Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 7 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Johann Georg Adolf von Sachsen-Weissenfels
  2. Reputation Profiles include free contact info & photos + criminal & court records. See your own Reputation & Score, too - Profiles are shown over 300 million times monthly.

    • Find People

      Search Faster, Better & Smarter

      Stay Safe or Connect

    • Who Has My Info

      Protect Your Online Reputation

      See What's Exposed

    • Join Us

      Safety & Trust Matters to Us

      Over 60 Million Members

    • Reputation Score

      Search for Anyone or Yourself

      Calculate Your Reputation Score

  3. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Top 10 Coolest Weißenfels Hotel 2022. 5 Star Boutique Small Luxury Hotels.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  4. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Find Info You May Not See Elsewhere With Peoplelooker®. Easy Online Public Records. Explore Weissenfels's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name.

  1. Hace 1 día · 1621: Georg Neumark, deutscher Komponist von Kirchenliedern; 1623: Andreas Herold, deutscher Stück- und Glockengießer; 1631: Johann Adolf von Fürstenberg, deutscher katholischer Geistlicher und Diplomat; 1641: Philipp Matthäus, niederländischer Mediziner; 1648: Wolfgang Dientzenhofer, deutscher Baumeister des Barock

  2. Hace 4 horas · August 1541 in Dresden, 1539–1541 Herzog von Sachsen sowie Sagan und Markgraf von Meißen; um 1490, Johannes Galliculus, † um 1550 in Leipzig, Musiktheoretiker und Komponist; 1498, 24. August, Johann von Sachsen, † 11. Januar 1537 in Dresden, Erbprinz von Sachsen; vor 1500, Melchior Miritz, † um 1531 in Magdeburg, Theologe und Reformator

    • Ereignisse
    • Geboren
    • gestorben

    Politik und Weltgeschehen

    1. 0218: Elagabal wird zum römischen Kaiserproklamiert. 1. 1204: Balduin I. von Flandern und Hennegau wird zum Kaiser des Lateinischen Kaiserreichs gekrönt. Dieses war im Monat zuvor durch die Aufteilung des Byzantinischen Reiches während des Vierten Kreuzzugesneu entstanden. 1. 1527: In Florenz werden die Medici ein zweites Mal von der Macht und aus der Stadt vertrieben. Unter dem Einfluss von Niccolò Capponi und Filippo Strozzi wird wieder eine Republik errichtet. Ippolito und Alessandro de...

    Wirtschaft

    1. 1946: Die erste Ausgabe der Wirtschaftszeitung Handelsblatterscheint.

    Wissenschaft und Technik

    1. 1810: Von der Tübinger Cotta’schen Verlagsbuchhandlung werden die beiden Buchbände Zur Farbenlehre von Johann Wolfgang von Goethe publiziert. Darin befindet sich unter anderem sein Aufsatz Beyträge zur Optik. 2. 1846: In Berlin wird der Verein der Zöglinge des Königlich Preußischen Gewerbeinstituts gegründet, der spätere Akademische Verein Hütte, Herausgeber ingenieurwissenschaftlicher Bücher. 1. 1881: Siemens & Halske betreibt in Lichterfelde bei Berlin die erste elektrische Straßenbahn d...

    Vor dem 18. Jahrhundert

    1. 1472: Juan Pardo de Tavera, Erzbischof von Toledo und spanischer Großinquisitor 2. 1511: Andreas Hyperius, deutscher Theologe und Reformator 3. 1516: Guglielmo Gratorolo, italienischer Alchimist und Arzt 4. 1540: Paschalis Baylon, Laienbruder im Franziskanerorden und Heiliger 1. 1556: Matthäus Enzlin, deutscher Jurist 2. 1609: Ferdinand von Spanien, Kardinal und Feldherr 3. 1618: Frans Hals der Jüngere, holländischer Maler 4. 1627: Willem van Aelst, holländischer Stilllebenmaler 5. 1627: R...

    18. Jahrhundert

    1. 1704: Johann Joachim Gottlob am Ende, deutscher Theologe und Lehrer 1. 1718: Maria Gaetana Agnesi, italienische Mathematikerin und Philanthropin 2. 1721: Johann Emanuel Schweinefleisch, deutscher Orgelbauer 3. 1723: Karl Ludwig, Fürst von Anhalt-Bernburg-Schaumburg-Hoym und niederländischer General 4. 1736: Rupert von Neuenstein, Fürstabt von Kempten 5. 1749: Nikolai Abramowitsch Putjatin, russischer Fürst und Philosoph 6. 1761: Heinrich LI., Graf Reuß zu Ebersdorf 7. 1763: Louis-Nicolas V...

