Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 8 resultados de búsqueda
  1. Anuncio
    relacionado con: Indogermanische Sprachen wikipedia
  2. 10,000+ usuarios visitaron casniepi.com el mes pasado

    World news, daily news, politics, business, tech... Do you know all about Wikipedia?

  1. de.wikipedia.org › wiki › TocharerTocharer – Wikipedia

    Hace 19 horas · Tocharisch ist eine indogermanische Sprache ohne engere Beziehung zu räumlich benachbarten indogermanischen Sprachen. Zum Erstaunen der Sprachwissenschaftler handelte es sich um eine sogenannte Kentumsprache, eine Lautausprägung, die bis dahin nur für westliche Zweige des Indogermanischen bekannt war.

  2. Hace 19 horas · Schwedisch ist eine indoeuropäische Sprache, die zum nordgermanischen Zweig der germanischen Sprachen gehört. Zusammen mit dem Dänischen gehört es zur ostnordischen Sprachgruppe, die sich von den westnordischen Sprachen ( Färöisch, Isländisch und Neunorwegisch ( Nynorsk )) durch den Gebrauch von Monophthongen statt Diphthongen unterscheidet.

    • Differenzierung Nach Animatheit
    • Differenzierung Nach Respekt
    • Differenzierung Nach Deixis
    • Differenzierung Nach Respekt und Deixis
    • Pluralverstärkung
    • Differenzierung Nach Genus
    • Differenzierung Nach Sexus
    • Differenzierung Nach Animatheit und Sexus
    • Differenzierung Nach Genus und Sexus
    • Differenzierung Nach Genus und Respekt

    Die Animatheit (Kategorie der Belebtheit) ist eine semantische Kategorie zur Abgrenzung von Substantiven, die Beseeltes (von lateinisch anima „Seele“) bezeichnen, gegen solche Substantive, die Unbeseeltes bezeichnen. Dazu gehören in erster Linie Menschen, im weiteren Sinne aber auch Personifikationen, Götter, Geister und andere übernatürliche Wesen...

    Viele Sprachen mit Personalpronomen differenzieren nach der Kategorie Respekt – das heißt, es werden verschiedene Pronomina für die Anrede gebraucht, je nachdem ob der Adressat dem Sprecher nahesteht oder nicht. Sehr häufig existiert jedoch keine spezielle Höflichkeitsform, sondern diese wird durch die Anrede einer einzelnen Person durch die 2. Per...

    Viele Sprachen differenzieren in der 3. grammatischen Person nach Deixis, so zum Beispiel das Georgische: 1. proximal bedeutet näher beim Sprecher als bei anderen Personen des Sprechaktes, 2. distal vom Sprecher weiter entfernt als von anderen. Es gibt jedoch auch ein 1. mediales Pronomen, z. B. für sprachliche Bezugsobjekte außerhalb des Wahrnehmu...

    In den Varietäten Hindi und Urdu der Sprache Hindustanigibt es drei Stufen des Respekts: 1. intim(für kleine Kinder und enge Freunde), 2. familiär (für jüngere und hierarchischniedriger gestellte Personen) und 3. distanziert(für ältere oder hierarchisch höher gestellte Personen). Die Singularform der jeweils höheren Stufe dient der niedrigeren Stuf...

    Auch das Türkische und andere Turksprachentendieren zur Pluralverstärkung, die allerdings auch die 1. Person betreffen kann: Der Grund für die Pluralverstärkung liegt auch hier (wie im Hindustani, vgl. oben, und im Englischen, vgl. unten) in der Numerusindifferenz der 2. Person.

    Viele Sprachen, die Substantive in Genera einteilen, differenzieren in der 3. Person ebenfalls nach dieser Kategorie. Da die Pronomina der 3. Person anders als die der 1. und 2. Person häufig auf vorhergehende Nominalphrasen Bezug nehmen, hilft eine formale Differenzierung nach Genus oft dabei, diesen Bezug eindeutig zu machen. Differenzierung der ...

