Yahoo Search Búsqueda en la Web

  1. Cerca de 19.800 resultados de búsqueda
  1. Anuncios
    relacionados con: Heidenheim an der Brenz wikipedia
  2. Report includes: Contact Info, Address, Photos, Court Records & Reviews

    • Find People

      Search Faster, Better & Smarter

      Stay Safe or Connect

    • Who Has My Info

      Protect Your Online Reputation

      See What's Exposed

    • Join Us

      Safety & Trust Matters to Us

      Over 60 Million Members

    • Reputation Score

      Search for Anyone or Yourself

      Calculate Your Reputation Score

  3. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Find Info You May Not See Elsewhere With Peoplelooker®. Easy Online Public Records. Explore Heidenheim's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name.

  4. 100,000+ usuarios visitaron luxuryhotelsguides.com el mes pasado

    Expert Guide. Fast & Simple. Lowest Rates Guarantee. Book 24/7. Our Hand-Picked Guide to the Best Boutique Hotels for 2022. Small Boutique Hotels.

    The closest thing to an exhaustive search you can find - SMH

  1. Heidenheim an der Brenz (abreviado: Heidenheim, Alemania) es una ciudad de Baden-Württemberg, en el sur de Alemania. Se encuentra cerca de la frontera con Baviera, a unos 17 km al sur de Aalen y 33 km al norte de Ulm. Heidenheim es la ciudad más grande y la sede del distrito de Heidenheim, y ocupa el tercer lugar detrás de Schwäbisch Gmünd. 1

  2. Heidenheim an der Brenz, or just Heidenheim ( German pronunciation: [ˈhaɪdn̩ˌhaɪm] ( listen) ), is a town in Baden-Württemberg in southern Germany. It is located near the border with Bavaria, approximately 17 km south of Aalen and 33 km north of Ulm.

    • Geographie
    • Geschichte
    • Politik
    • Städtepartnerschaften
    • Wirtschaft und Infrastruktur
    • Kultur und Sehenswürdigkeiten
    • Persönlichkeiten
    • Literatur
    • Anmerkungen

    Geographische Lage

    Heidenheim liegt auf 478 bis 645 Metern Höhe zwischen Albuch und Härtsfeld am nordöstlichen Ende der Schwäbischen Alb in einer Talweitung der Brenz bei der Einmündung des Stubentals am Fuß des Hellensteins. Die Brenz betritt von Königsbronn kommend, wo sie entspringt, im Nordwesten das Stadtgebiet, durchfließt es in Nord-Süd-Richtung und teilt dabei nacheinander die Siedlungsflächen der Stadtteile Aufhausen und Schnaitheim, anschließend die der Kernstadt und schließlich die des Stadtteils Mer...

    Nachbargemeinden

    Folgende Städte und Gemeinden grenzen an die Stadt Heidenheim an der Brenz. Sie werden im Uhrzeigersinn beginnend im Norden genannt: Aalen und Neresheim (Ostalbkreis), Nattheim (Landkreis Heidenheim), Syrgenstein (Landkreis Dillingen, Bayern) sowie Giengen an der Brenz, Herbrechtingen, Steinheim am Albuch und Königsbronn(alle Landkreis Heidenheim).

    Stadtgliederung

    Das Stadtgebiet Heidenheim an der Brenz besteht aus der Kernstadt (mit der abgegangenen OrtschaftBintzwangen und dem in Heidenheim aufgegangenen Ort Niederhofen) und den folgenden von 1910 bis 1974 eingegliederten Gemeinden: 1. Schnaitheim (mit Aufhausen und dem Wohngebiet Mittelrain) 2. Mergelstetten (mit dem Wohngebiet Reutenen) 3. Oggenhausen (mit Heuhof) 4. Großkuchen (mit den Weilern Kleinkuchen, Nietheim und Rotensohl sowie den abgegangenen Ortschaften Hagenbucher Hof, Hubertsweilerund...

    Bis zum 19. Jahrhundert

    Erste Anzeichen menschlicher Anwesenheit hat es auf dem Stadtgebiet Heidenheims im Abri Heidenschmiede schon vor etwa 70.000 Jahren gegeben, eine dauerhafte Besiedelung gab es aber erst ab etwa 1300 v. Chr. Umfangreiche Siedlungsreste sind vor allem im Gewann Fürsamen aus der Zeit zwischen 1200 und 800 v. Chr. sowie der Hallstatt- und Latènezeiterhalten geblieben. In römischer Zeit ab etwa 85 n. Chr. befand sich in Heidenheim das Kastell Aquileia mit über 1.000 berittenen Soldaten. Die dort s...

    20. und 21. Jahrhundert

    Auch in der Herstellung von Stoffen erlangte Heidenheim Bedeutung. Der auf der Ostalb angebaute Flachs wurde zu Leinwand verarbeitet. Mit dem Import von Baumwolle Anfang des 19. Jahrhunderts nahm die Textilindustrie ihren Anfang, die jedoch durch die internationale Konkurrenz nach dem Zweiten Weltkrieg an Bedeutung verloren hat. 1920 entluden sich wirtschaftliche Spannungen in den Protestaktionen des Heidenheimer Kirschenkriegs. Am 1. August 1926 kommt es beim Heidenheimer Flugtag auf dem VfR...

