Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 176.000 resultados de búsqueda

  1. Jon Dahl Tomasson es un exfutbolista y entrenador danés. Jugaba de delantero y su último equipo fue el Feyenoord de la Eredivisie holandesa. Actualmente dirige al Blackburn Rovers de la English Football League Championship. Jon Dahl Tomasson fue uno de los delanteros más letales de Dinamarca y en cada uno de los clubes donde militó hizo grandes goles, siendo en el AC Milan donde más reconocimiento tuvo, pues junto a Filippo Inzaghi y Andriy Shevchenko logró hacer una buena tripleta ...

    • Scorpione Bianco, Escorpión Blanco, Príncipe Danés
    • Dinamarca
  2. Jon Dahl Tomasson. Jon Dahl Tomasson ( Danish pronunciation: [ˈtsʰomæsʌn]; born 29 August 1976) is a Danish football manager and former player who is the current head coach of EFL Championship club Blackburn Rovers . A forward, his most notable run of football came in his first stint at Feyenoord, with whom he won the 2002 UEFA Cup, and Italian ...

    • 29 August 1976 (age 46)
    • 1.82 m (6 ft 0 in)
    • Jon Dahl Tomasson
    • Copenhagen, Denmark
  3. Jon Dahl Tomasson (born 29 August 1976) is a Danish football player. He plays for Feyenoord Rotterdam and Denmark national team . Club career statistics[ change | change source] [1] International career statistics[ change | change source] [2] References[ change | change source] ↑ Strack-Zimmermann, Benjamin.

    • Jon Dahl Tomasson
    • Striker
    • Klubbkarriär
    • Landslagskarriär
    • Tränarkarriär
    • Meriter

    Redan som 18-åring blev Dahl Tomasson proffs i den nederländska klubben SC Heerenveen där han gjorde succé. Efter tre år i klubben flyttade han till England och Newcastle United men i England gick det inte lika bra, och efter ett år i klubben återvände han till Nederländerna, denna gång till Feyenoord. Där han vann både ligan och UEFA cupen. I UEFA...

    Jon Dahl debuterade i danska landslaget mot Kroatien 1997och gjorde under sina 13 år i landslaget (1997-2010) 52 mål, vilket är tangerat mest i danska landslaget genom tiderna.

    Jon Dahl Tomasson hade efter sin aktiva karriär olika tränaruppdrag i Nederländerna innan han i 2016 presenterades som assistent för danska landslaget under nytillträdde förbundskaptenen Åge Hareide. Den 5 januari 2020 meddelades att Jon Dahl Tomasson lämnar landslagsuppdraget och tar över som huvudtränare för Malmö FF.[1]Den 8 november samma år sä...

    Feyenoord 1. Eredivisie: 1998/99 2. Nederländska supercupen: 1998/99 3. Uefacupen: 2001/02 AC Milan 1. Coppa Italia: 2002/03 2. Uefa Champions League: 2002/03 3. Serie A: 2003/04 4. Supercoppa italiana: 2003/04 VfB Stuttgart 1. Bundesliga: 2006/07 Individuellt 1. Årets fotbollsspelare i Danmark2002 och 2004

    • Jon Dahl Tomasson
    • 29 augusti 1976 (46 år)
    • Vereinskarriere
    • Nationalmannschaft
    • Karriere Als Trainer
    • Erfolge/Titel
    • Auszeichnungen
    • Sonstiges
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    1994 bis 2002

    Tomasson trat im Alter von fünf Jahren Sølrød BK bei und wechselte einige Jahre später in die Jugend von Køge BK. Als 16-Jähriger gab er 1992 seinen Einstand in der ersten Mannschaft des Klubs. Er wechselte 1994 mit 17 Jahren zum SC Heerenveen in die niederländischen Eredivisie, für den er in drei Spielzeiten 37 Tore erzielte. 1997 wechselte er in die englische Premier League zu Newcastle United. In seiner ersten Saison in England erzielte er drei Tore in 23 Spielen; sein Vertrag wurde nicht...

