Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. Geographie Geographische Lage. Rheinland-Pfalz umfasst im Norden vom Rheinischen Schiefergebirge den südlichen Teil der Eifel, den Hunsrück, den westlichen Westerwald, das südwestliche Siegerland und den nordwestlichen Teil des Taunus sowie im südlichen Bereich das Mainzer Becken, das Rheinhessische Hügelland, das Nordpfälzer Bergland, die Westpfälzische Moorniederung, die Westricher ...

  2. Im heutigen Rheinland-Pfalz waren dies die auf die Römer zurückgehenden Bistümer Trier, Mainz, Worms und Speyer. Im Norden des heutigen Rheinland-Pfalz griff das Erzbistum Köln südwärts bis zu Ahr aus. Die römischen Provinzhauptstädte Trier und Mainz konnten sich im Lauf des Frühmittelalters als Metropolitansitze etablieren.

  3. Rijnland-Palts (Duits: Rheinland-Pfalz, Paltsisch: Rhoilond-Palz) is een van de zestien deelstaten van Duitsland en heeft een oppervlakte van 19.853,44 km² en 4.098.391 inwoners (31 december 2020).

  4. Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz ist die exekutive (vollziehende) Gewalt des Landes Rheinland-Pfalz. Ihre Zusammensetzung und Aufgabenbereiche werden durch die Artikel 98 bis 106 der Verfassung für Rheinland-Pfalz [1] festgelegt.

  5. Ludwigshafen am Rhein [ˈlutvɪçsˌhafn̩ ʔam ʁaɪ̯n oder ˈluːtvɪks-] ist die größte Stadt der Pfalz, mit rund 172.000 Einwohnern (Stand 2021) nach der Landeshauptstadt Mainz die zweitgrößte Stadt in Rheinland-Pfalz und nach Mannheim die zweitgrößte Stadt der Metropolregion Rhein-Neckar.

  6. Das Wappen des Landeskommandos Rheinland-Pfalz der Bundeswehr ähnelt stark dem Landeswappen, anstelle des Trierer Bistumskreuz befindet sich allerdings eine Abbildung der Trierer Porta Nigra, für das Mainzer Rad steht das Doppelrad in der Darstellung, wie es das Mainzer Stadtwappen bis 1992 zierte, die eingezogene Spitze ist erniedrigt und blau.

  7. It was initially called Rhenish-Palatinate (Rheinpfälzisches Land or Land Rheinpfalz); the name Rhineland-Palatinate (Rheinland-Pfalz) was first confirmed in the constitution of 18 May 1947. [6] The provisional French government at that time wanted originally to leave the option open of annexing further areas west of the Rhine after the Saarland was turned into a protectorate .