    Religionen

    Die Bevölkerung von Heidenheim gehörte ursprünglich zum Bistum Augsburg und war dem Kapitel Heidenheim unterstellt. Schon ab 1524 drang durch Ulm die Reformation in die Stadt. Da die Stadt damals zu Württemberg gehörte, wurde die Reformation ab 1535 durch Herzog Ulrich weiterbetrieben, so dass Heidenheim über Jahrhunderte eine überwiegend protestantische Stadt war. In jener Zeit wurde die Stadt Sitz eines Dekanats (siehe Kirchenbezirk Heidenheim), dessen Dekanatskirche heute die Pauluskirche(...

    Gemeinderat

    In Heidenheim wird der Gemeinderat nach dem Verfahren der unechten Teilortswahl gewählt. Dabei kann sich die Zahl der Gemeinderäte durch Überhangmandate verändern. Der Gemeinderat in Heidenheim hat nach der letzten Wahl 33 Mitglieder (vorher 34). Die Kommunalwahl Baden-Württemberg 2019 führte zu folgendem amtlichen Endergebnis.Der Gemeinderat besteht aus den gewählten ehrenamtlichen Gemeinderäten und dem Bürgermeister als Vorsitzendem. Der Bürgermeister ist im Gemeinderat stimmberechtigt. In...

    Bürgermeister

    An der Spitze der Stadt Heidenheim an der Brenz stand in württembergischer Zeit der herzogliche Vogt als Vorsitzender des Gerichts. Später leitete ein Obervogt, dann ein Oberamtmann oder Schultheiß als Vertreter des Herzogs das Gericht. Ab 1802 gab es zwei Bürgermeister und zwölf Beisitzer. 1819 leitete ein Stadtschultheiß die Stadt. Ihm stand seit 1822 ein Gemeinderat zur Seite. Seit 1907 trägt das Stadtoberhaupt die Amtsbezeichnung Oberbürgermeister. Dieser wird heute von den Wahlberechtigt...

    Wappen und Flagge

    Blasonierung: „In Gold ein bärtiger Heidenkopf mit rotem Gewand, blauem Kragen und rotem Heidenhut mit blauer Krempe.“ Das früheste bekannte Stadtsiegel zeigt den „redenden“ Heidenkopf und – in der Umschrift – die „mindere Zahl“ 86. Die Letztere muss, da der betreffende Abdruck von 1538 stammt, vor allem aber auf Grund stilistischer Kriterien, auf das Jahr 1486 bezogen werden. Jüngere Siegel mit Renaissancedekor tragen merkwürdigerweise die Jahreszahl 1356. Farbige Abbildungen, die sich von d...

    Heidenheim ist traditionell stark industriell geprägt. Im Jahr 2006 waren 43,2 % der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten im produzierenden Gewerbe tätig. Größter regionaler Arbeitgeber ist Voith (Maschinenbau) mit ca. 4.500 Arbeitsplätzen. Weitere Industrien sind Verbandsstoffe (Hartmann Gruppe), Verpackungsmittel (Carl Edelmann), Elektron...

    Bauwerke

    Das bedeutendste Bauwerk und Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss Hellenstein, von dem aus man einen weiten Blick über Heidenheim und seine Umgebung hat. Sehenswert ist auch der zugehörige Schlosspark mit Brunnen. In dessen direkter Umgebung befindet sich das Naturtheater, das zur Hälfte in eine Waldlichtung hinein erbaut ist, sowie der Naturpark/Wildpark „Eichert“. In der Innenstadt befinden sich die evangelische Michaelskirche (alte Pfarrkirche der Stadt), das Elmar-Doch-Haus mit dem Knöpf...

    Museen

    1. Im Schloss Hellenstein befindet sich das Museum für Kutschen, Chaisen und Karren, eine Außenstelle des Landesmuseums Württemberg. 2. Das Museum Schloss Hellensteinim Schloss Hellenstein zeigt Exponate der Historischen Museen der Stadt. 3. Im Museum im Römerbadwerden Funde aus römischer Zeit ausgestellt. 4. Das Kunstmuseum in einem ehemaligen öffentlichen Hallenbad im Jugendstil veranstaltet Wechselausstellungen und zeigt als Dauerausstellung die weltweit größte und umfassendste Sammlung vo...

    Gedenkstätten

    1. Nahe dem Wohngebiet „Zanger Berg“ befindet sich seit 1961 das umstrittene Rommel-Denkmal für den in Heidenheim geborenen und in der NS-Zeit zum Generalfeldmarschall ernannten Erwin Rommel. Direkt vor dem Rommel-Denkmal wurde im Jahr 2020 ein Gegendenkmalaufgestellt. 2. Im Stadtteil Schnaitheim erinnert seit 1971 die Georg-Elser-Anlage mit Gedenkstein und einer Tafel mit Porträt und den Lebensdaten an den Hitler-Attentäter Georg Elser, der aus der Arbeiterbewegung kommend als Einzelkämpfer...

