Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 719.000 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Meißen
  1. 20/11/2021 · Die Stadt Meißen schreibt für 2022 den elften Kunst- und Kulturpreis aus. Der Preis, dotiert mit 2.000 Euro und einem Unikat aus Meissener Porzellan, wird an Künstler oder Kulturschaffende vergeben, deren Arbeit bzw. Werk von großer Bedeutung für die Stadt Meißen ist.

  2. Meißen o Meissen (conocida antiguamente en español como Misnia, del latín Misena) es una ciudad alemana en el estado federado de Sajonia.Está situada a orillas del río Elba cerca de Dresde y tiene una población de más de 25.000 habitantes.

  3. en.wikipedia.org › wiki › MeissenMeissen - Wikipedia

    Meissen (in German orthography: Meißen, IPA: [ˈmaɪsn̩]) is a town of approximately 30,000 about 25 km (16 mi) northwest of Dresden on both banks of the Elbe river in the Free State of Saxony, in eastern Germany. Meissen is the home of Meissen porcelain, the Albrechtsburg castle, the Gothic Meissen Cathedral and the Meissen Frauenkirche.

    • 106 m (348 ft)
    • Meißen
  4. de.wikipedia.org › wiki › MeißenMeißen – Wikipedia

    • Geografie
    • Geschichte
    • Politik
    • Kultur und Sehenswürdigkeiten
    • Wirtschaft
    • Gesundheitswesen
    • Infrastruktur
    • Bildung
    • Persönlichkeiten
    • Literatur

    Geografische Lage

    Die Stadt Meißen – 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg – liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Südöstlich von Meißen liegen Coswig und Radebeul. Niedrigster Punkt der Stadt ist der mittlere Wasserspiegel der Elbe bei 95 m ü. NHN. Südlich von Meißen liegt das Meißner Hochland, nordwestlich der Stadt die Lommatzscher Pflege.

    Nachbargemeinden

    Angrenzende Gemeinden sind die Stadt Coswig, Diera-Zehren, Käbschütztal, Klipphausen, Niederau und Weinböhla im Landkreis Meißen.

    Unterhalb der um das Jahr 929 von König Heinrich I., dem Burgenbauer, gegründeten Burg Misnia entwickelte sich Meißen aus dem slawischen Dorf Meisa am gleichnamigen Bach zur Marktsiedlung und schließlich Ende des 12. Jahrhunderts zu einer Stadt, deren Stadtrechte für das Jahr 1332 urkundlich bezeugt sind. Wegen der hier residierenden Bischöfe (Bistum Meißen, gegründet 968) war die Stadt für die kulturelle Entwicklung Sachsens von herausragender Bedeutung. In Meißen bestand seit 1205 das Augustiner-Chorherrenstift St. Afra, ein Benediktinerinnenkloster, das Kloster Heilig Kreuz, bestand wahrscheinlich schon seit dem Ende des 12. Jahrhunderts. Ein Konvent des 1210 gegründeten Franziskanerordens ist in der Stadt ab 1263 belegt; ab 1274 war das Kloster Meißen das Hauptkloster der Kustodie Meißen in der Sächsischen Franziskanerprovinz (Saxonia), und es erhielt um 1450 die zweite Kirche. Im Zuge der erst 1539 in Meißen eingeführten Reformation wurden die drei Klöster aufgelöst und im ehem...

    Oberbürgermeister

    1. 1840–1849: Hugo Tzschucke (abgesetzt) 2. 1849–1852: August Degen (kommissarisch) 3. 13. Januar 1853 – 22. März 1859: Maximilian Dietrich 4. 20. März 1859 – 31. März 1886: Richard Hirschberg 5. 16. Juli 1886 – 31. Juli 1896: Robert Schiffner 6. 13. Oktober 1896 – 31. Dezember 1926: Max Ay 7. 1. Februar 1927 – 30. Juni 1935: Walter Busch 8. 27. November 1935 – 31. Mai 1945: Hans Drechsel (ab 1940 im Generalgouvernement Polen, Vertreter im Amt Walther Kaule) 9. 1945 – 28. Februar 1948: Albert...

    Stadtrat

    Die Kommunalwahlvom 26. Mai 2019 führte bei einer Wahlbeteiligung von 54,0 Prozent (vorherige Wahl: 42,7) zu folgendem Ergebnis: 1 Unabhängige Liste Meißen 2Freie Bürger-Bewegung Meißen Unter dem Vorsitz der FDP wurde eine große Fraktion (GroFra) aus den weiteren beteiligten CDU, U.L.M. (eine frühe Abspaltung aus der CDU) und den Freien Bürgern (FBBM) gebildet. Nur die Linke und die AfD haben sich keiner Fraktion angeschlossen. Die BfM bilden mit der SPD eine gemeinsame Fraktion.

