Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 395.000 resultados de búsqueda

  1. Rigshospitalet (meaning The National, State or Hospital of the Realm, but not usually translated) is the largest public and teaching hospital in Copenhagen and the most highly specialised hospital in Denmark. The hospital's main building is a 16-storey functionalist highrise, one of the tallest structures in the central parts of the city.

  2. Rigshospitalet er et højt specialiseret hospital med ekspertfunktioner inden for stort set alle sundhedsfaglige områder. Hospitalet rummer næsten alle lægelige specialer. Godt halvdelen af patienterne kommer fra Region Hovedstaden (med Bornholm ), mens resten kommer fra det øvrige Danmark og udlandet, dog primært Sjælland , samt Grønland og Færøerne .

    • Geschichte
    • Patientenversorgung, Forschung und Ausbildung
    • Soziale und Kulturelle Bedeutung
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Das Rigshospitalet wurde am 30. März 1757 unter dem Namen Kongelig Frederiks Hospital, benannt nach König Friedrich V, in der Bredgade im Zentrum Kopenhagens eröffnet. Ab 1903 war der Staat Eigentümer des Hauses. 1910 wurde ein vom Architekten Martin Borch entworfener Neubau am Blegdamsfælled eingeweiht. Gleichzeitig wurde das alte Frederiks Hospit...

    Das Rigshospitalet ist ein hoch spezialisiertes Krankenhaus mit fast allen medizinischen Fachrichtungen, 1.118 Betten und etwa 7.717 Beschäftigten (Stand: 2012). Es werden jährlich etwa 65.000 Patienten stationär und 420.000 ambulant behandelt. 2010 wurden 49.517 Operationen durchgeführt. Etwa die Hälfte der Patienten kommt aus der Region Hovedstad...

    Das Rigshospitalet wurde international bekannt als Handlungsort der Miniserie Hospital der Geister des dänischen Regisseurs Lars von Trier für das dänische Fernsehen. Der dänische Originaltitel war Riget(„Das Reich“). Kronprinzessin Mary von Dänemark gebar im Rigshospitalet ihre vier Kinder von Kronprinz Frederik: Christian, Isabella, Vincent und J...

    ↑ Eckziffer 2013 (Memento des Originals vom 21. Februar 2015 im Internet Archive) Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemä...
    ↑ Jahresbericht 2012 in Dänisch, S. 28@1@2Vorlage:Toter Link/www.rigshospitalet.dk (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven) Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüf...
    ↑ a b Rigshospitalets årsberetning 2010 (Memento des Originals vom 16. Dezember 2011 im Internet Archive) Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Origi...
    ↑ Rigshospitalet - in brief (Memento des Originals vom 31. Mai 2013 im Internet Archive) Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivli...
  3. Rigshospitalet is the largest public and teaching hospital in Copenhagen and the most highly specialised hospital in Denmark. The hospital's main building is a 16-storey functionalist highrise, one of the tallest structures in the central parts of the city.

  4. Architecturally, Rigshospitalet Glostrup is renowned as an example of new public institutions built in the first decades after World War II. Built from the ground in 1952-1958 after an international competition won by architects Martta Martikainen-Ypyä , Ragnar Ypyä , and Veikko Malmio , the hospital was officially inaugurated September 2, 1958 by king Frederick IX of Denmark .

  5. Rigshospitalet est l'un des principaux hôpitaux du Danemark et l'hôpital le plus spécialisé de Copenhague. Il a pour voisin le Panum Instituttet (da), faculté des sciences de la médecine de l'Université de Copenhague. En tant que centre hospitalier universitaire, il fait partie du réseau de la Copenhagen University Hospital [1].