Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 9 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Reichstag (German Empire) wikipedia
  2. 10,000+ usuarios visitaron empiretoday.com el mes pasado

    Buy 1 Room, get select styles of Carpet & Flooring for all other rooms $50 each. Book Now. All-Inclusive Price Estimate. No Hidden Fees. We'll Beat Any Competitive Offer Guaranteed.

    A+ Rating - BBB

  1. en.wikipedia.org › wiki › Ludwig_LoeweLudwig Loewe - Wikipedia

    German businessman, philanthropist, and politician. Ludwig Loewe (27 November 1837 – 11 September 1886) was a German merchant, manufacturer, philanthropist and a member of the Reichstag. Loewe's companies became involved in the production of armaments, employing famous designers and creating notable guns.

  2. 11/05/2022 · Alsace–Lorraine. Alsace–Lorraine is a historical region, now called Alsace–Moselle, located in France. It was created in 1871 by the German Empire after seizing the region from the Second French Empire in the Franco-Prussian War and Treaty of Frankfurt. Alsace–Lorraine was reverted to French ownership in 1918 as part of the Treaty of ...

  3. After the founding of the German Empire on 18 January 1871, the deputies were returned to the Reichstag of the German Empire. Following this Saxony participated in Reichstag elections from February 1867. Zittau returned a series of Reichstag Deputies until 1919 when the existing constituencies were scrapped.

  4. Hace 1 día · Georg Friedrich Karl Freiherr (from 1914 Graf) von Hertling (31 August 1843 – 4 January 1919) was a German politician who served as the minister-president of Bavaria from 1912 to 1917 and then as the minister-president of Prussia and chancellor of the German Empire from 1917 to 1918. He was the first party politician to hold the office.

    • Maria Gisberta, Karl, Agnes Maria Franziska, Anna Maria Franziska
    • Centre
  5. de.wikipedia.org › wiki › AdelAdel – Wikipedia

    • Wortherkunft
    • Herkunft und Entwicklung
    • Adel Nach Ländern
    • Sonstiges
    • Literatur
    • Weblinks
    • Einzelnachweise

    „Adel“ ist verwandt mit „edel“, das auf althochdeutsch edili („adlig“) und auf ein westgermanisches Wort adilu(„von Adel“, „vornehm“) zurückgeht. Ob das Wort Adel mit dem Wort Odal (etwa: angestammter Grundbesitz einer Familie, siehe Artikel) verwandt ist, ist Gegenstand einer langen wissenschaftlichen Kontroverse. Gustav Neckel wollte eine völlige...

    Allgemein

    Oft wird behauptet, Adel sei „ein universalgeschichtliches Phänomen, das sich bereits in den frühen Hochkulturen findet.“, von den Pharaonen Ägyptens über den Adel Mesopotamiens, die attischen Eupatriden, die byzantinische und römische Aristokratie, den japanischen und chinesischen oder den arabischen Adel über den spätrömischen Senatorenadel, der die Brücke bilde zum europäischen Adel des Mittelalters usw., bis zum modernen neuzeitlichen Adel. Diese Aussage ist jedoch umstritten. Tacitus sch...

    Die im Folgenden genannten Ländernamen dienen der geographischen, politischen und kulturellen Orientierung, da sich über die Zeit hinweg Reichs- und Staatsgrenzen änderten.

    Erbkrankheiten

    Erbkrankheiten beim Adel gehören zu Erscheinungen, die in einigen Stammbäumen nachgewiesen sind. Sie sind auch Gegenstand einzelner wissenschaftlicher Untersuchungen.

    Pflichten und Privilegien, Rechte und Beschränkungen

    Dem Adel obliegen – wie den anderen Ständen in ständischen Gesellschaften auch – bestimmte exklusive Rechte, Privilegien, Pflichten und Beschränkungen. Gewisse Vorrechte des Adels wurden geradezu zum Standessymbol, wie z. B. die Jagd. Zu den weiteren Rechten gehören z. B. die Gerichtsbarkeit oder das Kirchenpatronat, zu den Privilegien z. B. die Wählbarkeit, zu den Pflichten z. B. die „Cur und Verpflegung“ des Gesindes bei Krankheitund zu den Beschränkungen z. B. bestimmte Berufs- oder Tätigk...

    Sozialprestige

    Hinsichtlich des Sozialprestiges, das mit einem Adelstitel verbunden ist, konnte und kann es zwischen Bürgerlichen und Adligen, aber auch bei Adligen untereinander zu Spannungen kommen. 1. Das konnte sich darin ausdrücken, dass eine Standeserhöhung bewusst abgelehnt wurde: Otto von Bismarckzierte sich, die Verleihung des Grafen- und später des Fürsten- und Herzogstitels anzunehmen (den Herzogtitel führte er nie). 2. Auch für Hanseaten war die Annahme von Adelstiteln seit dem 13. Jahrhundert t...

    Darstellungen zu Einzelstaaten

    Dänemark 1. Danmarks Adels Aarbog, Kopenhagen 1932 Deutschland, Römisch-deutsches Reich nördlich der Alpen 1. Andermann, Kurt und Peter Johanek (Hrsg.): Zwischen Nicht-Adel und Adel(= Vorträge und Forschungen des Konstanzer Arbeitskreis für Mittelalterliche Geschichte, Bd. 53). Stuttgart 2001. 2. Eckhart Conze und Monika Wienfort (Hrsg.): Adel und Moderne – Deutschland im europäischen Vergleich im 19. und 20. Jahrhundert, Köln 2004, ISBN 3-412-18603-1. 3. Elisabeth Fehrenbach (Hrsg.), Elisabe...

    ↑ a b Monika Wienfort: Der Adel in der Moderne, Göttingen 2006, S. 8.
    ↑ So wird etwa geklagt, es stelle sich „nach Durchsicht der Forschungsliteratur zuverlässig der Kater ein … Die klassische adelsgeschichtliche Literatur … beschäftigte sich mit einzelnen Familien u...
    ↑ Vgl. Ralf G. Jahn: Der griechische Adel von der Spätantike bis zur Gegenwart. adel-genealogie.de. Abgerufen am 21. Juni 2013.
  1. Anuncios
    relacionados con: Reichstag (German Empire) wikipedia
  2. 10,000+ usuarios visitaron empiretoday.com el mes pasado

    Buy 1 Room, get select styles of Carpet & Flooring for all other rooms $50 each. Book Now. All-Inclusive Price Estimate. No Hidden Fees. We'll Beat Any Competitive Offer Guaranteed.

    A+ Rating - BBB