    Ehrenbürger

    Die Stadt Heidenheim an der Brenz hat folgenden Personen das Ehrenbürgerrechtverliehen: 1. 1907: Josef Weiss, Fabrikdirektor 2. 1908: Friedrich von Voith, Geheimer Kommerzienrat 3. 1915: Hermann Poppe, Geheimer Kommerzienrat 4. 1919: Friedrich Pfenning, Fabrikant 5. 1922: Eugen Gaus, Lehrer am Hellenstein-Gymnasium 6. 1928: Eugen Jaekle, Oberbürgermeister 7. 1955: Hanns Voith, Unternehmer 8. 1967: Kurt Bittel, Archäologe und Hochschullehrer 9. 1983: Hugo Rupf, Unternehmer 10. 1984: Eugen Lode...

    Ehrenringträger

    Nach dem Ehrenbürgerrecht ist der Ehrenring die zweithöchste Auszeichnung, die die Stadt Heidenheim vergibt. Er besteht aus 585er Gelbgold, und auf ihm ist das Stadtwappen abgebildet. Auf der Innenseite werden der Name der Stadt, das Jahr der Verleihung und die Initialen der geehrten Person graviert. Bis 2021 wurde er 22 Mal vergeben. 1. Gilles Catoire, Ex-Oberbürgermeister der Partnerstadt Clichy 2. Rainer Domberg, Ex-Bürgermeister 3. Hermut Kormann, Ex-Voith-Chef 4. Erhard Lehmann, Ex-CDU-F...

    Persönlichkeiten, die in der Stadt gewirkt haben

    1. Friedrich Christoph Oetinger(* 2. Mai 1702 in Göppingen; † 10. Februar 1782 in Murrhardt), Theologe, Theosoph und Pietist, wirkte von 1743 bis 1746 in Heidenheim im evangelischen Pfarramt Schnaitheim. 2. Johann Gottlieb Meebold(* 28. August 1796 in Sulz am Neckar; † 21. September 1871 in Heidenheim), seit 1822 in Heidenheim, 1828 Mitbegründer der Württembergischen Cattunmanufactur, Wegbereiter der industriellen Textilherstellung in Deutschland. 3. Eugen Gaus(* 28. April 1850 in Fridingen a...

    Gemeinde Heidenheim. In: Christoph Friedrich von Stälin (Hrsg.): Beschreibung des Oberamts Heidenheim (= Die Württembergischen Oberamtsbeschreibungen 1824–1886. Band19). Cotta’sche Verlagsbuchhandl...
    Erich Keyser (Hrsg.): Württembergisches Städtebuch. Band IV, Teilband Baden-Württemberg, Band 2 aus Deutsches Städtebuch. Handbuch städtischer Geschichte – Im Auftrage der Arbeitsgemeinschaft der h...
    Über Aquileia, das römische Heidenheim:
    Über Heidenheim während des Nationalsozialismus:

    ↑ siehe doppelte Dialektvariante auch in der Alemannischen Wikipedia. Hans Wulz kennt sogar drei Mundart-Varianten „HOIRNA Heidenheim Haidahoim Hoidna“. Mundartliche Besonderheiten Mundart-Lexikon,...

  3. Heidenheim an der Brenz (short: Heidenheim, Alemannic German: Hoidna or Hoirna) is a town in Baden-Württemberg in southern Germany. It is located on the border with Bavaria, approximately 17 km south of Aalen and 33 km north of Ulm. Heidenheim is the largest town and the seat of the district of Heidenheim, and ranks third behind Aalen and ...

    • Geografie
    • Bekende Inwoners
    • Geboren

    Heidenheim an der Brenz heeft een oppervlakte van 107,1 km² en ligt in het zuidwesten van Duitsland. Heidenheim ligt tussen de 478 en de 645 meter boven de zeespiegel, het ligt op de noordoostelijke uitlopers van de Schwäbische Alb in het dal van de Brenz, een zijrivier van de Donau.

    Een bekende inwoner van Heidenheim an der Brenz was Georg Elser, die in 1939 een mislukte aanslag op Adolf Hitlerpleegde.

  4. Heidenheim est une ville du Wurtemberg, en Allemagne. Elle est située à la frontière entre le Bade-Wurtemberg et la Bavière, à environ 17 km au sud d' Aalen et à 33 km au nord d' Ulm. La rivière Brenz traverse la ville. Le château Hellenstein trône sur la ville. Sommaire 1 Histoire 2 Personnages liés à la commune 3 Jumelages 4 Notes et références

  1. Anuncios
    relacionados con: Heidenheim an der Brenz wikipedia
  2. World news, daily news, politics, business, tech... Do you know all about Wikipedia?

  3. 100,000+ usuarios visitaron peoplelooker.com el mes pasado

    Find Info You May Not See Elsewhere With Peoplelooker®. Easy Online Public Records. Explore Heidenheim's Public Records, Phone, Address, Social Media & More. Look Up Any Name.