    Wappen

    Blasonierung: Das Wappen der Stadt Meißen zeigt im Wappenschild in Gold links einen über Eck stehenden gezinnten, vierfenstrigen und mit Tor versehenen roten Turm mit Spitzdach und Knauf, rechts einen nach links hingewendeten rotbewehrten schwarzen Löwen mit rotausschlagender Zunge, der den Turm mit seinen Vorderpranken berührt. Im Oberwappen einen Stechhelm mit silber-roter Helmdecke und den Rumpf eines bärtigen Mannes mit spitziger, pfauenfedernbesteckter Mütze. Die Verwaltung der Stadt Mei...

    Profanbauten

    1. Albrechtsburg 2. Bahnhof Meißen 3. Bahnhofsgebäude Meißen Triebischtal 4. Bischofsschloss Meißen 5. Porzellan-Manufaktur (Meißner Porzellan), alte Werkstätten und eine Schauwerkstatt in dem Neubau Meissen ART 6. Altstadt mit spätgotischem Rathaus und Bürgerhäusern aus der Zeit der Gotik, Renaissance und des Barock, unter anderem das spätgotische Prälatenhaus und das Brauhaus Meißenaus der Renaissance. 7. Freiheit, bebaut mit historisch und künstlerisch wertvollen Domherren- und Adelshöfen...

    Sakralbauten

    1. Meißner Dom 2. Frauenkirche 3. Kirche St. Afra 4. Nikolaikircheim Triebischtal, um 1220 erstmals erwähnt, 1923–1929 zur Kriegergedächtniskirche umgestaltet 5. Martinskapelleauf dem Plossen 6. Jakobskapelle, Leipziger Straße, spätgotische Kapelle 7. katholische St.-Benno-Kirche im neugotischenStil, geweiht 1887, durch Brandanschlag (2000) und Flut (2002) geschädigt, Erneuerung abgeschlossen im Oktober 2003 8. evangelische Lutherkircheim Triebischtal, im neugotischen Stil, geweiht 1904 9. Wo...

    Weitere Sehenswürdigkeiten

    1. Buchstabenstein: Dieser ehemalige Torschlussstein am Grundstück Freiheit10 soll bei fantasievoller Ausdeutung alle Buchstaben des Alphabets beinhalten. 2. Mosaikbilder am mittleren Burgtor: Die beiden Mosaikbilder sind aus dem Jahr 1890 und zeigen links den Heiligen Georg und rechts den Evangelisten Johannes. Die Entwürfe stammen von Wilhelm Walter dem Schöpfer vom Fürstenzug in Dresden. 3. Turnhalle des Franziskaneum: An der Fassade der Turnhalle in der Kändlerstraße befindet sich seit 19...

    Das wohl bekannteste Unternehmen Meißens ist die Staatliche Porzellan-Manufaktur Meissen GmbH, die handgefertigtes und kostbares Meißner Porzellan herstellt.Folgende Unternehmen sind u. a. in Meißen ansässig: 1. Elblandklinikum Meißen 2. Kunstverlag Brück & Sohn 3. Weingut Vincenz Richter 4. UKM Meissen, ehemals Kfz-Zubehörwerk Meißen 5. Bienenwirtschaft Meissen 6. Meißner Schwerter Privatbrauerei 7. Silgan Metal Packaging Meißen GmbH (ehem. Vogel & Noot), ein Hersteller für Konservendosen, Kronkorkenund Stollenkästen 8. Balzer Kabelwerk Meißen, ehemals eine Filiale des VEB Kabelwerks Oberspree Berlin 9. Verkehrsgesellschaft MeißenmbH (VGM) 10. Meißen Keramik GmbH (ehem. VEB Plattenwerke „Max Dietel“ Meißen) 11. BidteliaMeißen GmbH 12. Meißener Stadtwerke GmbH (MSW) 13. DuravitSanitärporzellan Meißen GmbH ferner die Medien 1. tvM– Meißen Fernsehen 2. Sächsische Zeitung, Lokalredaktion Meißen