    Vor dem 16. Jahrhundert

    1. 0995: Fujiwara no Michitaka, Regent von Japan 2. 1018: Lambert von Konstanz, Bischof von Konstanz 3. 1101: Liemar, Erzbischof von Bremen und Hamburg 4. 1127: Gens Bournarel, französischer Eremit und Heiliger 1. 1144: Bertha von Groitzsch, deutsche Klosterstifterin 2. 1160: Ubald von Gubbio, Bischof von Gubbio und Heiliger 3. 1182: Johannes Komnenos Batatzes, hochrangiger byzantinischer Militär 4. 1211: Mieszko I. Kreuzbein, Herzog von Schlesien 5. 1265: Simon Stock, englischer Geistlicher,...

    16. bis 18. Jahrhundert

    1. 1514: Barbara Dürer, Nürnberger Bürgerin, Mutter von Albrecht Dürer 2. 1543: Mathias Auctus, Humanist und Stadtphysicus in Breslau 3. 1553: Fünf Märtyrer von Lyon, französische Märtyrer der Reformation 4. 1561: Jan Amor Tarnowski, Großhetman der polnischen Krone und Reichsgraf des Heiligen Römischen Reiches 5. 1562: Adham Khan, Politiker im Mogulreich 6. 1567: Juan Bautista de Toledo, spanischer Architekt der Renaissance 7. 1569: Dirk Willems, anabaptistischer Märtyrer 8. 1574: Katharina v...

    19. Jahrhundert

    1. 1816: Nikolai Iwanowitsch Saltykow, russischer Staatsmann und Feldmarschall 2. 1822: Bonaventura Andres, deutscher Jesuiten-Pater, Pädagoge, Hochschullehrer und Schriftsteller 3. 1823: Ōta Nampo, japanischer Schriftsteller 1. 1826: Elisabeth Alexejewna, badische Prinzessin, Großfürstin und Kaiserin von Russland 2. 1830: Joseph Fourier, französischer Mathematiker und Physiker 3. 1835: Elia Interguglielmi, italienischer Maler 4. 1847: Caspar Ett, deutscher Organist und Komponist 5. 1847: Vic...

  3. de.wikipedia.org › wiki › 17121712 – Wikipedia

    • Ereignisse
    • Geboren
    • gestorben

    Wirtschaft

    1. 15. Februar: Zar Peter I. befiehlt in einem Erlass, in Tula eine Fabrik zu errichten, die als Tulski Oruscheiny Sawod mit der Herstellung von Waffendie Zeiten überdauert.

    Erstes Halbjahr

    1. 05. Januar: Ludwig van Beethoven, deutscher Sänger, Großvater des gleichnamigen Komponisten († 1773) 2. 17. Januar: Charles John Stanley, englischer Komponist und Organist († 1786) 1. 24. Januar: Friedrich der Große, König von Preußen († 1786) 2. 24. Januar: Georg Friedrich Schmidt, deutscher Kupferstecher, Radierer und Maler († 1775) 3. 26. Januar: Giacomo Puccini, italienischer Komponist und Organist, Ururgroßvater des gleichnamigen Komponisten († 1781) 4. 28. Januar: Tokugawa Ieshige, j...

    Zweites Halbjahr

    1. 02. Juli: Johann Rudolph von Ahlefeldt, Herr der Güter Damp und Saxdorf († 1770) 2. 15. Juli: Eleazar de Mauvillon, deutsch-französischer Schriftsteller, Historiker und Hochschullehrer († 1779) 3. 18. Juli: Karl Friedrich, Herzog von Sachsen-Meiningen († 1743) 1. 14. August: César Gabriel de Choiseul-Praslin, französischer Politiker († 1785) 2. 15. August: Joseph Karl Truchseß von Waldburg-Zeil-Wurzach, Dompropst in Köln († 1786) 3. 29. August: Adolf Jasper von Ahlefeldt, Domherr des Domka...

    Genaues Geburtsdatum unbekannt

    1. Pauline Félicité de Mailly-Nesle, französische Adelige, Mätresse Ludwigs XV. († 1741) 2. Marie-Angélique Memmie LeBlanc, französisches „Wolfskind“ († 1775) 3. Sō Shiseki, japanischer Maler († 1786) 4. Johann Jakob Joseph Sündermahler, deutscher Rechtsgelehrter und Hochschullehrer († 1775) 5. Takenouchi Shikibu, japanischer Konfuzianist und Shintoist († 1767) 6. Cathérine Vicat, Schweizer Naturforscherin und Imkerin († 1772)

    Januar bis April

    1. 10. Januar: John Houblon, Gouverneur der Bank of England und Lord Mayor of London (* 1632) 2. 17. Januar: Theresa Katharina Lubomirska, polnische Adelige (* 1685) 3. 21. Januar: Johann Georg Hocheisen, deutscher Orientalist (* 1677) 1. 07. Februar: Matthias Alban, Tiroler Geigen- und Lautenbauer (* 1634) 2. 07. Februar: Rupert Ignaz Mayr, bayerischer Violinist, Komponist und Hofkapellmeister (* 1646) 3. 08. Februar: Nicola Ammirato, neapolitanischer Maler (* unbekannt) 4. 12. Februar: Mari...

