provence. 2. Émile Zola(1840–1902) wuchs in Aix auf und war Mitschüler von Paul Cézanne, mit dem er sich befreundete. 3. Der Philosoph Maurice Blondel(1861–1949) wohnte über 50 Jahre in Aix-en-Provence. 4. Benjamin Graham(1894–1976), amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler 5. Victor Vasarely(1906–1997), französischer Maler ungarischer Herkunft

    Stefan Brandenburg, Ines Mache: Provence. Das komplette Handbuch für individuelles Reisen und Entdecken in der Provence, der Camargue und in Marseille. 6. aktualisierte Auflage. Reise Know-How Verl...
    Thorsten Droste: Provence: antike Arenen, romanische Kreuzgänge, Städte mit Geschichte – eine Reise durch Frankreichs Sonnenprovinz. 7. Auflage. Reiseverlag Dumont, Ostfildern 2011, ISBN 978-3-7701...
    Johann Baptist Keune: Aqua, Aquae 85 (Aquae Sextiae). In: Paulys Realencyclopädie der classischen Altertumswissenschaft(RE). Band II,1, Stuttgart 1895, Sp. 305 f.
    Giovanna Magi: Provence. Deutsche Ausgabe. Bonechi Verlag, Florenz 1982, ISBN 88-7009-104-X, S. 5–12.
    ↑ a b Giovanna Magi: Provence.1982, S. 5.
    ↑ a b c d Stefan Brandenburg, Ines Mache: Provence.6. Auflage. 2008, S. 434–436.
    ↑ a b Droste: Provence.7. Auflage. 2011, 231–232.
  1. Anuncios
    relacionados con: Aix-en-Provence wikipedia
  2. Top 10 Best Aix-en-provence Hotels (2021). Most Beautiful 5 Star Luxury Hotels. 2021's Best Aix-en-provence Hotels of 2021. Boutique Romantic Designer Hotels.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  3. 10,000+ usuarios visitaron topwealthinfo.com el mes pasado

    Search and Find Aix Right Now. Only Today! Find Aix and Get Helpful Results About Aix

  4. 1 millón+ usuarios visitaron searchandshopping.org el mes pasado

    Search For Aix En Provence. Get Results from Several Engines at Once. Looking for Aix en provence. Best Deals and Discounts on the Latest Products.