Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 44 resultados de búsqueda

  1. Potsdam (Mohawk: Tsi tewate’nehtararénies) is a town in St. Lawrence County, New York, United States. The town population was 14,901 at the 2020 census.

  2. Potsdam también ha sido reconocida por la Unesco como «Ciudad Creativa del Cine» desde 2019. [2] El estudio cinematográfico Babelsberg, fundado en Potsdam en 1912 como el primer gran estudio cinematográfico del mundo, es un centro moderno de producción de cine y televisión. [3] Es célebre por el Palacio de Sanssouci.

  3. La conferencia de Potsdam fue una reunión llevada a cabo en Potsdam (cerca de Berlín), Alemania entre el 17 de julio y el 2 de agosto de 1945 y que tuvo lugar en el palacio Cecilienhof. [1] En la conferencia se negoció el Acuerdo de Potsdam . [ 2 ]

  4. Potsdam (/ ˈ p ɔ t͡s d a m / Écouter) est une ville d'Allemagne, capitale du Land de Brandebourg située près de Berlin, au bord de la rivière Havel. Elle compte aujourd'hui environ 180 000 habitants, et est donc la ville la plus peuplée du Brandebourg .

  5. Der Landkreis Potsdam-Mittelmark ist eine Gebietskörperschaft im Westen des Landes Brandenburg. Die Grenzziehung erfolgte nach dem Prinzip der Bildung von Sektoralkreisen . Er war bis zur Kreisgebietsreform in Mecklenburg-Vorpommern 2011 flächenmäßig nach dem Landkreis Emsland und dem Landkreis Uckermark der drittgrößte Landkreis Deutschlands.

  6. FFC Turbine Potsdam trägt seine Heimspiele im Karl-Liebknecht-Stadion in Potsdam-Babelsberg aus. Der Verein teilt sich das Stadion mit dem Männer-Regionalligisten SV Babelsberg 03 . Das von den Fans „Karli“ genannte Stadion hat eine Kapazität von 10.787 Plätzen, davon 1.472 größtenteils überdachte Sitzplätze.

  7. Der Tag von Potsdam wurde auch reichsweit „in fast allen deutschen Städten“ und vielen Gemeinden feierlich begangen, was die Wirkung des Ereignisses noch steigerte. In den Garnisonstädten wurde die Reichswehr durch Paraden und Platzkonzerte aktiv, es fanden Kundgebungen und Umzüge statt, teilweise gab es auch Feuerwerk oder „Freiheitsfeuer“ auf umliegenden Anhöhen.