    Mai bis August

    1. 08. Mai: Gatien de Courtilz de Sandras, französischer Musketier und Schriftsteller (* 1644) 2. 10. Mai: Christian Ernst, Markgraf von Brandenburg-Bayreuth (* 1644) 3. 12. Mai: Adrian Beier der Jüngere, deutscher Rechtswissenschaftler (* 1634) 4. 27. Mai: William Keith, 8. Earl Marischal, schottischer Adliger und Politiker (* um 1664) 5. 27. Mai: Johann Baptist Röschel, ungarischer Physiker und lutherischer Theologe (* 1652) 1. 02. Juni: Joseph II., Chaldäisch-katholischer Patriarch von Diy...

    September bis Dezember

    1. 07. September: Troels Arnkiel, deutscher Pastor und Altertumsforscher (* 1638) 2. 08. September: Edward Hyde, erster britischer Kolonialgouverneur von North Carolina (* 1667) 3. 09. September: Johann Georg Heinsch, böhmischer Barockmaler (* um 1647) 4. 13. September: Hermann Sibrand, Bürgermeister von Stettin (* 1645) 5. 14. September: Giovanni Domenico Cassini, italienisch-französischer Astronom und Geograph (* 1625) 6. 15. September: Sidney Godolphin, 1. Earl of Godolphin, britischer Pol...

    • Biografie
    • Rezeption
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    Leopold Wilhelm von Österreich aus dem Haus Habsburg war der jüngste Sohn von Kaiser Ferdinand II., also ein Bruder des späteren Kaisers Ferdinand III. Als jüngerem Sohn wurde ihm vom Vater die klassische Karriere als Kirchenfürst vorbestimmt, die auch seinen persönlichen Neigungen entsprach; er trat bereits 1626 die Nachfolge seines zurückgetreten...

    Durch die kaiserliche Entschließung von Franz Joseph I. vom 28. Februar 1863 wurde Leopold Wilhelm in die Liste der „berühmtesten, zur immerwährenden Nacheiferung würdiger Kriegsfürsten und Feldherren Österreichs“ aufgenommen, zu deren Ehren und Andenken auch eine lebensgroße Statue in der Feldherrenhalle des damals neu errichteten k.k. Hofwaffenmu...

    Constantin von Wurzbach: Habsburg, Leopold Wilhelm. In: Biographisches Lexikon des Kaiserthums Oesterreich. 6. Theil. Kaiserlich-königliche Hof- und Staatsdruckerei, Wien 1860, S. 444–446 (Digitali...
    Franz Krones: Leopold Wilhelm (Bischof von Straßburg und Passau). In: Allgemeine Deutsche Biographie(ADB). Band 18, Duncker & Humblot, Leipzig 1883, S. 402–404.
    Ludwig Hüttl: Leopold Wilhelm, Erzherzog von Österreich. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 14, Duncker & Humblot, Berlin 1985, ISBN 3-428-00195-8, S. 296–298 (Digitalisat).
    Gigi Beutler: Die Kaisergruft. Modulverlag, Wien 1992, ISBN 3-900507-06-6.
    Literatur von und über Leopold Wilhelm von Österreich im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek
    Eintrag zu Leopold Wilhelm von Österreich im Austria-Forum (im AEIOU-Österreich-Lexikon)
    Eintrag zu Leopold Wilhelm von Österreich auf catholic-hierarchy.org
    Illustration von Mathias van Somer von 1665: Sereniss. Leopoldus I. Rom. Imp. ... (Digitalisat)
    ↑ a b c d e f g Ludwig Hüttl: Leopold Wilhelm, Erzherzog von Österreich. In: Neue Deutsche Biographie (NDB). Band 14, Duncker & Humblot, Berlin 1985, ISBN 3-428-00195-8, S. 296–298 (Digitalisat).
    ↑ Franz Krones: Leopold Wilhelm (Bischof von Straßburg und Passau). In: Allgemeine Deutsche Biographie(ADB). Band 18, Duncker & Humblot, Leipzig 1883, S. 402–404.
    ↑ C. V. Wedgwood: Der 30jährige Krieg. Paul List Verlag, München 1967, ISBN 3-517-09017-4, S. 379
    ↑ C. V. Wedgwood: Der 30jährige Krieg. Paul List Verlag, München 1967, ISBN 3-517-09017-4, S. 393.
  1. Anuncios
    relacionados con: Johann Georg Adolf von Sachsen-Weissenfels
  2. Reputation Profiles include free contact info & photos + criminal & court records. See your own Reputation & Score, too - Profiles are shown over 300 million times monthly.

  3. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Top 10 Coolest Weißenfels Hotel 2022. 5 Star Boutique Small Luxury Hotels.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  4. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Find Info You May Not See Elsewhere With Peoplelooker®. Easy Online Public Records. Explore Weissenfels's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name.