Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 20 resultados de búsqueda

  1. it.wikipedia.org › wiki › KasselKassel - Wikipedia

    Kassel (fino al 1926 Cassel) è una città extracircondariale situata sul fiume Fulda, nell'Assia settentrionale, nella Germania centro-occidentale. Kassel è capoluogo del distretto governativo di Kassel ( Regierungsbezirk ) e del circondario rurale ( Kreis ) dallo stesso nome.

  2. Landgrafschaft Hessen-Kassel Wappen Karte Alternativnamen: Landgrafschaft Hessen-Cassel, Hessen-Kassel Entstanden aus: bis 1567 Landgrafschaft Hessen: Herrscher/ Regierung: Landgraf, ab 1803 auch Kurfürst: Heutige Region/en: DE-HE, DE-RP, DE-NI, DE-TH: Reichstag: Reichsfürstenrat: 1 Virilstimme auf der Weltlichen Bank, ab 1803 nominell ...

  3. Geographie Lage. Die Landschaft des Naturparks Habichtswald fällt in Richtung Norden zum Diemeltal ab. Im Nordosten stößt sie an den unbewaldeten und langgestreckten Höhenrücken, der sich nördlich der Großstadt Kassel zwischen Vellmar und Fuldatal-Ihringshausen erhebt und in Richtung Osten in den zum Weserbergland gehörenden Reinhardswald über geht.

  4. Löwenburg in Kassel; Burg Löwenstein in Bad Zwesten; Burg Ludwigstein in Witzenhausen; Schloss Marburg in Marburg an der Lahn; Melsungerschloss in Melsungen; Burg Münzenberg in Münzenberg; Neues Schloss in Bad Arolsen; Neues Schloss in Gießen; Burg Nordeck in Allendorf; Ottoburg in Schlitz; Schloss Philippsruhe in Hanau; Burcht ...

  5. m.unser-stadtplan.de › stadtplan › koenigswinterStadtplan Königswinter

    Hermann Nollau (1878–1969), Verwaltungsjurist, Direktor der Kunstakademien in Königsberg und Kassel Emil Felix Jung (1886–nach 1932), Maler Karl Spindler (1887–1951), Marineoffizier und Autor Peter Buchholz (1888–1963), Gefängnispfarrer in Berlin Peter Dierichsweiler (1892–1966), Architekt Heinz Vogel (1898–1977), Maler