Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 128.000 resultados de búsqueda
  1. Cumberland is the northeasternmost town in Providence County, Rhode Island, United States, first settled in 1635 and incorporated in 1746. The population was 36,405 at the 2020 census, making it the seventh-largest municipality and the largest town in the state. Contents 1 History 2 Geography 3 Demographics 4 Government 5 Schools

  2. Cumberland (Rhode Island) - Wikipedia, la enciclopedia libre Coordenadas: 41°58′00″N 71°25′58″O Cumberland (Rhode Island) Cumberland es un pueblo ubicado en el condado de Providence en el estado estadounidense de Rhode Island. En el año 2000 tenía una población de 31,840 habitantes y una densidad poblacional de 458.8 personas por km² . Índice

  3. Cumberland, Rhode Island From Simple English Wikipedia, the free encyclopedia Cumberland is a town in Rhode Island . This short article about a place or feature in the United States can be made longer. You can help Wikipedia by adding to it. Category: Towns in Rhode Island

    • Geographie
    • Bevölkerung
    • Geschichte

    Das Stadtgebiet von Cumberland ist 73,2 km² groß und befindet sich auf der Ostseite des dicht westlich an Cumberland vorbeifließenden Blackstone River im Blackstone Valley, einem Gebiet mit zahlreichen historischen Schutzgebieten in New England. Die nächsten größeren Städte sind Woonsocket, etwa fünf Kilometer im Norden von Cumberland, und Providen...

    Bei der Volkszählung im Jahr 2000 hatte Cumberland 31.840 Einwohner. Fast 97 % davon waren Weiße, der restliche Anteil waren Afro-Amerikaner und Asiaten sowie geringe Anteile anderer Volksgruppen. Das Pro-Kopf-Einkommen betrug 25.592 Dollar, knapp drei Prozent der Bevölkerung lebte unter der Armutsgrenze. Cumberland besitzt eine große und aktive Ge...

    Auf dem Areal des heutigen Cumberland – damals noch Teil von Rehoboth, Massachusetts – fand die erste weiße Besiedlung in Rhode Island statt. Der Siedler William Blaxton hatte sich dort niedergelassen, bevor die Pilgerväter eintrafen. Ab 1641 begann die eigentliche Siedlungsphase, das Siedlungsgebiet wuchs durch Käufe der frühen Siedler von den Ind...

  4. Cumberland est une ville de l'État de Rhode Island, aux États-Unis. Elle fut fondée en 1635 et incorporée en 1746 . Selon le recensement de 2010, Cumberland compte 33 506 habitants. La municipalité s'étend sur 28,26 milles carrés (73,19 km2), dont 26,45 milles carrés (68,51 km2) de terres .

  5. Un artículo de Wikipedia, la enciclopedia libre. Para artículos homónimos, vea Cumberland . Este artículo es un borrador para una localidad de Rhode Island .