    Die Geschichte des Elblandklinikums Meißen geht bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts zurück. In Meißen wurde bereits 1863 ein „Arbeits- und Versorgehaus“ erbaut. Aus der dort befindlichen Krankenstube für akut Erkrankte entstand das Krankenhaus in der Hospitalstraße mit angeschlossener Poliklinik. Dazu gehörte auch das Stadtkrankenhaus an der Zscheilaer Straße, die Frauenklinik am Ratsweinberg und die Außenstelle Domprobstberg. 1998 wurden diese Standorte vom Krankenhausneubau am Nassauweg in Meißen-Bohnitzsch abgelöst. Seit 1992 gehört zum Meißner Krankenhaus eine Medizinische Berufsfachschule. Im Jahr 2002 schloss sich Meißen mit dem Kreiskrankenhaus Radebeul zu den Elblandkliniken Meißen-Radebeul zusammen. Beide Häuser sind seit 2008 Teil der kommunalen Klinikengruppe Elblandkliniken. Das Elblandklinikum Meißen verfügt über 350 vollstationäre Betten.

    Verkehr

    Meißen liegt an der Hauptbahnstrecke Borsdorf–Coswig, an der die Bahnhöfe Meißen, Meißen Altstadt und Meißen-Triebischtal liegen. Meißen-Triebischtal ist der Endpunkt der Dresdner S-Bahn-Linie S1, die im Halbstundentakt die Relation Meißen-Triebischtal–Radebeul–Dresden–Schöna bedient. In der Gegenrichtung bestand eine Direktverbindung nach Leipzig über Döbeln. Am 12. Dezember 2015 endete der fahrplanmäßige Nahverkehr auf dem Abschnitt Meißen Triebischtal – Döbeln. Bis 1966 fuhren Schmalspurba...

    Brücken und Tunnel

    In Meißen gibt es drei Elbquerungen: Eine kombinierte Eisenbahn- und Fußgängerbrücke, erbaut 1866, die Altstadtbrücke und die Elbtalbrücke (B 101).Am 31. Dezember 1885 „Schlag 10 Uhr“ entfiel in Meißen wie im gesamten Königreich Sachsen der bis dahin obligatorische Brückenzoll. Ein armer Mann mit Schiebebock und Besen musste das letzte Brückengeld mit 3 Pfennigen entrichten schrieb das Meissner Tageblatt am 1. Januar 1886. Die Altstadtbrücke hatte bis 1866 hölzerne Bögen. Im Juni desselben Ja...

    Hochschule Meißen (FH) und Fortbildungszentrum (nutzt Gebäude der ehemaligen Ingenieurschule für Kraft- und Arbeitsmaschinenbau)
    Berufsschulzentrum Meißen

    Zu den bekanntesten Söhnen der Stadt Meißen gehört Samuel Hahnemann, Begründer der Homöopathie. Als Musikgruppe wurde die Stern-Combo Meißenbekannt.

    Andreas Christl: Der Weg Meißens zur Bürgerstadt. Das 12./13. Jahrhundert im Spiegel von schriftlichen und materiellen Quellen. In: Yves Hoffmann, Uwe Richter (Hrsg.): Die Frühgeschichte Freibergs...
    Paul Gau: Die Hochfluth in Meißen 1890 vom 5. bis 9. September 1890. Mehrbändiges Werk, Meißen 1890. (Digitalisat)
    Helmuth Gröger: Tausend Jahre Meißen.Klinkicht & Sohn, Meißen 1929.
    Cornelius Gurlitt (Hg.): Beschreibende Darstellung der älteren Bau- und Kunstdenkmäler des Königreiches Sachsen. 39 Heft: Meißen (Stadt, Vorstädte, Afrafreiheit und Wasserburg).C.C. Meinhold & Söhn...
    • 30,92 km²
    • 106 m ü. NHN
  5. Meißen wurde von der europäischen Internetplattform „The Local“ zu einer der romantischsten Städte Deutschlands gewählt. Zu Recht! Nichts ist romantischer als ein Spaziergang durch die verwunschenen Gassen und über die lauschigen Plätze der Meißner Altstadt.

  6. Der Kunstverein Meißen ist ein Forum für zeitgenössische Kunst, das über die Kunst der Gegenwart in einem breiten Spektrum informiert. Kontakt: Burgstraße 2, 01662 Meißen Tel. 03521 476650 www.kunstverein-meissen.de. Öffnungszeiten: Mittwoch bis Freitag 11.00 - 18.00 Uhr Sonnabend 10.00 - 15.00 Uhr

  1. Anuncios
    relacionados con: Meißen
  2. Hotels. Accommodation. Inns. B&Bs. Resorts. All Inclusive. Family Friendly. Lowest Rates. Fast & Simple. 24/7 Support. Free Cancellation.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  1. Otras búsquedas realizadas