    Sprachen ohne Sexusunterscheidung

    Viele Sprachen kennen (teilweise ursprünglich) beim Pronomen der 3. Person Singular keine Unterscheidung nach dem Geschlecht des Referenten: Einige Beispiele solcher Sprachensind: 1. Indonesisch/Malaiisch, Madagassisch, philippinische Sprachen, Hawaiisch, Maori, Rapanui und andere austronesische Sprachen 2. Chinesisch, Birmanisch und andere sinotibetische Sprachen 3. Thai und andere Tai-Kadai-Sprachen 4. Vietnamesisch, Santali und andere Mon-Khmer-Sprachen 5. Swahili, Yoruba und andere Niger-...

    Sprachen mit Sexusunterscheidung

    Semitische Sprachen kennen im Regelfall zwei Genera: maskulin und feminin. Für gewöhnlich erfolgt die Zuordnung von Menschen zu diesen Genera in der Regel anhand ihres biologischen oder sozialen Geschlechts, und so gibt es keine Genus/Sexus-Verwerfung wie im Deutschen, wo Mädchen und FräuleinNeutra sind, sich aber auf Personen weiblichen Geschlechts beziehen. Das Hebräische etwa differenziert in erster Linie nach Genus (in der 3. Person). Jedoch wird in der 2. Person nach dem natürlichen Gesc...

    Eine Sprache, in deren Pronominalsystem die Kategorie Sexus der Kategorie Animatheit (Belebtheit) untergeordnet ist, ist beispielsweise Englisch. Hier weisen die Personalpronomina der 3. Person he und she auf das Geschlecht oder die Geschlechtsidentitätdes Adressaten hin. Wie im Hindustani (vgl. oben) zeigt sich auch in der englischen Umgangssprach...

    Im Niederländischen der Niederlande – weniger aber Belgiens – wird nicht mehr zwischen maskulinen und femininen Substantiven differenziert; vielmehr sind beide Genera zu einem Genus utrum verschmolzen. Historisch ist dieses Utrum aus dem alten Maskulinum entstanden und darum formal mit diesem identisch. Also wird in der niederländischen Gegenwartss...

    Ein Beispiel für ein komplexes Pronominalsystem mit mehreren sekundären Subdifferenzierungen zeigt das Standarddeutsche, das in der 3. Person nach den drei Genera und in der 2. Person nach den Respektkategorien familiär und distanziertdifferenziert: Die russische Sprache zeigt ein dem Deutschen sehr ähnliches Pronominalsystem – nur hat das Höflichk...

  3. de.wikipedia.org › wiki › TürkeiTürkei – Wikipedia

    Hace 19 horas · Die Türkei ( türkisch Türkiye, amtlich Republik Türkei, türkisch Türkiye Cumhuriyeti, kurz T.C.) ist ein Einheitsstaat im vorderasiatischen Anatolien und südosteuropäischen Ostthrakien. Das Land ist seit Gründung der Republik im Jahr 1923 als Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches laizistisch und kemalistisch ausgerichtet.

  4. The Journal of Linguistics is a triannual peer-reviewed academic journal covering all branches of theoretical linguistics and the official publication of the Linguistics Association of Great Britain. It is published by Cambridge University Press and is edited by Kersti Börjars, Helen de Hoop, Adam Ledgeway and Marc van Oostendorp . History

  5. de.wikipedia.org › wiki › AtheneAthene – Wikipedia

    04/05/2022 · Athene ( altgriechisch Ἀθήνη Athḗnē) oder Athena ( Ἀθηνᾶ Athēná) ist eine Göttin der griechischen Mythologie. Sie ist die Göttin der Weisheit, der Strategie und des Kampfes, der Kunst, des Handwerks und der Handarbeit sowie Schutzgöttin und Namensgeberin der griechischen Stadt Athen. Sie gehört zu den zwölf olympischen Gottheiten, den Olympioi.

  1. Anuncio
    relacionado con: Indogermanische Sprachen wikipedia
  2. 10,000+ usuarios visitaron casniepi.com el mes pasado

    World news, daily news, politics, business, tech... Do you know all about Wikipedia?

  1. Búsquedas relacionadas con Indogermanische Sprachen wikipedia

    indogermanische sprachen listeindogermanische sprachen
    was ist indogermanisch