    AC Mailand

    Im Jahre 2002 holte der AC Mailand den Dänen ablösefrei zu sich. In seinem ersten Jahr spielten dort zwei weitere Weltklassestürmer und er wurde nicht oft eingesetzt. In seiner zweiten Saison bekam er durch die Verletzung von Filippo Inzaghimehr Spielzeit und erzielte zahlreiche Treffer.

    VfB Stuttgart/FC Villarreal

    Mit Beginn der Saison 2005/06 spielte Tomasson in der deutschen Bundesliga für den VfB Stuttgart. Er unterschrieb einen Vierjahresvertrag. Dort konnte er jedoch nicht überzeugen und wurde in der Winterpause für den Rest der Saison 2006/07 an den FC Villarrealausgeliehen. Ab dem 1. Juli 2007 gehörte er beim VfB Stuttgart dem Kader der zweiten Mannschaft an. Am 10. Juli 2007 wechselte er endgültig zu Villarreal.

    Am 29. März 1997 gab Tomasson in einem Qualifikationsspiel zur Fußball-Weltmeisterschaft 1998 gegen Kroatien (1:1) sein Debüt für die dänische A-Nationalmannschaft; er wurde in der 70. Minute für Per Frandsen eingewechselt. Das Qualifikationsspiel in Bosnien-Herzegowina am 20. August 1997 sollte Tomassons vorerst letztes Länderspiel bleiben. In den...

    Zur Saison 2011/12 trat er als Co-Trainer bei Excelsior Rotterdam seine erste Stelle im Trainerbereich an. Zur Spielzeit 2013/14 stieg er zum hauptverantwortlichen Trainer der Rotterdamer auf. Noch während der Spielzeit wechselte er zu Roda Kerkrade und trat dort die Nachfolge von Ruud Brod an. Sein Engagement endete am 26. Mai 2014, nachdem der Kl...

    Als Spieler

    1. Holländische Meisterschaft: Meister 1999 2. Holländischer Supercup: 1999 3. UEFA-Pokal: Sieg 2002 4. UEFA Champions League: Sieger 2003 und Finalist 2005 5. Italienischer Pokalsieger: 2002/03 6. Italienischer Meister: 2003/04

    Als Trainer

    1. Schwedischer Meister: 2020, 2021 (Malmö FF)

    Bronzener Schuh der Fußball-Weltmeisterschaft 2002
    All-Star-Team der Fußball-Europameisterschaft 2004

    Jon Dahl Tomasson lebt in den Niederlanden. Bei dem Namensbestandteil Dahlhandelt es sich nicht um einen Vornamen, sondern um den Familiennamen seiner Mutter.

    ↑ Steen Ankerdal: Das Tor-Geheimnis. kicker online, 17. Januar 2005,abgerufen am 14. Juli 2013.
    ↑ Danmark – Kroatien 3-1
    ↑ Grækenland – Danmark 0-0
    ↑ Mikkel Nøhr: Officielt: Tomasson assistent i Vitesse. In: bold.dk. bold.dk Danmark ApS/Sport Publish OÜ, 19. Juni 2015,abgerufen am 26. April 2016(dänisch).
  4. Jon Dahl Tomasson is een Deens voetbaltrainer en voormalig voetballer die speelde als spits. Zijn hoogtepunten als clubspeler waren het winnen van de UEFA Cup met Feyenoord en het winnen van de UEFA Champions League met AC Milan. Van maart 1997 tot en met augustus 2010 kwam hij 112 keer uit voor het Deens voetbalelftal, waarvoor hij 52 keer scoorde. Van januari 2020 tot december 2021 was Tomasson hoofdtrainer bij Malmö FF, waarmee hij twee keer op rij Zweeds landskampioen werd.

  5. Le 5 janvier 2020, Jon Dahl Tomasson est nommé entraîneur principal de l'équipe première du Malmö FF, où il succède à Uwe Rösler [13]. Dès sa première saison avec Malmö il remporte le titre de champion de Suède en 2020 [14]. Le 30 décembre 2021 il décide de quitter son poste après avoir remporté le championnat de Suède en 2021 [15].