Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 37 resultados de búsqueda
  1. Die Bezeichnung Normalnull (NN) wurde 1879 eingeführt, als bis dahin nebeneinander verwendete Höhenbezugspegel wie „Hamburger Null“, „Höhe über Swinemünde“, „Pegel zu Neufahrwasser“ durch einen einheitlichen Höhenbezug zuerst für Preußen und bald darauf für ganz Deutschland ersetzt wurden.

  2. Den Nord-Ostsee-Kanal können Sie nicht nur über-, sondern auch unterqueren. Nur wenige Meter von der Eisenbahnhoch­brücke entfernt befindet sich ein Fußgänger­tunnel. In den Jahren von 1962 bis 1965 erbaut, ist er 130 Meter lang und besitzt einen Durch­messer von 4,50 Meter. Der Gehweg liegt 21,47 Meter unter Normalnull.

  3. Der Sendemast befindet sich zwei Kilometer nordöstlich der Erdfunkstelle auf dem Längberg (310 Meter über Normalnull). Der Sendemast dient dazu, Hörfunk und Fernsehen auszusenden, aber auch richtfunkbasierte Telekommunikation, wie beispielsweise die Übertragung von Telefongesprächen, von und zur Erdfunkstelle in das Umfeld zu leiten.

  4. Ausflugsziele in der Freizeitregion Teutoburger Wald. Touren & Türme, Klöster & Museen, Schlösser & Burgen, Gärten & Parks, historische Ortskerne. Ausflüge in OstWestfalen-Lippe, in OWL.

  5. 27/06/2022 · Dießen am Ammersee mit den Ortsteilen Dettenhofen, Dettenschwang, Obermühlhausen, Rieden und Riederau ist eine schön gelegene, vergleichsweie große Gemeinde im Landkreis Landsberg am Lech, die rund 600 Meter über Normalnull liegt.

  6. Denn im Flugzeug herrscht ein Kabinendruck von mindestens 0,75 bar – was in etwa einer Höhe von 2500 Metern über Normalnull entspricht. Durch diese zusätzliche Druckerniedrigung kann es andernfalls zu Dekompressionsbeschwerden kommen.